Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de

28.06.2020
Großes Firmenporträt (5): Autos von Riller & Schnauck

Ein Auto ist wie ein zweites Wohnzimmer. Es ist mehr als nur ein reines Transportmittel oder ein edles Statussymbol. Es ist immer auch ein Wohlfühlort. In einem Auto verbringt man sehr viel Zeit. Aus diesem Grund sollte man bei der Neuanschaffung sehr genau hinschauen und prüfen, welcher Wagen wohl am besten zu einem passt. Das Steglitzer Unternehmen „Riller & Schnauck“ reicht allen Autokäufern im Süden Berlins bereits seit 1976 eine helfende Hand. (ANZEIGE) mehr

28.06.2020
Bei der Biokosmetik in Lichterfelde: Silke Stoffers ist spezialisiert auf Anti Aging und Problemhaut!

Silke Stoffers ist mit ihrem Institut „Biokosmetik Stoffers“ direkt am S-Bahnhof „Botanischer Garten“ zu finden. Seit Dezember 2018 ist die Kosmetikexpertin mit ihren beiden Schwerpunkten Anti Aging und Pro­blemhaut vor Ort präsent. Silke Stoffers: „Vorher hatte ich mein Kosmetikinstitut 43 Jahre lang in der Grunewaldstraße in Steglitz, dort wurde es 1976 gegründet. Mit dem Thema Biokosmetik war ich damals die erste in ganz Berlin, … (ANZEIGE) mehr

25.04.2020
Happy Hour Collections: Dawn Domaschk bietet zu Corona-Zeiten Online-Tasting-Kurse an!

Gerade erst hatte Dawn Domaschk (39) in Wannsee ihr Ladengeschäft „Happy Hour Collections“ eröffnet. Hier bietet sie – außerhalb der Corona-Zeiten – handverlesene Spirituosen und dazu passende Bar-Möbel und Accessoires an. Was auch nicht schlecht läuft, das sind ihre Tasting-Abende und Cocktailkurse. Diese Veranstaltungen müssen natürlich in den Zeiten der sozialen Distanz leider ganz ausfallen. (ANZEIGE) mehr

25.04.2020
Der Macaron-Experte Loti Panton: Französische Naschwaren in der Ladenstraße!

Macarons, das sind farbenfrohe und sehr geschmacksintensive Baiser-Leckereien, die ihren Ursprung in Frankreich haben. Zwei Schalen, die aus Mandelmehl ausgebacken werden, umhüllen einen weichen Kern, der oft genug aus einer aromatisierten Buttercreme besteht. Die Crux ist: Wirklich gute Macarons sind in Deutschland schwer zu finden. Loti bietet seine „Signature Macarons“ bereits seit 2013 an. (ANZEIGE) mehr

25.03.2020
Happy Hour Collections lud zum Cocktail-Kurs ein: Gut geschüttelt!

Dawn Domaschk (39) ist gut in Wannsee angekommen. Hier hat sie vor wenigen Wochen ihr Ladengeschäft „Happy Hour Collections“ eröffnet – mit handverlesenen Spirituosen, aber auch mit den dazu passenden Möbeln und Accessoires. Der Start ist ihr gelungen: Vor Ort kaufen die Kunden nämlich nicht nur edle Whiskys und leckere Rum-Abfüllungen, sondern auch Vodka und Gin in dekorativ gestalteten Flaschen – als Geschenk oder für den Eigengebrauch. (ANZEIGE) mehr

25.03.2020
Die Barferquelle ist in die Ladenstraße umgezogen!

Viele Herrchen und Frauchen legen großen Wert darauf, dass ihre vierbeinigen Haustiere so artgerecht wie nur möglich ernährt werden. Bei der „Biologischen, Artgerechten und Rohen Fütterung“ (kurz: BARF) geht es darum, auf Trockenfutter und Industrienahrung zu verzichten. Stattdessen kommt Frischfleisch zum Einsatz. Das sorgt für vitale, gesunde Tiere und für ein glänzendes Fell. (ANZEIGE) mehr

25.03.2020
Reisebüro Wörlitz-Tourist in Schlachtensee: Wo geht die Reise hin?

Das neue Jahr ist noch nicht lange angebrochen, da überlegen viele Familien bereits, wohin die Reise in den großen Sommerferien gehen soll. Eine, die schon jetzt weiß, was die Reisetrends 2020 sind, ist die Reiseverkehrskauffrau Nadin Wille (41). Sie arbeitet seit über zwanzig Jahren in der Branche. Seit es das Reisebüro Wörlitz-Tourist in Schlachtensee in der Breisgauer Straße gibt, ist sie als Büroleiterin vor Ort mit dabei. (ANZEIGE) mehr

25.03.2020
Neu: mona&lisa Hörgeräte-Akustik für Frauen: Frauen hören anders?

Viele Frauen können das bestätigen: Frauen haben ein besonders feinsinniges Gehör. Zwischentöne und emotionale Färbungen im Gespräch nehmen sie sehr genau wahr. So merken sie zum Beispiel schon, dass eine ihnen nahestehende Person traurig ist, bevor diese das selbst feststellt. Inzwischen ist es auch wissenschaftlich erwiesen, dass das weibliche Gehör „anders“ ist. (ANZEIGE) mehr

