Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de - Unsere Anzeigenpreise

30.09.2021
Curry & Sushi: Asiatische Fusionsküche im neuen Petit Restaurant Wannsee!

Jeder kennt in Wannsee das „Hotel und Restaurant Petit“ direkt an der Königstraße. Bislang konnte man hier Wild von regio­nalen Jägern einkaufen – und auch gleich im Restaurant verköstigen. Nun gibt es seit Juni neue Betreiber vor Ort. Ab sofort steht eine asiatische Fusionsküche auf der Speisekarte. Duc Huy Le Nguyen stellt sich dem Qualitätsanspruch der Wannseer. (ANZEIGE) mehr

30.08.2021
Vegan & lecker: „Chayart Asian Vegan Restaurant“ zieht in die alte Zehlendorfer Schule ein!

Es gibt neue Betreiber in der kleinen Gastronomie neben der Nord-Grundschule in der Potsdamer Straße. Hier ist seit Mitte Mai das „Chayart Asian Vegan Restaurant“ zu finden. „Chayart“ stammt aus dem Vietnamesischen und bedeutet „vegan“. Das sagt bereits alles: Vor Ort gibt es nun ab sofort eine fleischlose asiatische Küche mit vielen frischen Zutaten und einem ganz eigenen Konzept. (ANZEIGE) mehr

27.07.2021
Sushi mit Mango: Das IchiVăn in Teltow bietet eine einfallsreiche asiatische Küche an!

In Teltow gibt es seit Oktober 2020 das IchiVăn. Das an einer Häuserecke gelegene vietnamesische Restaurant bietet eine länderübergreifende „finest eastern kitchen“ und präsentiert bekannte Gerichte immer ein klein wenig anders als üblich. Wo sonst kann man einen asiatisch inspirierten Burger bestellen, Sushi mit Mangosauce genießen oder einen Cocktail mit Zitronengras ordern? Die Speisekarte ist klein, die Preise stimmen. Betreiber Văn Vinh Bui darf zufrieden sein. (ANZEIGE) mehr

29.06.2021
Neu in Zehlendorf: Authentisch vietnamesische Küche im Hanoian!

Vom S-Bahnhof „Zehlendorf Mitte“ sind es nur ein paar Schritte bis zum ruhigen Teil des Teltower Damms. Auf der Höhe der Mühlenstraße hat sich ein regelrechter „Food Corner“ entwickelt. Zum italienischen Restaurant „Il Nuovo Cristallo“ und dem koreanischen Teehaus „Damso“ haben sich nun auch eine Eisdiele und das vietnamesische Restaurant „Hanoian“ hinzugesellt. (ANZEIGE) mehr

25.05.2021
Toms Kaffeerösterei vergrößert sich: Noch mehr Kaffeegenuss!

Thomas Schwarz (60) war früher Polizist, hat aber als Kaffeeröster eine späte Berufung gefunden. Seit 2014 ist „Toms Kaffeerösterei“ nun bereits nicht mehr aus der Ladenstraße am U-Bahnhof „Onkel Toms Hütte“ wegzudenken. Anfang April ist die Rösterei auf die Nord-Seite der Ladenstraße umgezogen und schenkt den duftenden Kaffee nun im umgebauten, ehemaligen Fahrradladen aus. (ANZEIGE) mehr

22.12.2020
Klubhaus 14 in Schlachtensee: Chillen im Club, Live- & DJ-Musik, leckeres Essen!

Wo kann man in chilliger Atmosphäre feiern, trinken, essen und Live-Musik hören, wenn man nicht in Berlin-Mitte oder Friedrichshain wohnt, sondern in Nikolassee, Wannsee oder Schlachtensee? Fährt man da abends noch bis in den Prenzelberg, um ein Glas Cider zu süffeln oder um einer jungen, unbekannten Band zu lauschen? (ANZEIGE) mehr

22.12.2020
Lichterfelde-West: Das Miu Sushi bietet edles Sushi – auch zum Liefern!

„I love Sushi“ steht in großen Lettern an der Außenwand vom würfelförmigen neuen Restaurant-Imbiss „Miu Sushi“ in Lichterfelde. Früher stieg hier an der stark befahrenen Straße Unter den Eichen noch Rauch auf – da war eine Shishabar im Würfel zu finden. Jetzt ist hier „Miu Sushi“ zu Hause. (ANZEIGE) mehr

26.10.2020
saMsa in Zehlendorf-Mitte: Asiatische Fusionsküche auf höchstem Niveau!

