Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de - Unsere Anzeigenpreise

Aktuelle Artikel
27.01.2023
Scheibes Glosse: Was passieren kann, wenn man schokoladensüchtig ist!

Es gibt eine Sucht, die wird von der Bevölkerung noch immer komplett unterschätzt – und das ist der Jieper nach süßer Schokolade. Während andere gegen den Teufel im bis zum Rand gefüllten Schnapsglas oder den geräuchterten Tod in der glimmenden Zigarette ankämpfen, entscheiden sich die Schokisüchtigen tagtäglich zwischen Zartbitter und Vollmilch-Nuss. Dies hier ist ein Erfahrungsbericht. mehr

27.01.2023
eBay Deine Stadt: Die eBay-Zentrale für Deutschland sitzt in Kleinmachnow!

Was immer auch Deutschland auf dem Dachboden findet – auf der eBay-Plattform lässt es sich in spannenden Auktionen zu Geld machen. Die eBay-Zentrale für ganz Deutschland sitzt im Europarc Dreilinden in Kleinmachnow. Die großen Themen für 2023: Nachhaltigkeit und die Unterstützung des lokalen Handels. Wer von Berlin aus kommend die AVUS herunterfährt, sieht hinter der Stadtgrenze im Wirkungsbereich von Kleinmachnow rechts kurz das mehrfarbige eBay-Logo aufblitzen. Tatsächlich ist die Deutschland-Zentrale von eBay im Europarc Dreilinden direkt an der Autobahn zu finden. mehr

27.01.2023
Sozialkaufhaus Fairkauf in Steglitz: Gebrauchte Möbel, Kleidung, Spiele – auf 410 Quadratmetern!

Ab sofort gibt es in der Albrechtstraße das Sozialkaufhaus Fairkauf. Vor Ort werden tausend Dinge des alltäglichen Bedarfs angeboten, die aus Spenden und aus Wohnungsauflösungen stammen – und deswegen deutlich preiswerter angeboten werden als bei einem Neukauf. Das Konzept kommt an: Viele Bürger suchen im Fairkauf bereits nach einem Schnäppchen. Kurz vor Weihnachten wurde die Eröffnung gefeiert. (ANZEIGE) mehr

27.01.2023
Fred Fegel in Zehlendorf-Mitte: Chiropraktiker zieht in die Onkel-Tom-Straße!

Wir alle bewegen uns viel zu wenig! Das sorgt dafür, dass unser gesamter Bewegungsapparat erstarrt und sich gerade in der Wirbelsäule und in den Gelenken schmerzhafte Blockaden bilden. Der Chiropraktiker Fred Fegel arbeitet nur mit den Händen – und lokalisiert, analysiert und behandelt Funktionsstörungen. Mit seiner Praxis ist er gerade an die obere Onkel-Tom-Straße umgezogen – und optimiert nun von hier aus das körperliche Wohlbefinden. (ANZEIGE) mehr

27.01.2023
Zahlenkrimis: Bestseller-Autorin Monika von Ramin aus Zehlendorf erzählt!

Monika von Ramin ist waschechte Zehlendorferin. In ihrem Leben hat sie schon vieles getan. Als Inhaberin einer PR-Agentur hat sie den „Tanz der Kräne“ am Potsdamer Platz inszeniert und 99 Berliner Kühe über den Ku‘damm geschickt. Im Unruhestand hat sie damit begonnen, Krimis unter dem Namen Nika Lubitsch zu schreiben. Kein Verlag wollte sie drucken – also wurde sie zur Selbstverlegerin. Und zur Bestsellerautorin. Inzwischen werden ihre vor allem als E-Books vertriebenen „Zahlen-Krimis“ sogar fürs Fernsehen verfilmt. Wir sprachen mit ihr über ihre Arbeit. mehr

27.01.2023
Domäne Dahlem: Nachwuchs beim Deutschen Sattelschwein!

Auf der Domäne Dahlem gibt es zurzeit tierischen Nachwuchs. Das Deutsche Sattelschwein Ruby hat zum ersten Mal Ferkel bekommen. Sieben kleine Schweinchen flitzen nun im eingezäunten Außengelände umher: Die Zehlendorfer haben den Nachwuchs bereits ins Herz geschlossen. Die Ferkel sind sehr willkommen: Die Domäne Dahlem hilft dabei, diese vom Aussterben bedrohte Nutztierart am Leben zu erhalten. mehr

