Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de - Unsere Anzeigenpreise

01.09.2022
Das Teltower Stadtfest ist zurück: Konzerte, Familiengarten und Streetfood vom 1. bis 3. Oktober

Von DJ Westbam, Blind Passenger/80s Express über Hans-Werner Olm, Mitch Keller, Larry Schuba bis Nevio Passaro – das größte Fest im Land Brandenburg zum Tag der Deutschen Einheit ist nach über zwei Jahren Zwangspause wieder da! „Ich freue mich sehr, dass wir nach den Zwängen der Corona-Zeit nun auch wieder unser traditionelles Stadtfest ausrichten werden“, sagt Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt. mehr

22.07.2022
Schließung für Umbau: EDEKA-Markt in der Siemensstraße in Berlin-Lankwitz wird modernisiert

Die Verbraucher in Berlin-Lankwitz können sich freuen: Der EDEKA- Markt in der Siemensstraße 21-23 wird komplett neu aufgestellt. Mehr Auswahl, mehr Frische, moderne Gestaltung mit regionalem Bezug, umweltfreundliche Technik – der Markt wird echten Einkaufskomfort im Wohlfühlambiente bieten. Der Vollsortimenter schließt für den Umbau vom 22. Juli, 18 Uhr, bis einschließlich 16. August. In der dreiwöchigen Schließungszeit müssen die Kunden zwar auf ihre gewohnte Einkaufsmöglichkeit in der Siemensstraße verzichten. mehr

28.06.2022
Die Genossenschaft Studentendorf Schlachtensee feiert ihren 20. Geburtstag

Keine 20 Monate Lebenszeit hatte der damalige Berliner Stadtentwicklungssenator, Peter Strieder (SPD), der am 30. September 2002 von Bewohnerinnen und Bewohnern gegründeten Studentendorf Schlachtensee eG vorausgesagt. 20 Jahre später besteht die Genossenschaft noch immer und ihre Bilanz kann sich sehen lassen: von den 24 Wohngebäuden in der Siedlung im Berliner Südwesten sind inzwischen 19 rundum denkmalgerecht und energetisch erneuert … mehr

28.06.2022
Erste Theateraufführung der Evangelischen Schule Zehlendorf

„Etwas Schwarzes“, „Tillie und die Mauer“ oder „Der neugierige Garten“ – so heißen die drei selbstgeschriebenen Theaterstücke, die die 36 Schüler*innen der neuen Grundschule in Zehlendorf vor Eltern und geladenen Gästen am Montag, den 20. Juni 2022, um 15 Uhr das erste Mal aufführen. Das Besondere: alle Stücke haben die Kinder im Alter von sechs bis acht gemeinsam mit dem Theaterpädagogen der Schulstiftung, Simon Gal und fünf weiteren Kolleg*innen selbst entwickelt. Als Vorlage dienten dabei drei Kinderbücher unter denselben Namen. mehr

28.06.2022
Handeln statt Stillstand – Schüler*innen machen selbst nachhaltig Schule

Vom „Dach begrünen“ bis „nachhaltig Kochen“ – an der Evangelischen Schule Steglitz gestalten Schüler*innen der elften Klassen zwei Projekttage zum Thema Nachhaltigkeit für ihre Mitschüler*innen. Ganz ohne die Erwachsenen … Am 30. Juni und am 1. Juli übernehmen sie die Schule – der elfte Jahrgang bietet Aktionen und Projekte zum Mitmachen für rund 300 Schüler*innen der 4. bis 10. Klassen an. mehr

28.06.2022
ESports: Michael Steinke aus Berlin-Lichterfelde erlebt historisches Debakel mit der deutschen Nationalmannschaft

Die deutsche Nationalmannschaft um Michael Steinke aus Berlin-Lichterfelde erlebte gegen Brasilien zwei völlig verschiedene Gefühlswelten. Nachdem es beim 0:9 im Hinspiel die höchste Niederlage der Geschichte setzte, konnte das Team Germany im zweiten Spiel Wiedergutmachung betreiben und sich mit dem 3:0-Erfolg zumindest drei Punkte sichern. Damit steht die Mannschaft nach zwei Siegen zum Auftakt nun bei neun Punkten und hat somit weiterhin beste Chancen auf das Weiterkommen. mehr

