Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de - Unsere Anzeigenpreise

30.09.2021
Nummernschilder von Zulassung24.berlin: Lästige Behördengänge lassen sich auch delegieren!

Wer sich ein neues Auto angeschafft hat, darf damit erst dann auf die Straße, wenn es ein neues Nummernschild trägt. Der lästige Gang zur Berliner Zulassungsstelle lässt sich allerdings leicht umgehen – man muss nur wissen, wie! Die Mitarbeiter vom KFZ Zulassungsdienst „Zulassung24.berlin“ kümmern sich nämlich gern für kleines Geld um die zeitraubenden Behördengänge. (ANZEIGE) mehr

29.06.2021
Mobilität erhalten: Sanitätshaus SanImpuls jetzt auch am Mexikoplatz!

Direkt am Mexikoplatz gibt es bereits seit Mitte Februar ein neues Sanitätshaus in bester Lage und in der Nähe von vielen Fachärzten. Vor Ort erhalten die Besucher z.B. orthopädische Produkte, Reha-Artikel und Kompressionsstrümpfe, dürfen aber auch auf eine umfassende Beratung und auf eine Vielzahl an Dienstleistungen bauen. Erik Herschel (52) ist der Geschäftsführer von sechs SanImpuls-Standorten in Berlin. (ANZEIGE) mehr

29.06.2021
Frisches Bio-Obst: EDEKA-Markt Zahl versorgt den Krumme-Lanke-Kiez!

Die Nachbarn im Krumme-Lanke-Kiez hatten durchaus Befürchtungen. Es hieß, das Haus direkt am U-Bahnhof, in dem der Nahversorger REWE zu finden war, soll abgerissen werden. Davon kann nun erst einmal keine Rede mehr sein. Vor Ort hat ein EDEKA-Markt der Berliner Familie Zahl die Rolle des Nahversorgers übernommen. Die Betreiber haben einen langjährigen Mietvertrag in der Tasche. (ANZEIGE) mehr

29.06.2021
U-Bahnhof „Onkel Toms Hütte“: Elektro Schäffler hat alles für den täglichen Bedarf!

80 Jahre Firmenbestehen: Wie feiert man das am besten? Mit einem Umzug! Verena und Bernd Charnow (beide 60) waren mit ihrem Fachgeschäft „Elektro Schäffler“ direkt vom Brand am 15. November in der Ladenstraße betroffen. Ihr Ladengeschäft war komplett ausgebrannt. Bernd Charnow konnte zum Glück weiterhin als Elektriker direkt vor Ort beim Kunden arbeiten. Die Schließung des Reisebüros machte nun den Umzug auf die andere Seite der Ladenstraße möglich. (ANZEIGE) mehr

29.06.2021
U-Bahnhof „Onkel Toms Hütte“: „Jeans Corner“ wagt den Neuanfang in der Ladenstraße!

Seit dem Dezember 2016 gibt es die Boutique „Jeans Corner“ in der Ladenstraße direkt am U-Bahnhof „Onkel Toms Hütte“. Christian Paul und Jürgen Prien bieten hier erfolgreich Mode für die sportliche und jung gebliebene Frau an. Der verheerende Brand am 15. November 2020 hat leider auch die Boutique zerstört. Ein Umzug auf die gegenüberliegende Seite des Bahnhofs machte es zum Glück möglich, „Jeans Corner“ bereits Anfang Mai wieder neu zu eröffnen. (ANZEIGE) mehr

25.05.2021
Caroline Raffauf aus Lichterfelde-Ost: Mode aus Plastikflaschen und Getreideabfällen!

Mode definiert sich über Farben und Formen, über Stoffe und Accessoires. Mode kann aber auch noch viele andere Parameter mit abdecken. Einer davon ist die Nachhaltigkeit. Caroline Raffauf setzt als Mode-Designerin so etwa ganz gezielt auf eine nachhaltige Produktionskette. Die neue Sommerkollektion besteht ganz konsequent aus recycelten Plastikflaschen. Zum Thema passt auch eine neue Imprägnierung aus Getreideabfällen. (ANZEIGE) mehr

