Aktuelle Termine

Polizeiberichte

11.11.2019 (Montag): Steglitz-Zehlendorf – Hoher Sachschaden durch Brandstiftung

Passanten alarmierten in der vergangenen Nacht Polizei und Feuerwehr nach Steglitz. Gegen 22.35 Uhr bemerkten unabhängig voneinander eine Frau und ein Mann Flammen an einem auf einem Parkplatz in der Schildhornstraße geparkten Porsche Cayenne. Die alarmierten Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten den Brand, der das Fahrzeug nahezu komplett zerstörte und drei weitere Pkw, einen Anhänger sowie eine Plastikabdeckung eines Brückenpfeilers zum Teil stark in Mitleidenschaft zog. Während der Löschmaßnahmen war die Schildhornstraße ab Paulsenstraße in Fahrtrichtung Breitenbachplatz und die dortige Autobahnauffahrt zur BAB 104 gesperrt. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0info@zehlendorfaktuell.de

10.10.2019
Unsere Ärzte (8): Lida Helmers – Der Zahn im gesamtmenschlichen Zusammenhang!

Die Zahnärztin Lida Helmers (60) betreibt eine ganzheitlich orientierte Praxis mitten in einem Mehrfamilienhaus in Zehlendorf – und das bereits seit 15 Jahren. Sie sagt: „Eine eigene Praxis war mir immer schon sehr wichtig, damit ich mein ganz eigenes Zahnarztkonzept ohne Abstriche umsetzen kann. Ich verbinde die Schulmedizin mit einer ganzheitlichen Sicht des Menschen und mit Methoden aus der Alternativmedizin.“ (ANZEIGE) mehr

28.08.2019
Steglitz-Zehlendorf: Too good to go

Das Brötchen, das am späten Nachmittag noch immer nicht verkauft wurde, landet viel zu oft im Müll. Das gilt auch für Joghurtbecher, die langsam ihr Mindesthaltbarkeitsdatum erreichen. Immer mehr lokale Unternehmen möchten, dass diese Waren doch noch einen Abnehmer finden – und machen deswegen mit bei „Too good to go“ (www.toogoodtogo.de). Bei diesem Startup sind weltweit inzwischen 12,3 Millionen Anwender registriert. mehr

28.08.2019
Unsere Ärzte (7): Dr. Oliver Hader

Seit dem 1. Juli ist Dr. med. Oliver Hader (55) der neue Chefarzt der Angiologie im Zehlendorfer Helios Klinikum Emil von Behring. Der Gefäßexperte stammt aus Berlin, hat an der FU Berlin studiert und hier 1989 auch promoviert. Nach seiner Ausbildung an der Charité gründete er 2004 das Gefäßzentrum in Elmshorn (Schleswig-Holstein). Nun kehrt er wieder nach Berlin zurück, um das Gefäßzentrum Südwest am Zehlendorfer Standort zu stärken. (ANZEIGE) mehr

28.08.2019
Unsere Ärzte (6): Dr. Markus Hansen

Wenn‘s im Rücken schmerzt, treten viele Patienten den Weg zum Orthopäden an. Und landen in der Röhre. Eine Praktik, von der Dr. rer. nat Markus Hansen (68) nicht viel hält. Der Bremer Arzt, der lange Zeit eine Privatpraxis in der Berliner Kantstraße unterhalten hat und im Februar 2016 nach Nikolassee umgezogen ist, sagt: „Die meisten Ursachen für Rückenschmerzen kann ich auf den MRT- oder CT-Bildern gar nicht sehen. … (ANZEIGE) mehr

28.08.2019
Großes Firmenporträt (5): Schlüssel gibts von Tegge

Wenn der Schlüssel im Schloss klemmt, führt der Weg in Zehlendorf schnell zu Tegge. Seit vielen Jahrzehnten bietet der Familienbetrieb einen umfangreichen Handel und Service rund ums Thema Schlüsseldienst an. Der Traditionsbetrieb unterhält zurzeit drei Filialen in Berliner Bezirken und bietet vom modernen Schloss über Rauchmelder bis hin zu Tresoren und Alarmtechnik alles an, was sich dem Thema „mechanische und elektronische Sicherheitslösungen“ zuschreiben lässt. (ANZEIGE) mehr