25.03.2020
Schuhmacherei Korittke: Gute Schuhe sind es wert, gepflegt und repariert zu werden!

Heutzutage kosten neue Schuhe nicht mehr viel Geld. Löst sich eine Naht oder bricht die Sohle, so wandern die billigen Treter meist in die nächste Mülltonne – ein neues Schnäppchenangebot wartet schon. Einer, der von dieser Wegwerfmentalität rein gar nichts hält, ist der Schuhmacher-Meister Philipp Korittke (47), der sein Geschäft seit dem 1. Januar 2010 in der Drakestraße führt: (ANZEIGE) mehr

30.01.2020
Der Erzählverlag: Zehlendorfer Verlag bricht Lanze für das mündliche Erzählen!

Peter Amsler (49) stammt aus dem Sauerland. Er studierte Germanistik und Politische Wissenschaften und arbeitete viele Jahre lang als Referent für Menschenrechtsfragen. Die Arbeit macht im Jahr 2000 einen Umzug nach Berlin notwendig: „14 Jahre lang habe ich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für eine Nichtregierungsorganisation gemacht. … (ANZEIGE) mehr

30.01.2020
It‘s Happy Hour: Edle Spirituosen und dekoratives Zubehör neu in Wannsee!

Neu an der Wannseer Königstraße hat das „Happy Hour Collections“ eröffnet – dort, wo mehrere Jahre über das „Lakeside Interiors“ Möbel im Coun­try-Stil angeboten hat. Die neue Chefin vor Ort ist Dawn Domaschk (39). Die Amerikanerin stammt aus Texas, lebt aber bereits seit zehn Jahren in Deutschland. (ANZEIGE) mehr

23.12.2019
Unsere Ärzte (12): Bei seelischen Störungsbildern hilft die Tagesklinik!

Immer mehr Menschen leiden an einem Burnout, werden depressiv, entwickeln Ängste und Zwänge, zeigen psychische Symptome bei seelischen Krankheiten oder werden mit seelischen Störungen als Folge eines Traumas oder einer Sucht diagnostiziert. Werden psychische Störungsbilder dieser Art erkannt, schließt sich oft eine Behandlung an, die eben nicht mit einer Pille und einem guten Ratschlag abgeschlossen ist. (ANZEIGE) mehr

23.12.2019
Gusti e Sapori: Neues Feinkostgeschäft in der Potsdamer Straße!

Wer gern selbst in der Küche steht und italienische Rezepte nachkochen möchte, der findet die wirklich exklusiven und tatsächlich aus Italien stammenden Produkte kaum im normalen Supermarkt vor. Hier lohnt es sich, zum Spezialisten zu gehen, um echte italienische Pasta, italienischen Kaffee oder italienisches Gebäck einzukaufen. (ANZEIGE) mehr

20.12.2019
S-Bahnhof Mexikoplatz: Die Weinexpertin

Eine gute Flasche Wein veredelt jedes Essen. Sie ist ein gern gesehenes Geschenk. Und als Mitbringsel für einen Abend bei Freunden eignet sie sich auch sehr gut. Das Weingeschäft „VIF – Wein erleben“ bietet zur Auswahl auch noch die Expertise mit an. In den Räumlichkeiten mitten im historischen S-Bahnhof „Mexikoplatz“ warten an die 800 verschiedene Weine auf den Kunden, darunter handverlesene Tropfen aus Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich, Italien und Portugal. (ANZEIGE) mehr

20.12.2019
Unsere Ärzte (11): Im Nierenzentrum Zehlendorf

Unsere Nieren sind ganz besonders wichtig. Die paarweise vorhandenen und gut zwölf Zentimeter langen bohnenförmigen Organe filtern beständig unser Blut und reinigen es von Schadstoffen und Stoffwechselendprodukten. Zusammen mit der Leber sind die Nieren aus diesem Grund unverzichtbar für unser Wohlbefinden. Ohne sie würden wir bei lebendigem Leibe vergiftet werden. (ANZEIGE) mehr

20.12.2019
Borgsdorfer Kessel: Fleischerei Bachhuber eröffnete neue Filiale in Steglitz!

Während in vielen Bezirken in Berlin die traditionellen Fleischereien schließen müssen, hat die Fleischerei Bachhuber entgegengesetzt zum aktuellen Trend gerade erst ihre sechste Filiale eröffnet. Nun gibt es seit September direkt am Steglitzer Damm wieder ein Fachgeschäft für alle Freunde von Steaks, Kassler, Salami und Bouletten. (ANZEIGE) mehr

20.12.2019
Unsere Ärzte (10): Neue Arztpraxis in historischer Bäkemühle!

Die Bäkemühle in Kleinmachnow kann auf eine lange Vergangenheit zurückblicken. 1357 wurde sie gebaut – und gehörte damals dem Junker von Löwenburg. Der setzte sie als Wassermühle ein, aber auch als Zollstation. Im Verlauf der weiteren Geschichte wurde die Bäkemühle mehrmals zerstört, aber immer wieder neu aufgebaut. Von 1806 bis 1813 hielten etwa Napoleons Truppen die Mühle besetzt. Erst nach der Schlacht bei Großbeeren konnten die Truppen vertrieben werden. (ANZEIGE) mehr

Seitenaufrufe: 30724

Sie haben eine Artikelidee oder würden gern eine Anzeige buchen? Melden Sie sich unter 03322-5008-0 oder schreiben eine Mail an info@zehlendorfaktuell.de.