09.06.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – Juni 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

31.05.2022
Ein Blick in die Schatzkammern der deutschen Herbarien: www.herbarium.gbif.de geht online!

Mit rund 23 Millionen getrockneten Pflanzen, Pilzen und Algen in über 70 Herbarien verfügt Deutschland über den weltweit drittgrößten Bestand. Das Onlineportal www.herbarium.gbif.de zeigt nun mit einer Million digital vernetzten Belegen, welches Wissen in ihnen schlummert. Die Schätze von 22 bedeutenden deutschen Herbarien können hier erstmals als Gesamtschau eingesehen werden. Kuratiert wird das Virtuelle Herbarium Deutschland vom Botanischen Garten Berlin der Freien Universität Berlin, der gemeinsam mit der internationalen Open Data-Plattform Global Biodiversity Information Facility (GBIF) auch die Software hinter dem Portal entwickelt hat. mehr

31.05.2022
Teltower Feuerwehr bereitet sich auf Waldbrandsaison vor: Übung gemeinsam mit Polizei, Rettungsdienst und Bundeswehr

Zu Beginn der Waldbrandsaison probten vor wenigen Tagen mehr als 250 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Bundeswehr aus den Landkreisen Havelland, Potsdam-Mittelmark und Ostprignitz-Ruppin den Ernstfall. Im Zootzener Wald bei Friesack wurde ein großes Waldbrandszenario simuliert. Es musste beispielsweise – wie im realistischen Waldbrandeinsatz auch – die Wasserversorgung über eine lange Wegestrecke hergestellt werden, um überhaupt eine Brandbekämpfung durchführen zu können. Dies geschah teils mit Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr. mehr

31.05.2022
Teltower Ehrenamtspreise verliehen: Großer Bahnhof für engagierte Menschen – mit Bürgermeister und Landrat

Mit einem Gala-Abend vor rund 120 geladenen Gästen aus allen gesellschaftlichen Bereichen sind in Teltow erstmals Ehrenamtspreise vergeben worden. Bei der Verleihung in den drei Kategorien „Nachwuchs“, „Ehrenamtliches Projekt“ und „Lebenswerk“ gab es im Stubenrauchsaal so manchen „Gänsehautmoment“. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden in eigens für den Abend vom regionalen Fernsehsender „Teltowkanal“ produzierten Filmen porträtiert. Damit gelang ein einmaliger Einblick in Leben und Leistung der Geehrten. mehr

31.05.2022
Stadt Teltow investiert in den Katastrophenschutz: Insgesamt werden bis 2023 acht neue Alarmsirenen auf Gebäuden und Masten installiert

Die Stadt Teltow verbessert ihren Katastrophen- und Bevölkerungsschutz mit dem Aufbau neuer Alarmsirenen. In diesen Tagen sind die ersten beiden Anlagen auf dem Schlauchturm der Feuerwache in der Potsdamer Straße und auf einem Gebäude der Wohnungsbaugesellschaft Teltow (WGT) in der Mahlower Straße/Ruhlsdorfer Platz installiert worden. „In diesem Jahr wollen wir insgesamt sechs neue Sirenen in Teltow aufbauen“, so Teltows Erste Beigeordnete Beate Rietz. Im Jahr 2023 sollen noch einmal zwei Anlagen dazukommen. „Die vergangenen Jahre mit Wetterkatastrophen und anderen Ereignissen haben gezeigt, dass die Warninfrastruktur nicht ausreicht“, so Beate Rietz. mehr

24.05.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – Mai 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

25.04.2022
Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Linneweber ist neuer Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am zertifizierten Gefäßzentrum Berlin Südwest

Stabwechsel in der Gefäßchirurgie: Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Linneweber hat zum 1. April 2022 die Leitung der Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie am Helios Klinikum Emil von Behring übernommen. Als Chefarzt wird er die umfassende gefäßchirugische Versorgung fortführen und den Auf- sowie Ausbau von Hybridoperationen vorantreiben. mehr