27.01.2023
Neu am Start: Koriandergrün in Lankwitz: Wer kennt das Vietnam-Sandwich?

Die vietnamesische Küche ist vielen Berlinern bereits bestens bekannt. Aber ist das wirklich der Fall? Mitnichten: Hai Ha Nguyen und Ravell Zettier kombinieren in ihrem neuen Restaurant „Koriandergrün“ traditionelle vietnamesische Gerichte mit französischen Einflüssen. Das sieht auf dem Teller nicht nur exzellent aus, sondern schmeckt auch ganz besonders gut. (ANZEIGE) mehr

27.01.2023
Stunde der Wintervögel: Wer piepst denn da?

Wer zwitschert da eigentlich selbst bei Schneefall und Minustemperaturen noch im eigenen Garten? Der NABU und der Landesbund für Vogel- und Naturschutz (LBV) möchten es nur allzu gern herausfinden. Bei der „Stunde der Wintervögel“ wurden die deutschen Vogelfreunde einmal mehr dazu aufgefordert, eine Strichliste zu führen. So sollte herausgefunden werden: Welcher einheimische Vogel ist im Winter am häufigsten zu sehen? mehr

08.01.2023
Premiere im Schlosspark Theater: Eines langen Tages Reise in die Nacht!

Im Schlosspark Theater von Dieter Hallervorden wird das neue Jahr mit schwerer Kost eingeläutet: Am 7. Januar fand die Premiere von „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ statt. Der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Vier-Akter von Eugene O‘Neill zeigt die Abgründe einer amerikanischen Familie – und lässt dabei keinen Silberstreif am Horizont zu. Für die Zuschauer ist das eine echte Belastungsprobe. mehr

20.12.2022
Scheibes Glosse: Lüften im eiskalten Winter?

Der Winter kommt, die Temperaturen sinken. Gas und Strom sind auf einmal unerschwinglich teuer. Und selbst das Holz zum Heizen kostet so viel Geld, dass man versucht ist, stattdessen lieber zu einer warmen Decke zu greifen. Mitten im Versuch, ohne schmerzhafte Frostbeulen durch den Winter zu gelangen, trifft der Mann allerdings auf seinen frosterprobten Endgegner – seine permanent alle Fenster aufreißende Ehefrau. mehr

20.12.2022
Dinner for Fun 2022 in Potsdam: Buntes Spektakel

Das gehört einfach zur Weihnachtszeit mit dazu. Im Winter kommt das „einzige reisende Verzehrtheater Deutschlands“ nach Potsdam und präsentiert passend zu einem 4-Gang-Menü eine beeindruckende Zauber- und Akrobatikshow, die eine enorme Vielfalt bietet. Gäste, die sich auf das „Dinner for Fun“ einlassen, werden bestens unterhalten und gehen am Ende satt nach Hause. Viele Firmen planen hier ihre Weihnachtsfeiern. mehr

20.12.2022
Ristorante La Mantanara in Lankwitz: Italienische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre!

Seit 1978 gibt es das „Ristorante La Montanara“ in Lankwitz – direkt gegenüber vom Rathaus. Geführt wird es seit 1998 von der italienischen Familie Morlino. Sie bietet ihren zahlreichen Stammgästen nicht nur eine gemütliche Atmosphäre abseits vom Trubel des Alltags, sondern verwöhnt sie mit hausgemachter Pasta, Salsiccia wie aus der Heimat und leckeren Desserts. Besonders lohnend ist ein Blick auf die Tageskarte. (ANZEIGE) mehr

