Anzeigenzeitung für Zehlendorf, Steglitz & Umland - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de

26.08.2017

Zehlendorf: Zu Gast im Hans Rosenthal Haus

Schluss mit dem Stubenhocken! Es gibt außerhalb der eigenen vier Wände ja noch so viel zu erleben. Senioren oberhalb der „50“ haben in Zehlendorf jederzeit die Gelegenheit dazu, sich im Hans-Rosenthal-Haus zu amüsieren, zu informieren und zu engagieren. (ANZEIGE) mehr…

13.07.2017

Geocaching in Berlin: Auf Schatzsuche

Wie bekommt man lauffaule Kinder und Ehemänner vom Sofa, um sie zu einem Spaziergang in der freien Natur zu animieren? Wie schafft man es, dass sie freiwillig bei Wind und Nieselregen durch das Unterholz brechen und stundenlang der Witterung trotzen? Ganz einfach: Man macht ein Spiel draus. mehr…

02.07.2017

Schuljubiläum: 50 Jahre Namensgebung Werner-von-Siemens-Gymnasium!

Am 29. Mai feierte das Werner-von-Siemens-Gymnasium in der Beskidenstraße 3 in Nikolassee ein denkwürdiges Jubiläum: Die Schule trägt nun schon seit genau 50 Jahren den Namen des deutschen Erfinders und Industriellen. In einem großen Festakt wurde der Jubeltag an der Schule begangen, die bereits so viele Zehlendorfer besucht und mit dem Abitur in der Tasche verlassen haben (darunter auch der Autor dieser Zeilen). mehr…

30.05.2017

Zehlendorf: Deutschland summt!

Ohne unsere fleißigen Bienen geht in der Natur gar nichts. Unermüdlich fliegen sie von Blüte zu Blüte, sammeln den Nektar ein und verteilen dabei den Pollen auf die Blütenstempel. Gerade in der Stadt gibt es aber viel zu viel versiegelte Betonflächen, sterile Rasengärten und verödete Wiesen. mehr…

30.05.2017

Onkel-Toms-Hütte: Beziehungsprobleme?

Bei vielen Paaren kehrt nach der ersten und zweiten Verliebtheit der zermürbende Alltag in die Beziehung ein. Wenn Monotonie, Streit und unerfüllte Wünsche für Frustrationen sorgen, dann helfen Ralf Sturm (47) und Katharina Middendorf (39) gern. (ANZEIGE) mehr…

30.05.2017

Pflege & Gesundheit: Lernen in der Wannsee Schule

Was kommt eigentlich nach der Schule? Am besten eine solide Berufsausbildung. Seit fast 45 Jahren hilft die Wannsee-Schule in Heckeshorn jungen Menschen dabei, sich in drei Jahren zum Gesundheits- und Krankenpfleger, zum Physio- oder zum Ergotherapeuten ausbilden zu lassen. Für alle drei Ausbildungsbereiche gibt es auf dem Campus eigene Schulen. (ANZEIGE) mehr…

22.04.2017

Der erste Maikäfer

Ende April, Anfang Mai krabbeln sie frisch geschlüpft an warmen Tagen aus der Erde und fliegen in der Dämmerung vor allem um die Eichen, um ein Weibchen zu finden – die Maikäfer. Ganz egal, ob Feld- oder Waldmaikäfer: die großen Brummer sind leider selten geworden. mehr…

25.03.2017

Grunewald: Der Druiden-Orden

An einer neobarocken Villa am Dianasee unweit der Königstraße im Grunewald weist ein Schild darauf hin, dass hier das Logenhaus des Odd-Fellow-Ordens zu finden ist. Hier sind auch Logen der Freimaurer anzutreffen. Interessanter ist sicherlich noch der Deutsche Druiden-Orden (www.druiden-orden.de), der vor Ort von der Groß-Loge Berlin-Brandenburg und ihren drei Berliner Logen vertreten wird. (ANZEIGE) mehr…

