Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de - Unsere Anzeigenpreise

29.04.2024
PV Green Berlin bringt Solar aufs Dach: Mit dem eigenen Öko-Strom unabhängig werden!

Die Strompreise kennen seit vielen Jahren nur eine Richtung – sie steigen. Und zwar im Schnitt um 5,4 Prozent im Jahr. Eine eigene Photovoltaik-Anlage auf dem Hausdach hilft dabei, eigenen Strom zu produzieren – und sich von den Preissteigerungen unabhängig zu machen. PV Green tritt an, um alle Maßnahmen von der Planung über die Installation bis zur Anmeldung aus einer Hand anzubieten. Dr. Gerd Ellinghaus hat nun eine Dependance in Kleinmachnow eröffnet. (ANZEIGE) mehr

29.04.2024
PingPongParkinson Berlin & Umland: Tischtennis hilft bei Parkinson – und sorgt für sozialen Kontakt!

Das ist doch einmal interessant. Tischtennis soll Menschen helfen, die an Parkinson erkrankt sind, weil es tatsächlich den Gleichgewichtssinn, die Standsicherheit und die Koordination trainiert und zugleich die Konzen­tration, die Motivation und die Gehirnaktivität fördert. Der Verein “PingPongParkinson Berlin & Umland” hat nun in Stahnsdorf einen weiteren Stützpunkt eröffnet – und arbeitet hier mit dem TSV Stahnsdorf zusammen. mehr

29.04.2024
Geschichtswerkstatt Teltow: In Teltow wurden sieben neue Stolpersteine verlegt!

Sie sind überall in Deutschland – und auch in vielen anderen Ländern Europas – mitten im Trottoir vor den Häusern der Nachbarn zu finden. Die Rede ist von den Stolpersteinen, die auf die Opfer der Nazizeit hinweisen – und die immer dort in den Bürgersteig eingelassen sind, wo die betroffenen Menschen ihren letzten freiwilligen Wohnsitz hatten. Initiator Gunter Demnig hat nun in Teltow sieben weitere Stolpersteine verlegt. mehr

09.04.2024
Rosa Bäumchen in der TV-Asahi-Kirschblütenallee: Etwa eintausend japanische Kirschen blühen zurzeit zwischen Teltow und Berlin!

Das ist in jedem Jahr so schön, dass es fast schon wehtut. In der TV-Asahi-Kirschblütenallee stehen eintausend japanische Kirschbäume, die in jedem Frühjahr gleichzeitig zu blühen beginnen und den ehemaligen Mauerstreifen zwischen Berlin und Teltow auf einer Länge von zwei Kilometern in ein intensives Rosa tauchen. Zurzeit stehen die Bäume wieder in voller Blüte – und locken zahllose Spaziergänger an. mehr

25.02.2024
Zu Besuch bei Mario’s in Kleinmachnow: Mediterrane Küche auf höchstem Niveau!

Seit dem November gibt es eine neue Gastronomie in Kleinmachnow. Mario Theuring hat am August-Bebel-Platz sein Restaurant “Mario’s” eröffnet – und bietet eine frisch zubereitete mediterrane Küche mit kleiner Karte und Gerichten, wie sie in Italien, Spanien und Frankreich auf der Karte stehen könnten. Die Einrichtung zeigt eine schlichte Eleganz, die von Mario selbst zubereiteten Speisen sorgen für eine euphorische Eskalation am Gaumen. (ANZEIGE) mehr

02.01.2024
Suchtberatung der AWO Potsdam in Teltow: Die meisten Menschen kommen wegen des Alkohols!

Die AWO Potsdam unterhält in Teltow eine “ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete”. Die meisten Menschen suchen die Hilfe der Suchtberater aber nicht auf, um von den Drogen oder einer Online-Spielsucht wegzukommen. Stattdessen geht es in den meisten Fällen um – Alkohol. Oft steigert sich hier nach und nach der Konsum, bis er sich nicht mehr länger kontrollieren lässt. mehr

02.01.2024
Cook & Dine Kochkurse bei ENKWO in Stahnsdorf: Instagram-Bloggerin Anett Jozefowski kocht mit Gästen!

Matthias Enke ist mit seiner Firma “ENKWO Die Küchenbauer” nach Stahnsdorf umgezogen. Hier betreibt er nun ein Küchenstudio im Loftdesign. Natürlich wäre es viel zu schade, wenn man die vor Ort aufgebauten Musterküchen nicht auch für aromatische Kochabenteuer nutzen würde. Genau aus diesem Grund gibt es seit einigen Monaten die Cook & Dine Abende. Die Instagram-Bloggerin Anett Jozefowski lädt an besonderen Tagen bis zu zehn Gäste zum gemeinsamen Kochen, Backen und Brutzeln ein. Am 3. Dezember wurde ein 3-Gänge-Weihnachtsdinner gekocht. (ANZEIGE) mehr