20.12.2022
Kleidertauschparty in Steglitz-Zehlendorf: Kleidung lieber tauschen als wegwerfen!

In so manchen Kleiderschränken hängen Hemden, Kleider, Blazer oder Jacken, die schon viel zu lange nicht mehr getragen wurden. Wünschenswert wäre es, wenn sie alle einen neuen Träger finden würden. Möglich wird dies auf einer sogenannten Kleidertauschparty. Der BUND und die VHS Steglitz-Zehlendorf kooperieren ab sofort und veranstalten nun in jedem Quartal eine solche Party. Die erste fand am 3. Dezember statt. Das Motto: Winter! mehr

20.12.2022
Bestsellerautorin Corina Bomann aus Zehlendorf: Das Waldfriede Krankenhaus in Romanform!

Halb Zehlendorf ist im Waldfriede Krankenhaus am U-Bahnhof „Krumme Lanke“ geboren worden. Das Krankenhaus gibt es bereits seit über hundert Jahren: Viele Bürger aus dem südlichen Berlin können eine Geschichte über das Waldfriede erzählen. Die Zehlendorfer Bestseller-Autorin Corina Bomann hat dem Waldfriede nun ein literarisches Denkmal gesetzt: In vier Romanen erweckt die Autorin die Historie vom Waldfriede zu neuem Leben. mehr

20.12.2022
Schlosspark Theater: Abschiedsdinner

Das Schlosspark Theater von Dieter Hallervorden überrascht seit Jahren mit einem abwechslungsreichen Programm, bei dem das lautstarke Drama gleichberechtigt neben der schrulligen Komödie steht. In „Das Abschiedsdinner“ bleibt einem das humorvolle Lachen im Halse stecken. Denn nur allzu schnell wird dem Zuschauer klar, dass es gar nicht so leicht ist, sich dauerhaft von ausrangierten Freunden zu trennen. mehr

16.12.2022
25. Berlin-Christmas-Biketour: Santa ist ein Biker

Der Weihnachtsmann reitet auf einem Schlitten durch die Luft, der von fliegenden Rentieren gezogen wird? Wir können das gar nicht so richtig glauben. Alle Berliner wissen schließlich genau, dass der Weihnachtsmann viel lieber auf einem festlich geschmückten Chopper durch die Straßen brettert. Schuld an dieser Erkenntnis ist übrigens der Verein Santa-Claus-on-Road. Er führte in diesem Jahr bereits zum 25. Mal seine Berlin-Christmas-Biketour durch. mehr

16.12.2022
Scheibes Glosse: Auf Arbeitsuche

Die lieben Kleinen werden größer. Und irgendwann kommt der Moment, da wandeln sie sich von elterlichen Schmarotzern in selbst Geld verdienende Mitglieder der Gesellschaft. Dieser Wandel gestaltet sich aber nicht immer einfach. Damals nicht. Und heute ist das leider nicht anders. mehr

16.12.2022
SCHWARZisMEHR in Kleinmachnow: Nils Wilhelm ist ganz der Lakritze verfallen!

Lakritze ist etwas für den herben Norden. In Österreich und im Süden Deutschlands lebt die Bevölkerung unterhalb des sogenannten „Lakritz-Äquators“, hier wird die schwarze Leckerei als „Bärendreck“ verunglimpft. In Berlin und Umgebung sieht das zum Glück ganz anders aus. Nils Wilhelm hat der wahlweise süßen oder salzigen Lakritze sogar ein eigenes Ladengeschäft spendiert. (ANZEIGE) mehr

16.12.2022
Gänsebraten schlemmen im Zehlendorfer Kronprinz: Ein Rundgang durch die Karte!

Das „Gasthaus Kronprinz“ ist seit vielen Jahren in der Clayallee gleich gegenüber von der „Welle“ zu finden. Wer hier einkehrt, darf vom Allerfeinsten schlemmen. Aus der Küche von Hermann Wodlei kommen Spare Ribs vom Brandenburger Jungschwein, ein Steak Tatar vom Black Angus Beef oder jetzt in der Weihnachtszeit eine frische Freilandgans aus dem Ofen. Um das „Gasthaus Kronprinz“ zu betreten, geht es zunächst eine kleine Treppe nach unten. (ANZEIGE) mehr

01.12.2022
Werken – Spielen – Schenken in der Steglitzer Schloßstraße: 200.000 Spielzeuge, Bücher, Bastelsets und Brettspiele!

