Aktuelle Termine

Polizeiberichte

05.04.2020 (Sonntag): Steglitz-Zehlendorf – Kind von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Lichterfelde erlitt ein Kind schwere Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen fuhren eine 28-Jährige und ihr sechs Jahre alter Sohn gegen 16 Uhr mit ihren Fahrrädern auf dem Gehweg der Lorenzstraße in Richtung Lankwitzer Straße. Als der Junge seinen Vater auf der gegenüberliegenden Gehwegseite erblickte, soll er auf die Fahrbahn gefahren sein. Eine 72-jährige Autofahrerin, die die Lorenzstraße in Richtung Jägerallee mit ihrem Mazda befuhr, erfasste den Jungen hierbei. Bei dem Zusammenprall erlitt der Sechsjährige schwere Kopf- und Rumpfverletzungen. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4 übernahm die weitere Unfallbearbeitung.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0info@zehlendorfaktuell.de

06.04.2020
Ulrike Luther bekommt zum eigenen Klinikjubiläum ihre erste Fotoausstellung – Die etwas andere Ausstellungseröffnung: Mit einem Selfie die Fotografin feiern

Am 3. April 2020 feiert Ulrike Luther ihr 29-jähriges Klinikjubiläum im Helios Klinikum Emil von Behring. An diesem Tag wollte sie auch die Eröffnung ihrer ersten Foto-Ausstellung mit Familie sowie Kolleginnen und Kollegen feiern. Doch das Corona-Virus machte ihr einen Strich durch die Rechnung: Statt öffentliches Gemeinschaftsevent sind nur Einzelbesichtigungen der Klinik-Mitarbeiter möglich. mehr

27.03.2020
Anträge Soforthilfe II – Schutzschirm für Berliner Wirtschaft und Arbeitsplätze ab heute möglich

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat gemeinsam mit der IBB nun auch das zweite Soforthilfeprogramm auf den Weg gebracht. Ab heute sind Anträge online möglich. Zuschüsse werden kurzfristig, möglichst innerhalb drei Werktagen, ausgezahlt. Die Soforthilfe II wendet sich an besonders hart von der Corona-Krise getroffene Klein- und Kleinstunternehmen sowie Freiberufler und Soloselbständige … mehr

26.03.2020
Wie Zehlendorfer IT dabei hilft, die Toilettenpapier-Versorgung zu sichern

Welche wichtige Rolle Toilettenpapier für die Grundversorgung spielt, zeigt die aktuelle Krise: Kaum ein anderes Produkt ist derzeit so gefragt – und teilweise sogar umkämpft. Umso wichtiger ist die laufende Versorgung der Haushalte mit den begehrten Papierlagen. Der IT-Dienstleister Mahr EDV spielt eine entscheidende Rolle für den störungsfreien Ablauf in einem der für die Produktionskette wichtigsten deutschen Unternehmen: … mehr

14.03.2020
Botanischer Garten Berlin: Informationen zum Besuch aufgrund von Corona

Der Botanische Garten Berlin schränkt den Publikumsbetrieb ein, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Die Freianlagen des Botanischen Gartens bleiben weiterhin regulär geöffnet. Bis auf weiteres bleiben die Gewächshäuser und die Bibliothek geschlossen. Bis auf weiteres finden keine Veranstaltungen, Führungen, Vorträge und Pilzberatungen statt. mehr

09.03.2020
Stadt Teltow und Umweltinitiative sagen Kirschblütenfest ab

Nach der dringenden Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, wegen der Corona-Epidemie in den kommenden Wochen auf Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern zu verzichten, haben sich die Stadt Teltow und die Umweltinitiative „Teltower Platte“ dazu entschlossen, das diesjährige „19. Japanische Kirschblütenfest Hanami“ abzusagen. mehr

09.01.2020
Christmas Garden Berlin begeisterte über 150.000 Besucher

Am vergangenen Sonntag, 5. Januar, schloss der Christmas Garden Berlin nach erfolgreicher Saison für diesen Winter seine Pforten. In gut sieben Wochen flanierten seit Mitte November über 150.000 Besucher über den illuminierten Weihnachtstrail, der bereits zum vierten Mal den Botanischen Garten Berlin zum Leuchten brachte. Die Begeisterung für das Konzept des Christmas Garden riss auch in der nun zu Ende gegangenen Saison nicht ab. mehr

19.12.2019
Baumpatenschaften in Teltow: Zwei Familien – fünf Bäume

Die Teltower Baumpatenschaften kommen wieder in Schwung. Mit dem Anbringen der Hinweistafeln an den Bäumen und der Übergabe von Urkunden sind am 19. Dezember 2019 die Baumpatenschaften Nummer 14 und 15 offiziell besiegelt worden. Die Möglichkeit, die Pflege von Bäumen auf öffentlichem Gelände ehrenamtlich zu übernehmen, gibt es in Teltow seit November 2015. mehr

19.12.2019
Mit Humboldt Freigeist und klarem Kopf ins Neue Jahr!

Genussvolle Höhenflüge mit klarem Kopf – das hätte sicher auch Alexander von Humboldt zu schätzen gewusst, der als Forschungsreisender, Wissenschaftler und Welterklärer vor über 200 Jahren auf seiner Südamerikareise den Chimborazo bestieg, um dessen Pflanzen- und Tierwelt zu erkunden. mehr

05.11.2019
Nach Streit um Warnwesten für Berliner Schulanfänger – Zehlendorfer Erstklässler erhalten kostenlose Warnwesten von lokalen Unternehmen