25.05.2021
In der KälteLounge Berlin-Steglitz: Drei Minuten bei minus 150 Grad in der Kältekammer!

Kaum sorgt der Frühling für steigende Temperaturen, drängen die Menschen auch schon wieder zurück in die Kälte. In der „KälteLounge Berlin-Steglitz“ bietet Dr. Eva Blömeke (41) ganz spezielle Kältebehandlungen an, die bei Schmerzen als sehr wohltuend beschrieben werden, aber auch bei emotionalen Verstimmungen oder bei einem Abnehmwunsch hilfreich sein sollen. Die Besucher stehen drei Minuten lang in einer Kältekammer, die auf minus 150 Grad heruntergekühlt wird. (ANZEIGE) mehr

25.05.2021
Gemütlich über’n See: Lotti Hellberg verleiht Ruderboote am Schlachtensee!

Der Schlachtensee ist der größte See aus der Grunewaldseenkette im Süden Berlins. Er bringt es auf eine Fläche von 41 Hektar. Bei Sonnenschein und warmen Temperaturen lohnt es sich, ein Ruderboot bei Lotti Hellberg auszuleihen, um den See einmal von der Wasserseite aus zu erkunden. Das glasklare Wasser erlaubt dabei auch immer einen Blick in die Tiefe – hinab zu Welsen, Hechten und Karpfen. (ANZEIGE) mehr

25.05.2021
budni-Drogeriemarkt: Neu eröffnet an der Clayallee!

In Hamburg kennt sie jeder, Berlin lernt sie jetzt erst so richtig kennen. Die Rede ist von den budni-Drogeriemärkten. Zwei Filialen gibt es bereits in Berlin, die dritte wurde nun in der Berliner Clayallee direkt in der „Zehlendorfer Welle“ eröffnet. Eine echte Besonderheit bei budni ist die große Auswahl an Naturkosmetik, Bio-Lebensmitteln und medizinischen Hilfsmitteln. Auch eine Abfüllstation für Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel gibt es. (ANZEIGE) mehr

24.04.2021
E-Bikes im Trend: Aus Zweirad Taberski wurde nun AT Cycles Taberski – in Kleinmachnow!

42 Jahre lang galt „Zweirad Taberski“ in der Machnower Straße in Berlin-Zehlendorf als DIE kultige Anlaufstelle für alle, die gern auf zwei Rädern durch die Stadt kurven wollten. Aus dieser Fahrrad-Schmiede kam schließlich auch das taz-Rad und das berühmte Berlin-Rad. Nun ist der Fahrradladen umgezogen – und präsentiert sich in Kleinmachnow unter neuem Namen und mit riesigem Showroom. (ANZEIGE) mehr

24.04.2021
Liebe aus dem Glas: Love Jar – Hausgemachte Nussbutter und Müslicreme

Lina Sudjono und Thorsten Reitz aus Steglitz-Zehlendorf bringen seit Dezember 2020 einen ganz neuen Geschmack in die Küche. Sie bieten einen hausgemachten Nuss-Aufstrich und verschiedene Müslicremes im Glas an. Wer diese nicht im Online-Shop bestellen möchte, trifft die beiden Gründer regelmäßig am Samstag auf dem Zehlendorfer Frische Markt (neben dem S-Bahnhof “Zehlendorf“) an. (ANZEIGE) mehr

24.04.2021
Aus dem Goerzwerk: Die Berlin Distillery mit aromastarken Gin-Rezepturen!

Neben Whisky und Rum ist der Gin zunehmend das In-Getränk der Hauptstadt. Die edle Wacholder-Spirituose kann dank der zugesetzten Botanicals aus einer unfassbar großen Aromavielfalt schöpfen. Gin lässt sich pur genießen, wird aber meist gemischt getrunken – etwa als Gin Tonic. Die Berlin Distillery aus dem Goerzwerk brennt ihre Destillate selbst und bietet bereits eine große Auswahl Gins für die schönen Momente im Leben an. (ANZEIGE) mehr

24.04.2021
Neu: Sizilianisches Eis im „Il Pistacchio“ in der Königin-Luise-Straße!

In der Königin-Luise-Straße gibt es ein neues Eiscafé. Das „Il Pistacchio“ wird von der sizilianischen Familie Caci geführt – das Mutterhaus ist in Hohen Neuendorf zu finden. Seit Anfang April wird das hausgemachte Eis nun auch in Dahlem in die Waffeln und Becher geschaufelt. Der Bestseller bei den Kunden ist natürlich das namensgebende Pistazieneis, das mit den grünen Steinfrüchten aus der Heimat hergestellt wird. (ANZEIGE) mehr