Seit vielen Jahrzehnten gibt es das Spielzeug-Eldorado „Werken Spielen Schenken“ direkt am U-Bahnhof „Schloßstraße“ bereits. Auf 2.500 Quadratmetern lassen sich rund 300.000 Artikel aus dem Freizeitbereich entdecken. Ganz egal, ob Brettspiele, Modelleisenbahnen, Kinderbücher, Bastelutensilien, Badeenten oder Dinosaurier-Figuren: Vor Ort kommt man aus dem glückseligen Stöbern gar nicht mehr heraus. (ANZEIGE) mehr

01.12.2022
Café & Bar ELEMENTS in Zehlendorf: Frühstück, hausgemachte Kuchen, Pizzen & Cocktails!

Das im Februar neu eröffnete ELEMENTS in der Berliner Straße begleitet seine Gäste als Café und Bar durch den Tag. Gastgeber Ivan Kolak verwöhnt seine Besucher mit einem leckeren Frühstück und hausgemachten Torten, schiebt gern eine Pizza in den Ofen und mixt abends noch einen „Sex on the Beach“ am Tresen. Bei schönem Wetter kann man auf der Terrasse sitzen, eine Raucherecke gibt es auch. (ANZEIGE) mehr

01.12.2022
Buchhandlung Wollschläger in Lichterfelde-Ost: Großer Lesebedarf

Ein Buch ist nichts anderes als ein gedrucktes Fenster in eine andere Welt. In diesen neuen Welten kommt es zu heimtückischen Morden, zu epischen Liebesgeschichten, zu zerstörerischen Weltraumschlachten und zu magischen Zauberduellen. Stefan Wollschläger (56) versorgt alle Buchstabensüchtigen mit dem Nachttisch-Stoff, der süchtig macht. Seine „Buchhandlung Wollschläger“ in Lichterfelde-Ost führt er in der dritten Generation. (ANZEIGE) mehr

01.12.2022
Interview mit Sebastian Fitzek: Schau genau hin!

Sebastian Fitzek stammt aus Berlin-Lichterfelde – und ist Bestsellerautor. Seine Psychothriller werden regelmäßig verfilmt. In seinem neuesten Werk „MIMIK“ geht es um die Mimikresonanz, also um das Erkennen von nur ganz kurz und unwillkürlich gezeigten Gesichtsausdrücken. Beraten wurde der Autor dabei von Dirk Eilert, dem führenden Experten für das Fachgebiet der Körpersprache. Am 28. Oktober war Fitzek zu Gast in seiner alten Heimat – und signierte seinen neuen Roman in der Buchhandlung Wollschläger. mehr

01.12.2022
Neues BAUHAUS Fachcentrum im FORUM Steglitz

Wer die eigene Wohnung renovieren möchte, braucht dazu das passende Werkzeug, Wandfarbe, Handschuhe, Folien und viele andere Dinge. Das gibt es nun alles im BAUHAUS Fachcentrum zu kaufen. Die Steglitzer rund um die Schloßstraße dürfen sich freuen: Seit dem 21. Oktober gibt es ein eigenes BAUHAUS Fachcentrum nun auch im FORUM Steglitz. Es ist Teil des örtlichen Nahversorgerkonzepts. (ANZEIGE) mehr

26.10.2022
Scheibes Glosse: Pinkelpause

Letztens waren wir ganz, ganz weit weg von Zuhause. Wir hatten einen tollen Event im Spreewald – und mussten abends nach der Veranstaltung mit dem Auto um ganz Berlin herum nach Falkensee fahren. Das ist an und für sich kein Problem – es war eine Fahrt von etwa einer Stunde Dauer. mehr

26.10.2022
Theater am Weinberg Kleinmachnow e.V. mit Grusel-Musical: Der kleine Horrorladen!

„Fütter mich!“ hieß es im September gleich drei Mal nacheinander in der „Residenz Augustinum“ in Kleinmachnow. Das „Theater am Weinberg Kleinmachnow“ führte das gruselige Musical „Der kleine Horrorladen“ auf. Die sprechende Topfpflanze „Audrey II“ verleibte sich im Verlauf des Stücks große Teile der Bühnendarsteller ein. mehr