02.01.2024
Manfred Suttinger las in Kleinmachnower Bürgersaal: Mann wird älter!

Manfred Suttinger (66) aus Kleinmachnow hat für uns hinter die Nebelwand geschaut: Was wartet eigentlich auf uns Männer, sobald wir sechzig Jahre alt werden – und sogar noch älter? Am 29. November las der ehemalige rbb-Redakteur aus seinem Buch “Mann wird älter: Beobachtungen am Abgrund”. Im Bürgersaal im Rathaus lauschten viele Zuhörer. Sie erfuhren ebenso amüsante wie auch verstörende Fakten – dank der selbstironischen Beo­bachtungsgabe des humorvollen Autors. mehr

29.12.2023
Das reisende Verzehrtheater “Dinner for Fun” in Potsdam: Jojo mit Maßband

Seit vielen Jahren touren Sabrina Bienas und Dave Blundell mit ihrem “reisenden Verzehrtheater” durch den Berliner Speckgürtel. In ihrer 15. Saison gastieren sie noch bis zum 4. Februar am Luftschiffhafen in Potsdam. Im plüschig-romantischen Showzelt bekommen die Gäste ein edles 4-Gang-Menü aufgetischt – und freuen sich auf 15 Show-Acts, die unmittelbar neben den Tischen und direkt vor den Augen der Gäste stattfinden. mehr

25.11.2023
Ofen- und Kaminbau Klose aus Kleinmachnow: Gemütliche Wärme im Winter!

Die Temperaturen befinden sich im Sinkflug, die Tage werden kürzer, Herbst und Winter nahen. Da freut man sich, wenn in den eigenen vier Wänden eine wohlige Wärme herrscht. Nicht nur deswegen ist die Nachfrage nach einem eigenen Kamin oder einem Kachelofen so hoch wie schon lange nicht mehr. Aber was muss bei der Anschaffung beachtet werden? Und klappt ein Einbau wohl noch in diesem Winter? (ANZEIGE) mehr

03.11.2023
Birkholz Perfumes in Kleinmachnow: Familiengeführte Parfum-Manufaktur im Europarc!

Im “Europarc Dreilinden” in Kleinmachnow ist – gleich neben dem eBay-Hauptquartier in Deutschland – die familiengeführte “Birkholz Perfume Manufacture” zu finden. Vor Ort entstehen handgefertigte Nischenparfums in vier Kollektionen, die nicht nur im KaDeWe-Flagstore vorgestellt werden, sondern zunehmend die ganze Welt erobern. Philip Birkholz sprach als Parfum-Sommelier mit uns über seine Duft-Visionen. (ANZEIGE) mehr

03.11.2023
ENKWO Die Küchenbauer aus Stahnsdorf: Modernes Kochen

Im Schnitt alle 20 Jahre gönnen sich die Familien in Deutschland eine neue Küche. Aber wer liefert die Neuanschaffung nach Hause, baut sie auf und schließt sie an? Seit nunmehr 30 Jahren kümmern sich die Küchenbauer von ENKWO darum, dass schon bald wieder gekocht, gebraten, gedämpft und gebacken werden kann. Inzwischen realisiert ENKWO nicht nur den Küchenaufbau, sondern hat auch selbst handverlesene Küchen im Angebot. (ANZEIGE) mehr

26.09.2023
Tag der offenen Höfe in Teltow 2023: Ein Blick hinter die Kulissen in der Teltower Altstadt!

Teltow ist eine alte Ackerbürgerstadt. In der Altstadt findet man die dazu passenden historischen Anwesen – mit einem kleinen Haus an der Straßenfront und sehr weitläufigen, hinter Mauern versteckten Innenhöfen. Einmal im Jahr werden diese Höfe für die Bürger geöffnet. Dann tobt im sonst Privaten und Verborgenen das Leben und es kommt zu einem der schönsten Feste in der ganzen Region. Auch in diesem Jahr hatten sich am 27. August wieder 21 Gehöfte am “Tag der offenen Höfe” beteiligt. mehr