29.03.2021
Onkel-Toms-Hütte: Kretische Erde

Seit vielen Jahren bietet die Familie Psallidakis allen Gästen in ihrem Restaurant „Der Kreataner“ eine gehobene griechische Küche mit starken Einflüssen direkt von ihrer Heimatinsel Kreta an. In der Corona-Zeit hat die Familie nicht nur einen Abhol- und Lieferdienst auf die Beine gestellt, sondern im Restaurantbereich auch einen eigenen Feinkostladen eröffnet. (ANZEIGE) mehr

29.03.2021
Onkel-Toms-Hütte: Kreatives Wechselspiel bringt Läden wieder zum Laufen!

Am 15. November kam es zu einer verheerenden Gasexplosion in der Ladenstraße am U-Bahnhof „Onkel Toms Hütte“. Ein gewaltiges Feuer nahm im vietnamesischen Imbiss auf der Nordseite der Ladenstraße seinen Anfang. Am Ende waren acht Ladengeschäfte ausgebrannt – oder so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs nicht möglich war. Jetzt zeichnen sich erste Lösungen ab. mehr

29.03.2021
Lecker Fisch: Munch‘s Market zwei Mal in der Woche in Zehlendorf!

An vielen Orten in Berlin wird einmal in der Woche ein Markt aufgebaut. Die Nachbarn freuen sich dann immer schon. Das Angebot an den einzelnen Ständen geht inzwischen weit über die notwendigen Dinge zur Grundversorgung hinaus. Jenseits von Obst, Brot und Blumen wird es zunehmend kulinarisch. Das gilt auch für den neuen „Munch‘s Market“. (ANZEIGE) mehr

29.03.2021
Kaffee & Tee aus dem Goerzwerk: KarmaKollektiv – Die Welt ein Schlückchen besser machen!

Das KarmaKollektiv aus dem Goerzwerk bringt Tee und Kaffee im Pfandglas in die Biomärkte. Das Startup sammelt jede Menge Karmapunkte und produziert seine Genussmittel fair, nachhaltig, in Bio-Qualität und dann auch noch CO2-neutral. Geschäftsführer Leon Franken sprach mit ZEHLENDORF Aktuell über die Idee, die Welt mit jedem einzelnen Schlückchen ein klein wenig besser zu machen. (ANZEIGE) mehr

22.02.2021
Immobilienrente: Wenn die eigene Immobilie ab sofort die Rente bezahlt!

Ein eigenes Haus sei die beste Geldanlage, die es gibt, so sagt man. Aber was ist, wenn man gern das Kapital in der Immobilie für sich nützen möchte, sein geliebtes Zuhause aber nicht verlassen will? Dietmar Theiler kennt die Lösung – sie nennt sich Immobilienverrentung. In diesem Fall wird das Haus an einen Kapitalanleger verkauft – der Verkäufer erhält aber ein (gern auch lebenslanges) Wohnrecht. (ANZEIGE) mehr

22.02.2021
Zehlendorfer Kunst: Nina Böing freut sich über ihre Ausstellung bei Schleicher Optik!

Nina Böing (42) hat in Zehlendorf das Startup Kindhochdrei aufgebaut und es erfolgreich wieder verkauft. Nun widmet sich die Mutter zweier Kinder einem ganz neuen Betätigungsfeld – sie malt. Ihre farbenfrohen Acrylbilder mit 3D-Effekt lassen sich in den kommenden Wochen in einer großen lokalen Ausstellung bewundern: 24 Bilder der ersten Serie hängen bei Schleicher Optik in der Clayallee. (ANZEIGE) mehr

23.01.2021
Feinkost am Teltower Damm: Familie Coban mit vielseitigem Feinkostangebot!

Unter dem S-Bahnhof „Zehlendorf“ am Teltower Damm führt ein Tunnel hindurch. Hier ist die „Frucht-Ecke“ zu finden – mit einer riesigen Auswahl an Obst und Gemüse direkt vom Großmarkt. Das Familienunternehmen Coban hat die Gelegenheit genutzt – und sich mit ihrem Geschäft „Feinkost Zehlendorf“ vor Ort mit eingemietet. Mama Ayse Coban leitet den Betrieb, Vater Zya und die Söhne Ihsan und Rasit helfen ebenfalls mit. (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 40367