26.10.2022
Sport & Wellness im SportForum Kleinmachnow – Alles unter einem Dach: Bewegung, Fitness, Sport, Wellness!!

Wer einige Bahnen schwimmen, Badminton spielen, den Tennis-Schläger schwingen, sich der eigenen Fitness widmen oder aber ganz entspannt ein paar Bowling-Bälle werfen möchte, braucht nicht weit zu fahren. Das SportForum Kleinmachnow im Süden von Berlin ist auch für die Zehlendorfer in wenigen Minuten zu erreichen – und versammelt sehr vielfältige Angebote unter einem Dach. (ANZEIGE) mehr

26.10.2022
Nina Meinke boxt: Profiboxerin gibt Personal Training in Steglitz!

Schon ganz früh wusste die Berlinerin Nina Meinke (29), dass Boxen einmal ihr Sport wird. Nach einigen spektakulären Kämpfen gilt sie als gesetzte Größe im weiblichen Boxsport: Ausstrahlung, Talent und Promifaktor sind durchaus vorhanden. Die Patentochter von Boxerikone Sven Ottke trainiert inzwischen in Steglitz – und zwar im neu gegründeten Fitness-Studio INDIVSPORTS. (ANZEIGE) mehr

26.10.2022
Bunte Blüten: Orchideen Show 2022 im Botanischen Garten Berlin!

Zum ersten Mal seit vier Jahren konnte die beliebte Orchideen-Schau der Deutschen Orchideen-Gesellschaft e.V. wieder im Botanischen Garten Berlin veranstaltet werden. Wer das Event vom 23. bis zum 25. September verpasst hat, kann aber auch das ganze Jahr über die Lebendausstellung in den Tropenhäusern besuchen. mehr

Pressemeldungen
22.12.2022
Neueröffnung des Fairkaufhauses in Steglitz

Das von der Union Sozialer Einrichtungen (USE) gGmbH betriebene Fairkaufhaus ist von Zehlendorf ins Zentrum von Steglitz, nur ein paar Schritte von der belebten Schloßstraße, gezogen. Die Eröffnung fand am 21.12.2022 in Anwesenheit von Cerstin Richter-Kotowski, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur und Sport, … mehr

19.12.2022
Berlin-Zehlendorf: Gäste- und Tagungshaus am Glockengarten erhält Auszeichnung im nachhaltigen Berlin-Tourismus

Mit der Teilnahme am Partnerprogramm „Sustainable Meetings Berlin“ von visitBerlin ist das Gäste- und Tagungshaus am Glockengarten das erste christliche Tagungshotel Berlins, das sich nachhaltiges Wirtschaften und Handeln nicht nur zur Aufgabe gemacht hat, sondern auch von einer unabhängigen Prüfungskommission zertifizieren ließ. Nachhaltiges Reisen rückt aufgrund des Klimawandels immer mehr in das Bewusstsein von Touristen und Geschäftsreisenden. mehr

30.11.2022
Botanischer Garten Berlin – Bild der Pilzwelt revolutioniert: Genomforschung deckt neue Großgruppe der Pilze auf

Ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung des Botanischen Gartens Berlin hat unter den bisher bekannten Pilzen und Flechten eine neue Großgruppe identifiziert: Mithilfe von Genom-Sequenzierung konnte nachgewiesen werden, dass über 600 Arten einen gemeinsamen Ursprung haben. Sie waren zuvor sechs verschiedenen taxonomischen Klassen zugeordnet. Es ist in der Mykologie das erste Mal, dass eine Großgruppe in dieser Form neu erkannt wurde. mehr

30.11.2022
Helios Klinikums Emil von Behring, Berlin-Zehlendorf: Wenn Kinder kleine Spiel-Magneten verschlucken

„Messer, Schere, Feuer, Licht – sind für kleine Kinder nicht.“ Spiel-Magneten allerdings auch nicht. Der alte Kinderreim sollte heutzutage idealerweise um diesen Aspekt ergänzt werden. Denn wenn die kleinen Magneten verschluckt werden, ist das nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Der 5-jährige Lev und seine Eltern haben diese Erfahrung machen müssen. Professionelle und schnelle Hilfe bekam die Familie in der Kindergastroenterologie um Oberarzt Dr. Markus Schmitt in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Helios Klinikum Emil von Behring in Berlin-Zehlendorf. mehr

03.11.2022
11. Zehlendorfer Weihnachtsmarkt startet ab dem 21. November 2022!