26.09.2023
Ultra-Marathon 100 Meilen Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch in Teltow!

Zu DDR-Zeiten trennte die Mauer West-Berlin von der östlichen Seite der Stadt und dem gesamten Umland. Zur Erinnerung an die vielen Opfer dieser mit Minen und Waffengewalt bewachten innerdeutschen Grenze wurde 2011 der UIltramarathon “100 Meilen Berlin” ins Leben gerufen. Zunächst liefen an die hundert Teilnehmer mit, inzwischen sind es über 1.500. Am 12. und am 13. August fand der historisch inspirierte Mauerweglauf bereits zum elften Mal statt – er führte übrigens auch mitten durch Teltow hindurch. mehr

30.08.2023
Schädlingsbekämpfung Engel aus Teltow: Walter Engel hat Bettwanzen, Ratten und Ameisen im Visier!

Manche Gäste möchte man gar nicht erst im Haus haben. Walter Engel aus Teltow bringt 52 Jahre Berufserfahrung mit, um sie im Auftrag seiner Kunden wieder loszuwerden. Ganz egal, ob es um Motten, Schaben, Silberfische oder um Wespen geht: Walter Engel fährt zu den Familien nach Hause und sorgt dafür, dass die Plage ein Ende findet. Im Berliner Raum sieht er Ratten, Bettwanzen und die Pharao-Ameise im Kommen. (ANZEIGE) mehr

25.08.2023
Tiergarten Teltow: Wer piept denn da?

Was für ein schönes Ausflugsziel im Berliner Süden: Der „Tiergarten Teltow“ präsentiert Vögel, Esel, Ziegen, Kaninchen und viele andere Tiere, die sich zum Teil auch füttern lassen. Am tierischen Lernort gibt es aber auch vieles über das Leben der Tiere zu erfahren. Vor allem kleine Kinder freuen sich über den großen Buddelkasten und die zahllosen Tretautos und Dreiräder. Katrin Stiasny hat das Areal Anfang des Jahres übernommen – und modernisiert ihren Tiergarten nun nach und nach. (ANZEIGE) mehr

25.08.2023
Fotostudio Urbschat Kleinmachnow & Steuerring Beratungsstelle: In Kleinmachnow wurde ausgelassen Jubiläum gefeiert!

Wenn die Urbschats eine Party schmeißen, dann singt Dagmar Frederic und es gibt Currywurst mit Ketchup. Am 29. Juni feierten Nicole und Martin Urbschat das fünfjährige Bestehen ihres Fotostudios in Kleinmachnow. Die „Steuerring Beratungsstelle Medczinski“ schloss sich der Party als Nachbar in der Karl-Marx-Straße gleich mit an. Das Resultat war ein ausgelassenes Straßenfest mit viel Promifaktor und Live-Musik, bei dem auch gleich noch die neue „Urbschat Galerie“ mit eröffnet wurde. (ANZEIGE) mehr

25.08.2023
Wasser marsch! Teltows Azubis kümmern sich um durstige Bäume!

Brandenburg und Berlin haben drei staubige Jahre der Trockenheit hinter sich: Es würde viele Monate Dauerregen benötigen, um den Grundwasserpegel wieder auf die alte Höhe ansteigen zu lassen. In dieser Situation darben die Bäume – viele verdursten regelrecht und gehen ein. Um mehr für das eigene Stadtgrün zu tun, haben Auszubildende der Verwaltung die Aktion „Teltow gießt!“ ins Leben gerufen. Tatkräftig haben sie auch in diesem Jahr am 29. Juni wieder zur Gießkanne gegriffen. mehr

13.07.2023
Das Komma: Das Kammertheater Kleinmachnow zerstört Freundschaften!

Manchmal sind es eben ganz normale Kleinigkeiten, die dazu in der Lage sind, langjährige Freundschaften nachhaltig zu atomisieren. Bei Silke, Gerd, Petra und Andreas reicht ein fehlendes Komma auf einer Glückwunschkarte aus, um zehn Jahre Freundschaft bis in die Grundfeste zu erschüttern. Das Kammertheater Kleinmachnow führte mit „Das Komma“ ein Stück auf, in dem sich jeder Zuschauer leicht wiederfindet. mehr

13.07.2023
Neu im Ort: Eis Freude & Pizzaglück in Kleinmachnow!

Die Temperaturen steigen endlich. Und was passt besser zu Sonnenschein und blauem Himmel als ein leckeres Eis? Mohammad Soltani hat in Kleinmachnow das Eiscafé „Eis-Freude & Pizzaglück“ neu eröffnet. Seit dem 1. März des Jahres können sich die Gäste nun an jedem Tag in der Woche eine Kugel Eis in die Waffel zapfen lassen. (ANZEIGE) mehr

Seitenabrufe seit 13.07.2023:

79169

Anzeige

Anzeige öffnen

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@zehlendorfaktuell.de.