23.04.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – April 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

29.03.2022
Kurze Nachrichten aus Steglitz-Zehlendorf und dem Umland – März 2022 (wird ständig ergänzt)

Jeden Tag erhält die Redaktion von „Zehlendorf Aktuell“ interessante Pressemeldungen zur Verwertung in unserem Stadtteil-Magazin. Die ausführlichen Pressemitteilungen wurden bislang bereits auf unserer Homepage veröffentlicht, während die kurzen Texte nur auf Facebook gepostet wurden. Ab sofort sammeln wir die kürzeren Texte zusätzlich in diesem Sammel-Artikel, der den ganzen Monat über immer wieder aktualisiert wird. Die Pressetexte werden von uns unverändert zur schnellen Information der Bürger übernommen. mehr

20.12.2021
Teltower Mauerteile gehen nach Südkorea – bedeutendes Provinzmuseum hat Teile erworben

Auf eine lange Reise wurden heute (Dienstag, 14. Dezember 2021) drei Mauerteile aus Teltow in Richtung Südkorea geschickt. Die von der Jugendkunstschule Teltow vor einigen Jahren mit unterschiedlichen Motiven bemalten Betonstelen sollen im Chuncheon National Museum ab März 2022 Mittelpunkt einer umfangreichen Ausstellung zum Thema „Zeit des Friedens“ werden. „Wir sind sehr stolz darauf, dass sich die Kuratoren der Ausstellung für unsere Mauerteile entschieden haben“, sagte die Leiterin der Jugendkunstschule, … mehr

14.07.2021
Das Teltower Stadtfest wird erst wieder im Jahr 2022 stattfinden: Neue Regelung zu Großveranstaltungen bringt keine Planungssicherheit für Volksfeste

Nach reiflicher Überlegung hat sich die Stadt nun entschlossen, das diesjährige Teltower Stadtfest, das für den 1. bis 3. Oktober 2021 geplant war, abzusagen. „Wir bedauern die Absage sehr, müssen uns aber der immer noch unkalkulierbaren Pandemie-Lage beugen“, sagt Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt. „Unsere Hoffnung auf Planungssicherheit hat sich leider nicht erfüllt.“ Das Teltower Stadtfest mit täglich mehreren zehntausend Besuchern gilt als das größte Volksfest zum Tag der Deutschen Einheit in den neuen Bundesländern. mehr

14.07.2021
Teltower Stadtradler verteidigt seinen Titel: STADTRADELN 2021: Günter Pätz hat erneut die meisten Kilometer gesammelt

Die Stadt Teltow hat zum dritten Mal erfolgreich beim bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN teilgenommen. An 21 aufeinanderfolgenden Tagen vom 12. Juni bis zum 2. Juli 2021 haben sich 16 Teams an der Aktion beteiligt. Dabei konnte Teltows Stadtradler 2020, Günter Pätz, seinen Titel als fleißigster Radfahrer der Stadt erfolgreich verteidigen. „Dazu gratuliere ich ganz herzlich“, so Bürgermeister Thomas Schmidt. „Das ist erneut eine reife Leistung gewesen, die für die kommenden Jahre Maßstäbe setzt.“ mehr

08.06.2021
Corona-Impfangebot in den Medizinischen Versorgungszentren des Helios Klinikum Emil von Behring

In den Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) der Hauptstadt können Impfwillige ohne jede Priorisierung geimpft werden. Auch die MVZ des Helios Klinikums Emil von Behring bieten ab sofort ein Impfangebot, das allen offensteht. Mit der Aufhebung der Impfpriorisierung in Berlin ist auch der Andrang auf Impftermine stark gestiegen. Mit seinen Medizinischen Versorgungszentren leistet das Helios Klinikum Emil von Behring ab sofort einen wichtigen Anteil zur Entspannung und Versorgung. mehr

Seitenaufrufe: 52583

Anzeige

Anzeige öffnen

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@zehlendorfaktuell.de.