Ab dem 21. November 2022 erstrahlt vor dem Rathaus Zehlendorf, entlang der Dorfaue, der traditionelle Weihnachtsmarkt wieder im festlichen Glanz. Für sechs Wochen wird der Markt mit einer Schlittschuhbahn, Glühwein, süßen und herzhaften Leckereien und Kinderattraktionen im gemütlichen Kiez-Ambiente die Besucherinnen und Besucher anlocken. An den Wochenenden gibt es nachmittags, jeweils ab 16:00 Uhr, ein stimmungsvolles Bühnenprogramm. mehr

01.09.2022
Das Teltower Stadtfest ist zurück: Konzerte, Familiengarten und Streetfood vom 1. bis 3. Oktober

Von DJ Westbam, Blind Passenger/80s Express über Hans-Werner Olm, Mitch Keller, Larry Schuba bis Nevio Passaro – das größte Fest im Land Brandenburg zum Tag der Deutschen Einheit ist nach über zwei Jahren Zwangspause wieder da! „Ich freue mich sehr, dass wir nach den Zwängen der Corona-Zeit nun auch wieder unser traditionelles Stadtfest ausrichten werden“, sagt Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt. mehr

22.07.2022
Schließung für Umbau: EDEKA-Markt in der Siemensstraße in Berlin-Lankwitz wird modernisiert

Die Verbraucher in Berlin-Lankwitz können sich freuen: Der EDEKA- Markt in der Siemensstraße 21-23 wird komplett neu aufgestellt. Mehr Auswahl, mehr Frische, moderne Gestaltung mit regionalem Bezug, umweltfreundliche Technik – der Markt wird echten Einkaufskomfort im Wohlfühlambiente bieten. Der Vollsortimenter schließt für den Umbau vom 22. Juli, 18 Uhr, bis einschließlich 16. August. In der dreiwöchigen Schließungszeit müssen die Kunden zwar auf ihre gewohnte Einkaufsmöglichkeit in der Siemensstraße verzichten. mehr

28.06.2022
Die Genossenschaft Studentendorf Schlachtensee feiert ihren 20. Geburtstag

Keine 20 Monate Lebenszeit hatte der damalige Berliner Stadtentwicklungssenator, Peter Strieder (SPD), der am 30. September 2002 von Bewohnerinnen und Bewohnern gegründeten Studentendorf Schlachtensee eG vorausgesagt. 20 Jahre später besteht die Genossenschaft noch immer und ihre Bilanz kann sich sehen lassen: von den 24 Wohngebäuden in der Siedlung im Berliner Südwesten sind inzwischen 19 rundum denkmalgerecht und energetisch erneuert … mehr

28.06.2022
Erste Theateraufführung der Evangelischen Schule Zehlendorf

„Etwas Schwarzes“, „Tillie und die Mauer“ oder „Der neugierige Garten“ – so heißen die drei selbstgeschriebenen Theaterstücke, die die 36 Schüler*innen der neuen Grundschule in Zehlendorf vor Eltern und geladenen Gästen am Montag, den 20. Juni 2022, um 15 Uhr das erste Mal aufführen. Das Besondere: alle Stücke haben die Kinder im Alter von sechs bis acht gemeinsam mit dem Theaterpädagogen der Schulstiftung, Simon Gal und fünf weiteren Kolleg*innen selbst entwickelt. Als Vorlage dienten dabei drei Kinderbücher unter denselben Namen. mehr

