Aktuelle Termine

Polizeiberichte

08.12.2019 (Sonntag): Steglitz-Zehlendorf – Versuchter Kioskeinbruch – Festnahme

Zwei mutmaßliche Kioskeinbrecher gingen Polizisten in der vergangenen Nacht in Zehlendorf ins Netz. Gegen 0.50 Uhr machte sich ein Mann an einer Kiosktür in der Winfriedstraße zu schaffen, indem er versuchte sie aufzuhebeln. Ein Mittäter stand Schmiere und beobachtete die Umgebung. Das Öffnen der Tür gelang nicht und das Duo flüchtete in Richtung Clayallee. Polizisten, die auf das Duo aufmerksam wurden, nahmen die mutmaßlichen Einbrecher im Alter von 18 und 19 Jahren noch in der Nähe fest. Der Ältere hatte eine Umhängetasche dabei, in welcher sich unter anderem ein sogenannter Kuhfuß und ein großer Schraubendreher befanden. Die Gegenstände wurden als mögliche Tatmittel beschlagnahmt. Das Duo kam in ein Gewahrsam, wo es erkennungsdienstlich behandelt wurde. Der Jüngere, der mutmaßlich Schmiere stand, wurde anschließend entlassen, während der Ältere der Kriminalpolizei der Direktion 4 überstellt wurde, welche die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0info@zehlendorfaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Termine Zehlendorf, Steglitz & Umland

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus Berlin Zehlendorf und Steglitz sowie aus dem benachbarten Umland, also Stahnsdorf, Kleinmachnow oder Teltow. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@zehlendorfaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Die aktuellen Termine werden immer auch ins gedruckte Heft übernommen.

07.10.2020 (Mittwoch)
Berlin-Zehlendorf: Patientenakademie: Künstliches Gelenk – ja oder nein?

Menschen mit verschleißbedingten Gelenkerkrankungen stellen sich viele Fragen, bevor sie sich in ein Krankenhaus begeben: Wie kann ich mich wieder schmerzfrei bewegen? Wann brauche ich ein künstliches Gelenk? Gibt es alternative Behandlungsmethoden? Wann ist der Zeitpunkt für eine Operation gekommen? Welches Implantat ist für mich das richtige? In einer vertrauensvollen Runde informieren die Fachärzte der Klinik für Orthopädie/Unfallchirurgie und Sportmedizin anschaulich und leicht verständlich über die Entstehung von Arthrose, Therapiekonzepte der modernen Endoprothetik, Operationsmöglichkeiten sowie die anschließende Rehabilitationsphase. Anmeldung nicht erforderlich. Eintritt frei. 17:00 bis 18:30 Uhr. Konferenzzentrum des Evangelischen Krankenhauses Hubertus, Spanische Allee 10-14, 14129 Berlin.

Seitenaufrufe: 13286