25.03.2017

Wannsee: Tritordeum-Brot bei Exner

Wer in der Bäckerei seines Vertrauens Brot und Brötchen kauft, setzt bevorzugt auf die vertrauten Teiglinge, die dem eigenen Gaumen dauerhaft am besten munden. Die Neugierde sorgt aber dafür, dass die Kunden auch gern einmal etwas Neues ausprobieren. mehr…

21.12.2016

Botanischer Garten Dahlem: Christmas Garden

Der Botanische Garten in Dahlem beeindruckt den Besucher immer wieder mit seinen fantastischen Grünanlagen und den gewaltigen Gewächshäusern, die zu einem vegetarischen Rundgang durch die verschiedenen Biotope unserer Erde einladen. Das ganze Jahr über finden auf dem Gelände aber auch zahlreiche wissenschaftliche Exkursionen für Groß und Klein sowie kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. (ANZEIGE) mehr…

21.12.2016

Zehlendorfer Schüler bekämpfen die Miniermotte

Alleen, die von Kastanien gesäumt werden, sind in der Regel echte Hingucker im Stadtbild. Seit viel zu vielen Jahren ist nach dem Frühling aber leider das Gegenteil der Fall. Schon weit vor dem Herbst färben sich die großen grünen Blätter braun, kringeln sich vertrocknend ein und fallen schließlich vor der Zeit zu Boden. Das ist kein Wunder: Die Bäume sind allesamt von einer Art Parasit befallen. mehr…

04.10.2016

Neues Programm vom Schlosspark Theater

theater2Der Sommer ist vorbei, das Schlosspark Theater geht in die nächste Saison. Theater-Leiterin Evangelia Sonntag stellte zusammen mit den Schauspielerinnen Angelika Milster und Marion Kracht das neue Programm vor. (ANZEIGE) mehr…

02.10.2016

Autorin aus Zehlendorf: Monika von Ramin

monika1Die Zehlendorferin Monika von Ramin schreibt unter dem Namen Nika Lubitsch spannende Thriller, die hauptsächlich als Amazon-eBooks große Erfolge feiern. Sie erzählt über sich: „Seit 62 Jahren bin ich mit beiden Beinen fest im Märkischen Sand verwurzelt. Nachdem ich mit meinen Eltern quer durch die Republik umziehen musste, wollten wir eigentlich nach Amerika auswandern. mehr…

02.10.2016

Schlachtensee: Interview mit Oliver Kalkofe

Tele5 Oliver Kalkofe © 2014 Gert Krautbauer für Tele5 - www.krautbauer.netOliver Kalkofe ist das gute Gewissen des Fernsehens. Der 1965 in Engelbostel geborene Schauspieler, Komiker, Kabarettist, Parodist und Kolumnist war zunächst für das kultige Radioprogramm „Frühstyxradio“ aktiv, bei dem damals auch Oliver Welke mitmischte. Bekannt wurde er im Raum Niedersachen vor allem mit der Figur des Onkel Hotte. mehr…

27.07.2016

GPSies.com kennt 3,7 Mio. Fahrradstrecken

gps3Klaus Bechtold (50) ist bereits seit vielen Jahren begeisterter Radfahrer und Läufer. Nur mit dem Schwimmen hat es der Steglitzer nicht so sehr, deswegen ist der Triathlon für ihn kein Thema. Der Software-Entwickler betreibt seit genau zehn Jahren ein selbst programmiertes Portal für Sportler – das ist GPSies.com. mehr…

27.07.2016

becker security group: Interview zum Thema Einbrecher-Trends

beckerZehlendorf ist ein beliebtes Ziel für organisierte Einbrecherbanden, die hier eine lohnende Beute vermuten. Für die Hauseigentümer ist es nicht nur wichtig, sich mit einer Alarmanlage und einem Wachschutz so optimal wie nur möglich vor den Dieben zu schützen. (ANZEIGE) mehr…