28.06.2022
Handeln statt Stillstand – Schüler*innen machen selbst nachhaltig Schule

Vom „Dach begrünen“ bis „nachhaltig Kochen“ – an der Evangelischen Schule Steglitz gestalten Schüler*innen der elften Klassen zwei Projekttage zum Thema Nachhaltigkeit für ihre Mitschüler*innen. Ganz ohne die Erwachsenen … Am 30. Juni und am 1. Juli übernehmen sie die Schule – der elfte Jahrgang bietet Aktionen und Projekte zum Mitmachen für rund 300 Schüler*innen der 4. bis 10. Klassen an. mehr

28.06.2022
ESports: Michael Steinke aus Berlin-Lichterfelde erlebt historisches Debakel mit der deutschen Nationalmannschaft

Die deutsche Nationalmannschaft um Michael Steinke aus Berlin-Lichterfelde erlebte gegen Brasilien zwei völlig verschiedene Gefühlswelten. Nachdem es beim 0:9 im Hinspiel die höchste Niederlage der Geschichte setzte, konnte das Team Germany im zweiten Spiel Wiedergutmachung betreiben und sich mit dem 3:0-Erfolg zumindest drei Punkte sichern. Damit steht die Mannschaft nach zwei Siegen zum Auftakt nun bei neun Punkten und hat somit weiterhin beste Chancen auf das Weiterkommen. mehr

09.06.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – Juni 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

31.05.2022
Ein Blick in die Schatzkammern der deutschen Herbarien: www.herbarium.gbif.de geht online!

Mit rund 23 Millionen getrockneten Pflanzen, Pilzen und Algen in über 70 Herbarien verfügt Deutschland über den weltweit drittgrößten Bestand. Das Onlineportal www.herbarium.gbif.de zeigt nun mit einer Million digital vernetzten Belegen, welches Wissen in ihnen schlummert. Die Schätze von 22 bedeutenden deutschen Herbarien können hier erstmals als Gesamtschau eingesehen werden. Kuratiert wird das Virtuelle Herbarium Deutschland vom Botanischen Garten Berlin der Freien Universität Berlin, der gemeinsam mit der internationalen Open Data-Plattform Global Biodiversity Information Facility (GBIF) auch die Software hinter dem Portal entwickelt hat. mehr

31.05.2022
Teltower Feuerwehr bereitet sich auf Waldbrandsaison vor: Übung gemeinsam mit Polizei, Rettungsdienst und Bundeswehr

Zu Beginn der Waldbrandsaison probten vor wenigen Tagen mehr als 250 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Bundeswehr aus den Landkreisen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Ostprignitz-Ruppin den Ernstfall. Im Zootzener Wald bei Friesack wurde ein großes Waldbrandszenario simuliert. Es musste beispielsweise – wie im realistischen Waldbrandeinsatz auch – die Wasserversorgung über eine lange Wegestrecke hergestellt werden, um überhaupt eine Brandbekämpfung durchführen zu können. Dies geschah teils mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr. mehr

31.05.2022
Teltower Ehrenamtspreise verliehen: Großer Bahnhof für engagierte Menschen – mit Bürgermeister und Landrat

Mit einem Gala-Abend vor rund 120 geladenen Gästen aus allen gesellschaftlichen Bereichen sind in Teltow erstmals Ehrenamtspreise vergeben worden. Bei der Verleihung in den drei Kategorien „Nachwuchs“, „Ehrenamtliches Projekt“ und „Lebenswerk“ gab es im Stubenrauchsaal so manchen „Gänsehautmoment“. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden in eigens für den Abend vom regionalen Fernsehsender „Teltowkanal“ produzierten Filmen porträtiert. Damit gelang ein einmaliger Einblick in Leben und Leistung der Geehrten. mehr

31.05.2022
Stadt Teltow investiert in den Katastrophenschutz: Insgesamt werden bis 2023 acht neue Alarmsirenen auf Gebäuden und Masten installiert