In diesem Jahr erhielten die Berliner Schulanfänger auf Grund von Streitigkeiten mit dem Sponsor erstmalig keine kostenlosen Warnwesten. In Zehlendorf-Mitte reagierten die Gewerbetreibenden spontan und sponserten jetzt Warnwesten für alle Zehlendorfer Schulanfänger. „Die Sicherheit der Kinder in unserem Bezirk ist uns extrem wichtig!“, sagte Florian Herz von der Arbeitsgemeinschaft Zehlendorf-Mitte. mehr

24.10.2019
Jeden Dienstag erntefrische Teltower Rübchen: Tourist Information Teltow unterstützt die ansässigen Rübchenbauern

Die Erntezeit hat begonnen: Die Teltower Rübchen sind nun als Gaumenschmaus wieder verfügbar. Frisch vom Acker ist jeden Dienstag das Teltower Edelgemüse in der Tourist Information Teltow erhältlich. Neben dem Rohprodukt der Rübe, können auch das passende Rezeptbuch, Rübchensenf, Rübchenschnaps und allerhand mehr in der Tourist Information erworben werden. mehr

25.08.2019
Zehlendorf: Für Pflegekräfte auf Jobsuche: „After Work-Party“ am 29. August am Helios Klinikum Emil von Behring

Feiern statt Bewerbungen schreiben: Am 29. August können alle Pflegekräfte, die eine neue berufliche Perspektive suchen, das Klinikum in Berlin-Zehlendorf in einem entspannten Rahmen kennenlernen und unverbindlich über die Aufgaben, die Konditionen und die Kolleginnen und Kollegen plaudern. Auf der ersten After Work-Party im Empfangsbereich des Helios Klinikums Emil von Behring am Donnerstag, 29. August von 16:00 bis 19:00 Uhr können interessierte Pflegekräfte bei … mehr

25.08.2019
Museumsinitiative Kleinmachnow e.V. freut sich: Museumsprojekt geht weiter

Der 16. Mai 2019 war ein guter Tag für das „Kleinmachnow-Museum“ – die Gemeindevertretung beschloss kurz vor 22.00 Uhr einen Antrag, der die Fortführung des Kleinmachnower Museumsprojekts für die Jahre 2019/2020 beinhaltet und mit der nötigen finanziellen Ausstattung untersetzt. Museumsfachleute haben nun in Zusammenarbeit mit Kleinmachnower Bürgern und Vereinen endlich wieder eine klare Agenda für das Museumsprojekt. mehr

25.08.2019
Teltower Grundschule startet digital durch

Die Teltower Grundschule „Am Röthepfuhl“ im Ortsteil Ruhlsdorf startet digital durch: Mit Hilfe von Landeszuschüssen konnten jetzt 30 Tablets, 30 Notebooks, ein interaktives Tafelsystem und zwei Dokumentenkameras angeschafft werden. Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt übergab die Technik am Montag, dem 19. August 2019, in einer kleinen Feierstunde an Schüler, Lehrer und den Schuldirektor Thomas Müller. mehr

06.08.2019
Teltows Bürgermeister verteilt Schultüten an Erstklässler

Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt hat am Montag, 5. August 2019, in den drei kommunalen Teltower Grundschulen die Erstklässlerinnen und Erstklässler überrascht. Jedem der ABC-Schützen überreichte das Stadtoberhaupt eine ganz besondere Schultüte in Form des berühmten Teltower Rübchens. mehr

25.07.2019
Mehr Sicherheit für Radfahrer: Aktion Seitenabstand auch in Teltow: Bürgermeister Thomas Schmidt beklebt Kommunalfahrzeuge mit dem Abstandsaufkleber

Anderthalb Meter Seitenabstand müssen Autos mindestens zum Radfahrenden halten. Auf diese Verkehrsregel möchte auch die Stadt Teltow gemeinsam mit dem ADFC Brandenburg einmal mehr hinweisen und für gegenseitige Rücksichtnahme werben. „Ein zu enges Überholen gefährdet die Sicherheit der Fahrradfahrer. Wir freuen uns sehr, dass wir die erfolgreiche ADFC-Kampagne „Anderthalb Meter“ nach Brandenburg holen konnten“, so Dr. Stefan Overkamp, Landesvorsitzender des ADFC Brandenburgs. mehr

01.07.2019
Zehlendorf: Dr. med. Oliver Hader ist ab 1. Juli neuer Chefarzt Angiologie

Mit Dr. med. Oliver Hader gewinnt das Helios Klinikum Emil von Behring einen ausgewiesenen Gefäßexperten, der das Gefäßzentrum Südwest am Zehlendorfer Standort nachhaltig stärken und deren Patienten auf neustem und höchstem medizinischen Niveau behandeln wird. Dr. med. Oliver Hader wechselt vom schleswig-holsteinischen Klinikum Elmshorn der Sana Regio Kliniken nach Berlin. In Elmshorn war er seit 2006 als Chefarzt der Abteilung Innere Medizin tätig war. mehr

24.06.2019
27.000ster Einwohner in Teltow begrüßt

Das war eine Überraschung: Steven-Benedikt Stoß kam am 20. Juni 2019 um 11 Uhr in das Einwohnermeldeamt Teltow, um seinen Wohnsitz in der Stadt anzumelden. Was er nicht wusste: Er war der 27.000ste Einwohner, den Teltow in seinen Mauern begrüßen konnte. Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt und der Chef des Einwohnermeldeamtes, … mehr

Seitenaufrufe: 14296