24.07.2019
Georgios Stylisten: Friseur aus Zehlendorf zieht um nach Wilmersdorf!

Georgios Pichl (29) hat sich auf eigene Füße gestellt. Der beliebte Friseur, der zuletzt in einem Geschäft in der Nachbarschaft zum U-Bahnhof „Oscar Helene Heim“ gearbeitet hat, hat nun seine Zelte in Zehlendorf abgebrochen und ist in den Nachbarbezirk gezogen. In Wilmersdorf hat er direkt am Hohenzollerndamm am 23. April den „Salon Sailer“ übernommen und daraus „Georgios Stylisten“ gemacht. (ANZEIGE) mehr

24.07.2019
Krumme Lanke – Die Tankstelle als neues Nahversorgungszentrum: Wein und Zigarren!

Seit fünf Jahren ist Thomas Springer (57) für die Aral Tankstelle in der Argentinischen Allee kurz vor dem U-Bahnhof „Krumme Lanke“ verantwortlich. Der Eigentümer stammt aus Frohnau, wohnt aber seit zwei Jahren in Zehlendorf – die „Fahrerei“ zum Arbeitsplatz war ihm einfach zu viel. Vor Ort gibt es neben den Tanksäulen ein ansprechendes Bistroangebot und seit März auch eine neue PKW-Waschanlage. (ANZEIGE) mehr

24.07.2019
U-Bahnhof Onkel Toms Hütte: Auf dem Markt

Einkaufen kann ein echtes Erlebnis sein, ein Höhepunkt des Tages. Man braucht dafür nur einen schönen lokalen Markt, einen großen Einkaufskorb und ausreichend Zeit für das eine oder andere Schwätzchen an einem der vielen Stände. Steglitz-Zehlendorf ist ein Bezirk, der zum Glück gleich mehrere hervorragend bestückte Märkte zu bieten hat. Einer, der in den letzten Jahren beständig gewachsen ist, ist der „Wochenmarkt Onkel Toms Hütte“. mehr

24.06.2019
Tierarztpraxis am Schlachtensee: Für die Tiere da!

Die Tierarztpraxis am Schlachtensee liegt dann doch noch ein Stück weit vom Gewässer entfernt in der belebten Breisgauer Straße. Hier ist Tierärztin Marita Busch bereits seit 1997 aktiv. Die Düsseldorferin hat an der FU Berlin studiert, hat in Italien gearbeitet und war von 1990 bis 94 angestellte Tierärztin im Berliner US Army Hospital. (ANZEIGE) mehr

24.06.2019
Hausgemachte Torten aus der Cakery Tortenmanufaktur!

Antonija Cimas (34) macht Hochzeitspaare, Geburtstagskinder und Firmenbosse glücklich – sie backt Torten für besondere Anlässe. Sobald eine Hochzeit ansteht, eine Konfirmation zu feiern ist, ein Firmenevent geplant ist oder ein Geburtstag im Kalender steht, stellt sich Antonija in ihre Backstube und wirbelt mit Mehl, Butter, Zucker, Mascarpone und frischen Früchten. Gern entwickelt sie dabei die sehr beliebten Mottotorten. (ANZEIGE) mehr

27.05.2019
Unsere Ärzte (5): Dr. Sibylle Poetter kennt sich aus mit Allergien

Der Frühling ist da. Die Pflanzen wachen nach einem viel zu kurzen Winter wieder auf. Sie lassen die Blätter sprießen und vor allem die Pollen fliegen. Insbesondere die millionenfach in der Luft schwebenden Pollen sorgen bei vielen Allergikern nun wieder für verstopfte Nasen, tränende Augen, fiepende Lungen und juckende Schleimhäute. (ANZEIGE) mehr