06.05.2016

Zu Besuch in der Verkehrsschule Zehlendorf

verkehr5Hupende Autos, rücksichtlose Fahrer, lange Fahrzeugkolonnen: Der Straßenverkehr wird immer schlimmer. Viele Eltern bekommen es da mit der Angst zu tun, wenn für sie die Entscheidung ansteht, ob ihre Kinder wohl alleine mit dem Fahrrad zur Schule fahren dürfen oder nicht. (ANZEIGE) mehr…

24.04.2016

Zehlendorf/Steglitz: 10.000 Hunde unterwegs

fenn20Tierliebe wird groß geschrieben in Berlin. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Finanzen waren Ende 2015 allein in Zehlendorf-Steglitz 10.093 Hunde gemeldet. Warum? Nun: Hunde sind echte Familientiere. Sie toben mit den Kindern, trösten Frauchen bei Kummer und laufen mit Herrchen um die Wette. mehr…

26.02.2016

Orthopädische Praxis Dr. Hansen: Magische Hände

hansen5„Ich hab‘ Rücken.“ Immer mehr Menschen leiden an zu wenig Bewegung und in der Folge an chronischen Rückenschmerzen. Dabei gibt es viele Patienten, denen vom Orthopäden nicht geholfen werden kann: Ihre Beschwerden kehren immer wieder. (ANZEIGE) mehr…

08.02.2016

Senioren begleiten – in Zehlendorf

lauter senioren1Viele Senioren möchten auch dann noch gern in ihrer Wohnung verbleiben, wenn sie auf Hilfe angewiesen sind. In diesem Fall kommen Pflegedienste zum Einsatz, die sich vor Ort um alles kümmern. Doch mit der reinen Pflege ist es nicht getan. (ANZEIGE) mehr…

08.02.2016

Senioren pflegen – in Zehlendorf

Foto P. RönnefarthPatrycja Rönnefarth bietet von Zehlendorf aus eine Alternative zur klassischen Pflege im Alter an: „Pflege aus Leidenschaft“. Dieser Service vermittelt seit 2009 polnische Pflegekräfte in gesamtdeutsche und damit natürlich auch in Berliner Haushalte. (ANZEIGE) mehr…

26.08.2017

Zehlendorf: Zu Gast im Hans Rosenthal Haus

Schluss mit dem Stubenhocken! Es gibt außerhalb der eigenen vier Wände ja noch so viel zu erleben. Senioren oberhalb der „50“ haben in Zehlendorf jederzeit die Gelegenheit dazu, sich im Hans-Rosenthal-Haus zu amüsieren, zu informieren und zu engagieren. (ANZEIGE) mehr…

13.07.2017

Geocaching in Berlin: Auf Schatzsuche

Wie bekommt man lauffaule Kinder und Ehemänner vom Sofa, um sie zu einem Spaziergang in der freien Natur zu animieren? Wie schafft man es, dass sie freiwillig bei Wind und Nieselregen durch das Unterholz brechen und stundenlang der Witterung trotzen? Ganz einfach: Man macht ein Spiel draus. mehr…

02.07.2017

Schuljubiläum: 50 Jahre Namensgebung Werner-von-Siemens-Gymnasium!

Am 29. Mai feierte das Werner-von-Siemens-Gymnasium in der Beskidenstraße 3 in Nikolassee ein denkwürdiges Jubiläum: Die Schule trägt nun schon seit genau 50 Jahren den Namen des deutschen Erfinders und Industriellen. In einem großen Festakt wurde der Jubeltag an der Schule begangen, die bereits so viele Zehlendorfer besucht und mit dem Abitur in der Tasche verlassen haben (darunter auch der Autor dieser Zeilen). mehr…

30.05.2017

Zehlendorf: Deutschland summt!

Ohne unsere fleißigen Bienen geht in der Natur gar nichts. Unermüdlich fliegen sie von Blüte zu Blüte, sammeln den Nektar ein und verteilen dabei den Pollen auf die Blütenstempel. Gerade in der Stadt gibt es aber viel zu viel versiegelte Betonflächen, sterile Rasengärten und verödete Wiesen. mehr…

30.05.2017

Onkel-Toms-Hütte: Beziehungsprobleme?