In Zehlendorf-Mitte hat sich etwas getan. Eine komplett neue Gastronomie hat in der Potsdamer Straße 3 Quartier bezogen. Und zwar genau dort, wo viele Jahre lang das „La Vida“ mit mallorquinischer Küche und spanischen Tapas Besucher gelockt hat. Das neue Restaurant nennt sich „saMsa“ – und es tritt an, um die gastronomische Vielfalt im Bezirk auf ebenso hochwertige wie auch schmackhafte Weise zu erweitern. (ANZEIGE) mehr

26.10.2020
Das kleine Teehaus: Margit Klutke ist seit zehn Jahren die „Tee-Dealerin“!

Es duftet. Und wie. Und man weiß im ersten Moment auch gar nicht so recht, wonach. Zimt liegt in der Luft, aber auch Zitrone, Apfel und Orange. An einer Wand stehen an die 180 große Gläser in Reih und Glied. Sie tragen Namen wie „Sternenstaub“, „Kurkuma Winterblume“ oder „Sahne-Krokant“. Und sie enthalten – Tee. (ANZEIGE) mehr

26.10.2020
Beim Storch: Am Anfang der Schloßstraße hat das „Con Co“ eröffnet!

Die vietnamesische Küche ist leicht, frisch, gesund, kennt reichlich exotische Gewürze und arbeitet viel mit Gemüse. Auch die Vegetarier fühlen sich hier wohl, weil es viele Gerichte ohne Fleisch auf der Karte gibt. Oder eben Speisen, bei denen sich die Fleischkomponente leicht durch Tofu ersetzen lässt. (ANZEIGE) mehr

23.10.2020
Genuss No. 7: Italienische Spezialitäten im ehemaligen Pferdestall in Stahnsdorf!

Wer auf der Suche nach dem ultimativen Genuss ist, entdeckt auch auf dem Land fern der Großstadt so manchen kulinarischen Geheimtipp. In Güterfelde hinter Stahnsdorf betreibt Petra Kiekebusch (56) ein kleines Bistro – im ehemaligen Pferdestall eines restaurierten Vierseitenhofs, der sich bereits seit acht Generationen im Familienbesitz befindet. (ANZEIGE) mehr

23.10.2020
Aggelas Gerichte in Steglitz: Authentische griechische Küche wie bei Muttern!

Die Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V. ist in einem von hohen Bäumen beschatteten roten Ziegelsteinbau in der Steglitzer Mittelstraße zu finden. Im Griechischen Kulturzentrum sind viele Kultur- und Sportvereine zu Hause. Auch eine griechische Kita gibt es vor Ort. Für alle kocht Angeliki Fafouti (47), die direkt im Haus und auch auf der weitläufigen Terrasse „hausgemachte Gerichte wie in Griechenland“ anbietet: „Ich bin mit meinem Restaurant ‚Aggelas Gerichte‘ seit zweieinhalb Jahren vor Ort. … (ANZEIGE) mehr

23.10.2020
Warme Tagesgerichte im Café im Kunsthaus Dahlem!

Mitten in Dahlem am Rand des Grunewalds ist das Kunsthaus Dahlem zu finden. Es wurde im Juni 2015 eröffnet. Es gibt der Kunst der deutschen Nachkriegsmoderne in Ost und West in einer einzigartigen Architektur ein neues Zuhause. Ein Schwerpunkt liegt vor Ort in der Bildhauerei. Nun wurde endlich auch das Café im Kunsthaus Dahlem eröffnet. (ANZEIGE) mehr

23.10.2020
Vino e Cucina in Teltow: Original italienische Rezepte aus der Heimat!

Seit 2016 lädt die „Trattoria Vino e Cucina“ Gäste nicht nur aus Teltow zum Schlemmen in die Oderstraße ein. Vor Ort sind Francesco Rubino (47) und Laurenzo Mercogliano (44) die Chefs. Francesco Rubino: „Im kommenden März feiern wir unser fünfjähriges Jubiläum vor Ort. Für mich ist es das erste Restaurant, das ich selbst betreibe, Laurenzo führte vorher schon ein anderes Restaurant. … (ANZEIGE) mehr

23.10.2020
Gesund & lecker in Zehlendorf Mitte: Vegan und vegetarisch genießen in der funkybowl!

Am Teltower Damm hat zwischen der Straße und dem kleinen Bali-Kino das „funkybowl“ aufgemacht. Seit dem 2. Juli gibt es hier vegane und vegetarische Kost in Form von Bowls, Salaten und Wraps. Ein neuer Betreiber? Mitnichten. Inhaber Mathias Preuhs (47) war bereits der Chef im Anfang des Jahres vor Ort eröffneten Vorgänger „Gustav Grün“: „Von diesem Franchise habe ich mich aber getrennt, um mit eigenen Ideen neu durchzustarten.“ (ANZEIGE) mehr

23.07.2020
Kleinmachnow: Romi Parkash-Ahmad bietet im BAPU eine indische Küche!

Es war wirklich schade: Viel zu lange stand das Ausflugslokal „Gasthaus zur Schleuse“ in Kleinmachnow leer. Nun darf vor Ort wieder geschlemmt werden: Am 4. Juni hat das indische Restaurant BAPU zum ersten Mal seine Türen aufgeschlossen, um die Gäste aus Berlin, aus Kleinmachnow und aus dem weiteren Umland zu verköstigen. (ANZEIGE) mehr

23.07.2020
Mexikoplatz: Die Bio Konditorei Tillmann führt das Café Krone weiter!

Seit 38 Jahren gibt es das Café Krone am Mexikoplatz bereits. Im Sommer wie im Winter nutzen die Menschen seit Jahrzehnten die Gelegenheit, hier innezuhalten und sich bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee der Hektik des Alltags zu entziehen. Nun hat die Betreiberin vom Café Krone einen Nachfolger gesucht und mehrere Kandidaten angesprochen. (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 40366