Aktuelle Termine

Polizeiberichte

08.06.2019 (Samstag): Steglitz-Zehlendorf – Alkoholisiert, ohne Führerschein und versuchte Flucht nach Verkehrsunfall

Zeugen haben in der vergangenen Nacht einen Mann in Zehlendorf der Polizei übergeben, der offenbar nach einem Unfall flüchten wollte. Gegen 22.30 Uhr bemerkten die Zeugen einen Mitsubishi, der rasant in der Argentinischen Allee in Richtung Clayallee unterwegs war. Kurz vor der Waltraudstraße kam der Wagen nach rechts ab, touchierte einen geparkten VW und stieß dann gegen einen geparkten Renault. Dieser wurde daraufhin auf einen geparkten BMW und dieser wiederum auf einen weiteren geparkten VW geschoben. In der Folge überschlug sich der Mitsubishi und kam auf dem Dach zum Liegen. Kurz darauf kletterte der Autofahrer aus dem Wagen und wollte offenbar flüchten. Dies verhinderten die 30 und 61 Jahre alten Zeugen, in dem sie den Autofahrer festhielten und ihn im Anschluss hinzugerufenen Polizeikräften übergaben. Der 57 Jahre alte Mitsubishi-Fahrer hatte bei dem Unfall leichte Armverletzungen erlitten und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Dort wurde ihm auch Blut abgenommen. Eine zuvor durchgeführte Atemalkoholkontrolle hatte einen Wert von rund 1,7 Promille ergeben. Darüber hinaus stellte die Funkwagenbesatzung fest, dass der 57-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 4.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0info@zehlendorfaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Termine Zehlendorf, Steglitz & Umland

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus Berlin Zehlendorf und Steglitz sowie aus dem benachbarten Umland, also Stahnsdorf, Kleinmachnow oder Teltow. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@zehlendorfaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Die aktuellen Termine werden immer auch ins gedruckte Heft übernommen.

01.09.2019 (Sonntag)
Berlin-Zehlendorf: Markt: KUNST trifft HANDWERK Mexikoplatz

11-18 Uhr. Großer Kunsthandwerkermarkt direkt am S-Bahnhof Mexikoplatz. Eine Open-Air-Gallery für Kunst, Design und Kunsthandwerk. An den Ständen finden die Besucher Gemälde und Aquarelle, Filzideen, Buchmagneten, Ketten, Schlüsselanhänger, glattpolierte Frühstücksbrettchen, dekorative Lavendelduftsäckchen, Holzmosaike, handgemachte Hüte und Mützen, Glas und Porzellan aus dem eigenen Ofen, Kinderkleidung, handgepresstes Olivenöl und Skulpturen vom Bildhauer vor.

18.09.2019 (Mittwoch)
Berlin-Steglitz: Briefmarken-Tauschbörse

Ab 16.00 Uhr. Der ehemalige Club Berlin Philatelisten 1931 e.V. trifft sich mit Interessierten zum Briefmarkentausch. Gäste sind herzlich willkommen. Im Restaurant Enzian, gegenüber S-Bhf. Botanischer Garten. Enzianstr. 5, 12203 Berlin.

29.09.2019 (Sonntag)
Teltow: Julia Gámez Martín & Friends: Rock my Soul – Benefizkonzert

Die temperamentvolle Halbspanierin aus Berlin begeistert ihr Publikum mit immenser Energie, mitreißender Bühnenpräsenz, enormer Wandlungsfähigkeit und vor allem mit ihrer souligen Powerstimme. Seit ihrem Musical-Studium an der Universität der Künste in Berlin spielt sie an diversen Theatern regelmäßig Hauptrollen in Stücken wie Jesus Christ Superstar, The Rocky Horror Picture Show, Hair, Jekyll & Hyde oder Cabaret. Parallel ist sie zudem deutschlandweit erfolgreich mit ihrer Kollegin Ariane Müller unter dem Namen „Suchtpotenzial“ unterwegs. Das Duo schreibt eigene Songs und räumt damit seit drei Jahren regelmäßig renommierte Comedy- und Kleinkunstpreise ab, wie z.B. den Prix Pantheon, den Hamburger Comedypokal, den Mindener Stichling, die Tuttlinger Krähe u.v.m. Obendrein tobt sich Julia Gámez Martín mit verschiedenen Bands aus und zeigt hier ihr immenses Können. Sie ist eine Vollblut-Entertainerin mit Seele und Humor. In Teltow hat sie 2018 den Kulturklub Teltow e.V. gegründet und lädt dort viele ihrer Kollegen ein. Oft kamen Fragen nach einem Konzert von ihr und nun ist es so weit. Aber natürlich nur für einen guten Zweck: Die Einnahmen gehen zu je 50 Prozent an die MädchenZukunftsWerkstatt und den Jugendtreff Teltow! Stehkonzert! Einlass: 12:00. Beginn: 13:00. Eintritt: Vorverkauf: 17,-, Abendkasse: 20,-, Ermäßigt: 14,- (Rentner, Studenten, Schüler, Behinderte). Stubenrauch-Saal, Marktplatz 1-3, 14513 Teltow. Ein Angebot vom Kulturklub Teltow – www.kulturklubteltow.de.

Seitenaufrufe: 10438