Bei vielen Paaren kehrt nach der ersten und zweiten Verliebtheit der zermürbende Alltag in die Beziehung ein. Wenn Monotonie, Streit und unerfüllte Wünsche für Frustrationen sorgen, dann helfen Ralf Sturm (47) und Katharina Middendorf (39) gern. (ANZEIGE) mehr…

30.05.2017

Pflege & Gesundheit: Lernen in der Wannsee Schule

Was kommt eigentlich nach der Schule? Am besten eine solide Berufsausbildung. Seit fast 45 Jahren hilft die Wannsee-Schule in Heckeshorn jungen Menschen dabei, sich in drei Jahren zum Gesundheits- und Krankenpfleger, zum Physio- oder zum Ergotherapeuten ausbilden zu lassen. Für alle drei Ausbildungsbereiche gibt es auf dem Campus eigene Schulen. (ANZEIGE) mehr…

22.04.2017

Der erste Maikäfer

Ende April, Anfang Mai krabbeln sie frisch geschlüpft an warmen Tagen aus der Erde und fliegen in der Dämmerung vor allem um die Eichen, um ein Weibchen zu finden – die Maikäfer. Ganz egal, ob Feld- oder Waldmaikäfer: die großen Brummer sind leider selten geworden. mehr…

25.03.2017

Grunewald: Der Druiden-Orden

An einer neobarocken Villa am Dianasee unweit der Königstraße im Grunewald weist ein Schild darauf hin, dass hier das Logenhaus des Odd-Fellow-Ordens zu finden ist. Hier sind auch Logen der Freimaurer anzutreffen. Interessanter ist sicherlich noch der Deutsche Druiden-Orden (www.druiden-orden.de), der vor Ort von der Groß-Loge Berlin-Brandenburg und ihren drei Berliner Logen vertreten wird. (ANZEIGE) mehr…

25.03.2017

Wannsee: Tritordeum-Brot bei Exner

Wer in der Bäckerei seines Vertrauens Brot und Brötchen kauft, setzt bevorzugt auf die vertrauten Teiglinge, die dem eigenen Gaumen dauerhaft am besten munden. Die Neugierde sorgt aber dafür, dass die Kunden auch gern einmal etwas Neues ausprobieren. mehr…

21.12.2016

Botanischer Garten Dahlem: Christmas Garden

Der Botanische Garten in Dahlem beeindruckt den Besucher immer wieder mit seinen fantastischen Grünanlagen und den gewaltigen Gewächshäusern, die zu einem vegetarischen Rundgang durch die verschiedenen Biotope unserer Erde einladen. Das ganze Jahr über finden auf dem Gelände aber auch zahlreiche wissenschaftliche Exkursionen für Groß und Klein sowie kulturelle Veranstaltungen aller Art statt. (ANZEIGE) mehr…

21.12.2016

Zehlendorfer Schüler bekämpfen die Miniermotte

Alleen, die von Kastanien gesäumt werden, sind in der Regel echte Hingucker im Stadtbild. Seit viel zu vielen Jahren ist nach dem Frühling aber leider das Gegenteil der Fall. Schon weit vor dem Herbst färben sich die großen grünen Blätter braun, kringeln sich vertrocknend ein und fallen schließlich vor der Zeit zu Boden. Das ist kein Wunder: Die Bäume sind allesamt von einer Art Parasit befallen. mehr…

04.10.2016

Neues Programm vom Schlosspark Theater

theater2Der Sommer ist vorbei, das Schlosspark Theater geht in die nächste Saison. Theater-Leiterin Evangelia Sonntag stellte zusammen mit den Schauspielerinnen Angelika Milster und Marion Kracht das neue Programm vor. (ANZEIGE) mehr…

02.10.2016

Autorin aus Zehlendorf: Monika von Ramin

monika1Die Zehlendorferin Monika von Ramin schreibt unter dem Namen Nika Lubitsch spannende Thriller, die hauptsächlich als Amazon-eBooks große Erfolge feiern. Sie erzählt über sich: „Seit 62 Jahren bin ich mit beiden Beinen fest im Märkischen Sand verwurzelt. Nachdem ich mit meinen Eltern quer durch die Republik umziehen musste, wollten wir eigentlich nach Amerika auswandern. mehr…