27.05.2019
Großes Firmenporträt (4): Bei Zweirad Henel

Gerade in Berlin wird oft darüber diskutiert, wie viele Autos eine Familie besitzt. Aber wie sieht es eigentlich mit Fahrrädern aus? Das pedalenbetriebene Zweirad steht seit Jahrzehnten bei Jung und Alt hoch im Kurs, sorgt es doch nicht nur für eine hohe Mobilität in der Stadt, sondern beim Benutzer auch für eine erhöhte Fitness. (ANZEIGE) mehr

25.04.2019
Unsere Ärzte (4): Dr. Dirk Jung

Am 5. März 2019 hat Dr. Dirk Jung (62) seine Privatpraxis in Kleinmachnow eröffnet. Der Experte für orthopädische Erkrankungen: „Ich behandele meine Patienten nach einem ganzheitlichen Konzept, schaue mir also den ganzen Körper an. Wenn möglich, dann arbeite ich ganz ohne invasive Maßnahmen, also ohne Messer und Nadel.“ (ANZEIGE) mehr

25.04.2019
Physiotherapie Vital: „Sitzen ist das neue Rauchen!“

Bei einem schmerzenden Rücken, nach einer Operation oder bei Sportverletzungen steht oft genug der Weg in die Physiotherapie an. Die Zwillingsbrüder Martin und Sebastian Seyfried (37) laden seit dem 1. August 2018 in ihre Physiotherapie-Praxis Vital in der Berlepschstraße – gleich an der Ecke zur Machnower Straße – ein. (ANZEIGE) mehr

25.04.2019
Contorion Profi Store: Werkzeug für Profis

Profis hegen einen hohen Anspruch an ihr Werkzeug. Es wird nämlich nicht nur ab und zu eingesetzt, sondern täglich. Und sollte es dabei den Dienst versagen, so droht ein unangenehmer Verdienstausfall. Experten aus Industrie und Handwerk kaufen deshalb ihr Material im Fachhandel ein. (ANZEIGE) mehr

25.04.2019
Großes Firmenporträt (3): Juwelier Uhren Weiss

1910 eröffnete der Uhrenmacher Erich Weiss sein Geschäft „Juwelier Uhren Weiss“ am Teltower Damm. Im Traditionsgeschäft wurden Uhren aller Art verkauft, aber auch repariert; zusätzlich wurde Schmuck angeboten. Über hundert Jahre später hat sich im Zehlendorfer Traditionsgeschäft so viel gar nicht geändert. (ANZEIGE) mehr

25.03.2019
Die Fleischrebellen: Keine Angst vor gutem Fleisch!

Ausgerechnet in Berlin, wo es doch früher einen guten Fleischer an jeder Ecke gab, sterben die Fleischereien aus. Thorsten Roelke (55) kennt sich aus. Mehr als 20 Jahre lang arbeitete er im Fleischgroßhandel und belieferte die Top-Gastronomie und die Hotellerie mit dem besten Fleisch und den leckersten Cuts. Er erkennt ein gutes Stück Fleisch auf einen Blick – und weiß, wie sehr sich Qualität in diesem Bereich auf den Geschmack auswirkt. (ANZEIGE) mehr

25.03.2019
Unsere Ärzte (3): Dr. Alexander Voß

Dr. Alexander Voß (51) ist als gebürtiger Berliner in Lichterfelde-West und in Zehlendorf aufgewachsen. Nach der Lehre zum Zahntechniker hat er Zahnmedizin an der Freien Universität Berlin studiert. Seine Praxis in der Berner Straße in Lichterfelde-West führt er bereits seit 18 Jahren. (ANZEIGE) mehr

25.03.2019
Unsere Ärzte (2): Dr. Michael Berndsen

Dr. Michael Berndsen (46) stammt aus Lingen, das liegt im Emsland. Studiert hat der Arzt in Münster, in Halle und schluß­endlich in Berlin: „Ich bin Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und habe eine dreijährige Zusatzweiterbildung zum Handchirurgen absolviert. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt seit vielen Jahren in der Behandlung von Erkrankungen der Schulter und des Ellenbogens.“ (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 12673