Die Stadt Teltow verbessert ihren Katastrophen- und Bevölkerungsschutz mit dem Aufbau neuer Alarmsirenen. In diesen Tagen sind die ersten beiden Anlagen auf dem Schlauchturm der Feuerwache in der Potsdamer Straße und auf einem Gebäude der Wohnungsbaugesellschaft Teltow (WGT) in der Mahlower Straße/Ruhlsdorfer Platz installiert worden. „In diesem Jahr wollen wir insgesamt sechs neue Sirenen in Teltow aufbauen“, so Teltows Erste Beigeordnete Beate Rietz. Im Jahr 2023 sollen noch einmal zwei Anlagen dazukommen. „Die vergangenen Jahre mit Wetterkatastrophen und anderen Ereignissen haben gezeigt, dass die Warninfrastruktur nicht ausreicht“, so Beate Rietz. mehr

24.05.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – Mai 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

25.04.2022
Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Linneweber ist neuer Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am zertifizierten Gefäßzentrum Berlin Südwest

Stabwechsel in der Gefäßchirurgie: Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Linneweber hat zum 1. April 2022 die Leitung der Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie am Helios Klinikum Emil von Behring übernommen. Als Chefarzt wird er die umfassende gefäßchirugische Versorgung fortführen und den Auf- sowie Ausbau von Hybridoperationen vorantreiben. mehr

23.04.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – April 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

29.03.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – März 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

20.12.2021
Teltower Mauerteile gehen nach Südkorea – bedeutendes Provinzmuseum hat Teile erworben

Auf eine lange Reise wurden heute (Dienstag, 14. Dezember 2021) drei Mauerteile aus Teltow in Richtung Südkorea geschickt. Die von der Jugendkunstschule Teltow vor einigen Jahren mit unterschiedlichen Motiven bemalten Betonstelen sollen im Chuncheon National Museum ab März 2022 Mittelpunkt einer umfangreichen Ausstellung zum Thema „Zeit des Friedens“ werden. „Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Kuratoren der Ausstellung für unsere Mauerteile entschieden haben“, sagte die Leiterin der Jugendkunstschule, … mehr

14.07.2021
Das Teltower Stadtfest wird erst wieder im Jahr 2022 stattfinden: Neue Regelung zu Großveranstaltungen bringt keine Planungssicherheit für Volksfeste

Nach reiflicher Überlegung hat sich die Stadt nun entschlossen, das diesjährige Teltower Stadtfest, das für den 1. bis 3. Oktober 2021 geplant war, abzusagen. „Wir bedauern die Absage sehr, müssen uns aber der immer noch unkalkulierbaren Pandemie-Lage beugen“, sagt Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt. „Unsere Hoffnung auf Planungssicherheit hat sich leider nicht erfüllt.“ Das Teltower Stadtfest mit täglich mehreren zehntausend Besuchern gilt als das größte Volksfest zum Tag der Deutschen Einheit in den neuen Bundesländern. mehr

14.07.2021
Teltower Stadtradler verteidigt seinen Titel: STADTRADELN 2021: Günter Pätz hat erneut die meisten Kilometer gesammelt

Die Stadt Teltow hat zum dritten Mal erfolgreich beim bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN teilgenommen. An 21 aufeinanderfolgenden Tagen vom 12. Juni bis zum 2. Juli 2021 haben sich 16 Teams an der Aktion beteiligt. Dabei konnte Teltows Stadtradler 2020, Günter Pätz, seinen Titel als fleißigster Radfahrer der Stadt erfolgreich verteidigen. „Dazu gratuliere ich ganz herzlich“, so Bürgermeister Thomas Schmidt. „Das ist erneut eine reife Leistung gewesen, die für die kommenden Jahre Maßstäbe setzt.“ mehr

08.06.2021
Corona-Impfangebot in den Medizinischen Versorgungszentren des Helios Klinikum Emil von Behring

In den Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) der Hauptstadt können Impfwillige ohne jede Priorisierung geimpft werden. Auch die MVZ des Helios Klinikums Emil von Behring bieten ab sofort ein Impfangebot, das allen offensteht. Mit der Aufhebung der Impfpriorisierung in Berlin ist auch der Andrang auf Impftermine stark gestiegen. Mit seinen Medizinischen Versorgungszentren leistet das Helios Klinikum Emil von Behring ab sofort einen wichtigen Anteil zur Entspannung und Versorgung. mehr