02.10.2016

Schlachtensee: Interview mit Oliver Kalkofe

Tele5 Oliver Kalkofe © 2014 Gert Krautbauer für Tele5 - www.krautbauer.netOliver Kalkofe ist das gute Gewissen des Fernsehens. Der 1965 in Engelbostel geborene Schauspieler, Komiker, Kabarettist, Parodist und Kolumnist war zunächst für das kultige Radioprogramm „Frühstyxradio“ aktiv, bei dem damals auch Oliver Welke mitmischte. Bekannt wurde er im Raum Niedersachen vor allem mit der Figur des Onkel Hotte. mehr…

27.07.2016

GPSies.com kennt 3,7 Mio. Fahrradstrecken

gps3Klaus Bechtold (50) ist bereits seit vielen Jahren begeisterter Radfahrer und Läufer. Nur mit dem Schwimmen hat es der Steglitzer nicht so sehr, deswegen ist der Triathlon für ihn kein Thema. Der Software-Entwickler betreibt seit genau zehn Jahren ein selbst programmiertes Portal für Sportler – das ist GPSies.com. mehr…

27.07.2016

becker security group: Interview zum Thema Einbrecher-Trends

beckerZehlendorf ist ein beliebtes Ziel für organisierte Einbrecherbanden, die hier eine lohnende Beute vermuten. Für die Hauseigentümer ist es nicht nur wichtig, sich mit einer Alarmanlage und einem Wachschutz so optimal wie nur möglich vor den Dieben zu schützen. (ANZEIGE) mehr…

06.05.2016

Zu Besuch in der Verkehrsschule Zehlendorf

verkehr5Hupende Autos, rücksichtlose Fahrer, lange Fahrzeugkolonnen: Der Straßenverkehr wird immer schlimmer. Viele Eltern bekommen es da mit der Angst zu tun, wenn für sie die Entscheidung ansteht, ob ihre Kinder wohl alleine mit dem Fahrrad zur Schule fahren dürfen oder nicht. (ANZEIGE) mehr…

24.04.2016

Zehlendorf/Steglitz: 10.000 Hunde unterwegs

fenn20Tierliebe wird groß geschrieben in Berlin. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Finanzen waren Ende 2015 allein in Zehlendorf-Steglitz 10.093 Hunde gemeldet. Warum? Nun: Hunde sind echte Familientiere. Sie toben mit den Kindern, trösten Frauchen bei Kummer und laufen mit Herrchen um die Wette. mehr…

26.02.2016

Orthopädische Praxis Dr. Hansen: Magische Hände

hansen5„Ich hab‘ Rücken.“ Immer mehr Menschen leiden an zu wenig Bewegung und in der Folge an chronischen Rückenschmerzen. Dabei gibt es viele Patienten, denen vom Orthopäden nicht geholfen werden kann: Ihre Beschwerden kehren immer wieder. (ANZEIGE) mehr…

08.02.2016

Senioren begleiten – in Zehlendorf

lauter senioren1Viele Senioren möchten auch dann noch gern in ihrer Wohnung verbleiben, wenn sie auf Hilfe angewiesen sind. In diesem Fall kommen Pflegedienste zum Einsatz, die sich vor Ort um alles kümmern. Doch mit der reinen Pflege ist es nicht getan. (ANZEIGE) mehr…

08.02.2016

Senioren pflegen – in Zehlendorf

Foto P. RönnefarthPatrycja Rönnefarth bietet von Zehlendorf aus eine Alternative zur klassischen Pflege im Alter an: „Pflege aus Leidenschaft“. Dieser Service vermittelt seit 2009 polnische Pflegekräfte in gesamtdeutsche und damit natürlich auch in Berliner Haushalte. (ANZEIGE) mehr…

Unsere Schwestern­zeitung