Anzeigenzeitung für Zehlendorf, Steglitz & Umland - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de

19.10.2017

E-mobilität: KLIG sorgt für Ladestation am Alfred-Grenander-Platz

Erneut ist es die KLIG (Krumme Lanke Interessen Gemeinschaft) die sich für Steglitz-Zehlendorf und seine Entwicklung eingesetzt hat. Seit Juni 2016 bemüht sich deren Gründer, Christian Zech, um eine öffentliche Ladesäule für ElektroMobilität am U-Bahnhof Krumme Lanke. Der Aufbau und der Betrieb der Säule gehört zu der Berlin-weiten Aktion „be emobil“ zur Errichtung von Ladesäulen, im Einrichtungsraum 2.

Nun ist diese Säule – die für den Bezirk nicht einmal Kosten verursacht hat – montiert. Es handelt sich um die südwestlichste Säule in Berlin, in einem Bezirk, den man leider als das Bermuda Dreieck der ElektroMobilität bezeichnen muss.

Bis zu zwei PKW können in der Argentinischen Allee (vor Haus 34) , gegenüber vom U-Bahnhof Krumme Lanke, ihre Batterien aufladen. Antragsteller hierfür war Christian Zech, die weitere Planung wurde gemeinsam mit Hakan Soylu, Allego GmbH betrieben, der Standort festgelegt.

Nach einem Jahr (!) waren alle bezirklichen Genehmigungen erteilt, nun kann diese öffentliche Ladesäule genutzt werden. Ursprünglich sollte die Ladesäule direkt am Alfred-Grenander-Platz, der ohnehin gerade im Umbau befindlich ist, aufgebaut werden. Um aber den Platz soweit möglich zu beruhigen, und mehr Raum für Fußgänger zur Verfügung zu stellen, wurde der Standort gegenüber gefunden. Auch für diesen Umbau ist die KLIG maßgeblich verantwortlich. (Foto/Text: Christian Zech)

Seitenaufrufe: 12

Zum Thema passende Artikel

05.04.2017

30 Jahre Verein der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin-Dahlem e.V.

Der gemeinnützige „Verein der Freunde des Botanischen Gartens und Botanischen Museums Berlin-Dahlem e.V.“ feiert am 6. April 2017 mit der Mitgliederversammlung sein 30-jähriges Bestehen. Der Verein unterstützt die Aufgaben des Botanischen Gartens und Botanischen Museums (BGBM). mehr…

29.06.2016

Zehlendorf: speed4 Meisterschaft bei BIO COMPANY

27935864745_44d85ebe6e_kAnrennen gegen Vorurteile – Zu dick, zu unbeweglich und nicht von Fernseher, Playstation oder Computer wegzulocken. Gegen diese Vorurteile kämpfen ab dem 27.06.2016 die Grundschüler aus Berlin-Zehlendorf eine Woche lang an. Im Rahmen der BIO COMPANY speed4 Meisterschaft, präsentiert von MOGLi, zeigen die Jungen und Mädchen, wie viel Spaß sportliche Betätigung machen kann. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung