Kostenloses Hauptstadt-Magazin - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de - Unsere Anzeigenpreise

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Termine Zehlendorf, Steglitz & Umland

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus Berlin Zehlendorf und Steglitz sowie aus dem benachbarten Umland, also Stahnsdorf, Kleinmachnow oder Teltow. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@zehlendorfaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Die aktuellen Termine werden immer auch ins gedruckte Heft übernommen.

01.12.2022 (Donnerstag)
Berlin-Steglitz: Schreibcafé in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek – Nomen est omen

17.30-19.00 Uhr. Mit der Dozentin Dagmar Schilling zum Thema „Nomen est omen“. Eintritt: Frei. Ohne Voranmeldung. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin (Café-Bereich) Kontakt: Tel.: 90 299 2410.

02.12.2022 (Freitag)
Kleinmachnow: Frank Lüdecke „Das Falsche muss nicht immer richtig sein“(bis 03.12.2022)

an beiden Tagen je 20 Uhr. Frank Lüdecke ist einer der führenden politischen Kabarettisten in Deutschland. Lüdecke macht politisches Kabarett in einer Zeit, in der man sich fragt, was Politik heute überhaupt noch ausmacht. Dafür nimmt er auch kleinere Anleihen bei der Philosophie. Lüdecke ist möglicherweise etwas subtiler, dafür aber unterhaltsam. Musik gibt es auch. Er sieht versteckte Zusammenhänge zwischen Klimaforschung, E-Scootern, Negativzinsen und Grundeinkommen. Ort: Rathaus Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow. Eintritt 24 Euro. Karten: Online-Tickets unter www.kleinmachnow.de oder Buchhandlung NATURA auf dem Rathausmarkt, Montag–Freitag 9–19, Sonnabend 9–16 Uhr

03.12.2022 (Samstag)
Berlin-Zehlendorf: Adventsmarkt in der Scheunerei(bis 04.12.2022)

16-20 Uhr. In der Scheunerei, einem ehemaligen Bauernhof in Alt-Schönow direkt vor den Toren Teltows findet an jedem Adventswochenende ein gemütlicher Markt mit Kunsthandwerk statt. Die Scheune, die Garage und das Magazin und ein Lagerfeuer laden zum gemütlichen Flanieren ein. Eintritt frei. Die Scheunerei, Alt-Schönow 10, 14165 Berlin. www.scheunerei.de

Berlin-Zehlendorf: VHS – Virtuelle Reise nach Italien

10 Uhr (Online-Vortrag) Willkommen zu einer kleinen Entdeckungsreise durch Apulien, den wunderschönen „Stiefel- Absatz“ Italiens. Sie erfahren Wissenswertes über Land und Leute, Höhepunkte der Region: malerische Dörfer, außergewöhnliche Küche, besondere Traditionen….- und natürlich die Stadt Bari. Die „Reiseleitung“ hat einige Überraschungen vorbereitet: Wie wärs zum Beispiel mit einem interessanten baresischen Gericht? Zu Angebot und Anmeldung: https://vhs.link/phM79c, per E-Mail: service@vhssz.de, Tel.: 030-90299-6156

Berlin-Zehlendorf: VHS – Virtuelle Reise nach Indonesien

15 Uhr (Online-Vortrag) Willkommen zu einer kleinen Entdeckungsreise durch Indonesien, ein Land mit über 17000 Inseln. Auf der Reise durch einige besondere Regionen erleben wir gemeinsam unberührte Natur, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, smaragdgrüne Reisterrassen, berühmte Tempelanlagen sowie paradiesische Strände und beeindruckende Vulkane. Dazu erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute, Höhepunkte im Kulturkalender, Flora und Fauna und bekommen einen Eindruck von kulinarischen Besonderheiten. Die „Reiseleitung“ hat einige Überraschungen vorbereitet: zum Beispiel deutsch-indonesische Sprichwörter und Redensarten im Vergleich. Zu Angebot und Anmeldung: https://vhs.link/phM79c, per E-Mail: service@vhssz.de, Tel.: 030-90299-6156

Berlin-Zehlendorf: Domäne Dahlem Adventsmarkt(bis 04.12.2022)

Der Adventsmarkt findet an allen Adventswochenenden von 11–19 Uhr als Marktfest auf dem stimmungsvoll geschmückten Gutshof der Domäne Dahlem statt. An den zahlreichen Marktständen präsentieren circa 45 Aussteller:innen ausgefallene Handwerkskunst und winterliche Delikatessen wie z.B. handwerklich erzeugte Schokolade und Bonbons, Speck- und Wurstwaren, Öle, Erzgebirgisches Kunsthandwerk, Holzspielzeug, Strickwaren, gedrechselte und handgeschnitzte Holzkunst, Keramik, Schmuck, Schreibgeräte aus Holz, Kräuter- und Fruchtbonbons, Marzipan- und Nougat-Spezialitäten, heiße Maronen, frisch zubereitete gebrannte Mandeln, ökologische Kindermode, Feuerkringel (Altböhmischer Kuchen), Öle, Bergkäse, Gewürze, Bio-Ziegenkäse aus dem Spreewald, Honigprodukte, Mohn- und Marzipan-Stollen, Baumkuchen, Lebkuchen, Brigadeiros (brasilianische Pralinen), Lavendel aus der Provence, Adventskränze, Filzobjekte, Linoldrucke, Postkarten, Lederwaren, Handgewebte Textilien, emailliertes Geschirr, Verrücktes aus Papier, etc. Auch heißer Bio-Glühwein und Leckereien aus unserer eigenen ökologischen Gastronomie warten auf euch. Außerdem gibt es auch wieder den beliebten Bio-Weihnachtsbaum-Verkauf. Eintritt 3,50 €, ermößigt 2 €, unter 12 J. frei. www.domaene-dahlem.de/adventsmarkt

Berlin-Steglitz: Kleidertauschparty der VHS Steglitz-Zehlendorf in Kooperation mit dem BUND Berlin e.V. am

Wer kennt das nicht: Man findet mal wieder nichts zum Anziehen im Schrank, obwohl dieser übervoll ist. Also gleich los zum Shopping und die nicht mehr genutzten Stücke in die Tonne werfen? Von wegen! Kommen Sie zur Kleidertauschparty! Nach einer Corona-Pause bietet der Landesverband Berlin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) das Event in Kooperation mit der VHS Steglitz-Zehlendorf an. Hier können Sie Kleidung mitbringen, die Sie nicht mehr brauchen und mitnehmen, was immer Ihnen gefällt – und das ganz ohne Geld. Damit sparen Sie nicht nur die Ausgaben für den Neukauf, sondern schützen zugleich die Umwelt. Denn für jedes produzierte Kleidungsstück werden Ressourcen benötigt. Je länger Kleidung getragen wird, desto weniger muss gekauft und produziert werden. Teilnehmende können bis zu fünf Teile insgesamt an Frauen-, Herren- oder Kinderkleidung mitbringen. Die Stücke sollten sauber und in einem guten Zustand sein, damit sich jemand anderes daran erfreuen kann. Passend zur Jahreszeit sollte bevorzugt Winterkleidung getauscht werden. Jedoch kann man auch ohne Tauschkleidung vorbeikommen und sein neues Lieblingsstück entdecken. Die Veranstaltung in der Mensa des ehemaligen Rathaus Lichterfelde – dem heutigen VHS-Gebäude – ist für alle zugänglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei. Termin: Samstag, 03.12.2022 von 14:00 – 17:00 Uhr. Ort: Haus der Weiterbildung, Goethestrasse 9/11, 12207 Berlin, Raum 021.

Stahnsdorf: Südwestkirchhof Dezemberführung

14 Uhr. Der Förderverein Südwestkirchhof Stahnsdorf e.V. bietet Führungen über den Kirchhof an. Die Führungen dauern ca. 2,5 Stunden und schließen eine Besichtigung der Kapelle ein.Der Rundgang über die kunst- und kulturhistorisch bedeutsame Friedhofsanlage nimmt den interessierten Besucher mit auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte und macht das harmonische Zusammenspiel zwischen Natur und Grabmalkunst nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar. Die Besucher können Gartenkunst und Bestattungskultur aus zwei Jahrhunderten in einzigartiger Harmonie erleben und im Vorübergehen Gräber berühmter Persönlichkeiten wie Heinrich Zille, Engelbert Humperdinck, Friedrich Wilhelm Murnau und Werner v. Siemens besichtigen. Zeit der Ruhe und Besinnung finden die Besucher bei der Besichtigung der im Stil norwegischer Stabkirchen errichteten Kapelle. Beitrag: 5,00 Euro. Ort: Am Kirchhofseingang. Veranstalter: Förderverein Südwestkirchhof Stahnsdorf e.V. Telefon: 0179.3793503

04.12.2022 (Sonntag)
Berlin-Zehlendorf: Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt Mexikoplatz

11-18 Uhr. An allen vier Adventssonntagen verwandeln 100 Kunsthandwerker den Mexikoplatz in eine weihnachtliche Atmosphäre. Hier findet man noch einzigartige, besondere Geschenke – direkt aus Künstlerhand und mit viel Liebe hergestellt. Wärmende Mäntel, kuschelige Mützen, lustige Weihnachtskarten, süße Kindermode, zauberhaften Schmuck, Holzarbeiten und edle Keramik. Besondere Präsente für die Allerliebsten garantiert! Mexikoplatz, 14163 Berlin www.kunsthand-berlin.de

05.12.2022 (Montag)
Berlin-Steglitz: Bilderbuchkino am Nachmittag: Nikolaus-Special

Liebe Kinder und liebe Eltern, wir laden euch/Sie herzlich zu unserer Nikolausparty ein. Ein buntes vorweihnachtliches Programm rund um das Bilderbuchkino „Lieselotte Weihnachtskuh” erwartet euch. Spiel-, Bastel- und Malaktionen werden dabei ganz sicher nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auf eine schöne Party mit euch. Termin: Montag, 05.12.2022 um 16:30 Uhr. Eintritt: frei. Ohne Voranmeldung. Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren. Die Veranstaltung findet zu den am jeweiligen Tag für Berlin gültigen Infektionsschutzvorgaben statt. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf www.stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de. Information: Telefonisch unter 030 90299 2410 und per E-Mail: veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin.

06.12.2022 (Dienstag)
Berlin-Steglitz: Ukulelen-Schnupperkurs

11-13 Uhr. Lernen sie von Petra Malberg in diesem weihnachtlich angehauchten Schnupperkurs die Grundlagen des Ukulelenspiels und die Liedbegleitung mit wenigen Akkorden. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin. Eintritt frei. Eine Anmeldung wird erbeten, entweder telefonisch unter 030 / 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

07.12.2022 (Mittwoch)
Berlin-Zehlendorf: Sprechstunde Kriminalprävention & Verkehrssicherheit

11:00 bis 14:00 Uhr. Die Berliner Polizei berät zu den Themen Verkehrssicherheit und Kriminalprävention: Wie verhalte ich mich sicher und regelkonform im Straßenverkehr? Was kann ich tun, um nicht Opfer eines Einbruchs oder eines Trickdiebstahls (z.B. “Enkel-Trick”) zu werden? Bleiben Sie geschützt, unterwegs und zu Hause! Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek in Kooperation mit der Polizei Berlin, Abschnitt 45, Fachbereich Prävention. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin. Info: 030 90299 2410

08.12.2022 (Donnerstag)
Berlin-Zehlendorf: Bürgersprechstunde Bezirksstadtrat Michael Karnetzki

15-17 Uhr. Bezirksstadtrat Michael Karnetzki für die Abteilung Stadtentwicklung. Rathaus Zehlendorf, Raum E 312, Kirchstraße 1/3, 14163 Berlin. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 030 90299-2001. Ziel ist es, nicht nur von bürgernaher Verwaltung zu reden, sondern sie auch “da, wo der Schuh drückt” zu praktizieren und so Probleme aus erster Hand zu erfahren, um diese schnellstmöglich lösen zu können.

Berlin-Zehlendorf: Cercle de litterature – französischer Lesekreis

Um Literatur aus Frankreich, Belgien, der Schweiz, Kanada, Westafrika und dem Maghreb geht es im französischen Lesekreis. Die Gruppe ist offen für alle, die sich auf Französisch unterhalten können. Eintritt: freiwilliger Kostenbeitrag. Ort: Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin (Café-Bereich) Kontakt: Frau Jakwerth-Reyer, E-Mail: hel.reyer@t-online.de

Berlin-Steglitz: Bürgersprechstunde Bezirksstadtrat Tim Richter

14-16 Uhr. Bezirksstadtrat Tim Richter für die Abteilung Bürgerdienste und Soziales. Rathaus Lankwitz, Raum 222 (2. OG) Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 030 90299-5300. Ziel ist es, nicht nur von bürgernaher Verwaltung zu reden, sondern sie auch “da, wo der Schuh drückt” zu praktizieren und so Probleme aus erster Hand zu erfahren, um diese schnellstmöglich lösen zu können.

Berlin-Steglitz: Lesung mit Alexa Hennig von Lange: „Die karierten Mädchen“

Blind und mit über neunzig Jahren beginnt Klara, ihre Erinnerungen auf Kassette aufzunehmen. Sie vertraut den Bändern ein Geheimnis an, von dem nicht einmal ihre Kinder etwas wissen. Siebzig Jahre zuvor: Die junge Klara ist überglücklich. Mitten in der Weltwirtschaftskrise 1929 bekommt sie eine Stelle als Lehrerin in einem Kinderheim in Oranienbaum. Als dort eines Tages Tolla, ein einjähriges Mädchen, abgegeben wird, fühlt sich Klara ihm auf Anhieb verbunden. Doch bald spitzt sich die wirtschaftliche Lage des Heims zu. Klara, inzwischen Hausleiterin, sucht die Nähe der neuen nationalsozialistischen Machthaber in der Hoffnung auf Rettung. Zu spät erkennt sie, mit wem sie sich eingelassen hat. Die Nationalsozialisten wollen aus dem Heim eine Ausbildungsstätte für junge Frauen machen. Gleichzeitig ist sie bei ständigen Besuchen der Nazi-Funktionäre plötzlich selbst in Gefahr: denn Tolla, das Waisenmädchen, das inzwischen wie eine Tochter an Klaras Seite lebt, ist jüdischer Herkunft. Die karierten Mädchen‹ ist der erste Band einer Trilogie, inspiriert von den Lebenserinnerungen der Großmutter der Autorin. Eine Kooperationsveranstaltung mit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Termin: Donnerstag, 08.12.2022 um 18:30 Uhr. Eintritt: Frei. Anmeldung, entweder telefonisch unter 030 / 90 299 2410 oder per E-Mail an veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de. Information: Telefon: 030 / 90 299 2410. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin.

09.12.2022 (Freitag)
Berlin-Zehlendorf: VHS – Virtuelle Reise Deutsche Gebärdensprache

15 Uhr (Online-Vortrag) Willkommen zu einer kleinen Entdeckungsreise, hier bekommen Sie einen Eindruck von der Deutschen Gebärdensprache (DGS), mit ihren Sprachwerkzeugen: Kopf, Hände, Körperhaltung. Sie erfahren Wissenswertes über diese wunderschöne, visuelle Sprache und die DGS-Kultur. Zu Angebot und Anmeldung: https://vhs.link/phM79c, per E-Mail: service@vhssz.de, Tel.: 030-90299-6156

Berlin-Zehlendorf: VHS – Virtuelle Reise in die Türkei

17 Uhr (Online-Vortrag) Willkommen zu einer kleinen Entdeckungsreise durch die Türkei, mit ihren wunderschönen Landschaften, ihrer vielseitigen Kultur und ihrer manchmal schwierigeren Politik und Geschichte. Sie erfahren Wissenswertes über Land und Leute, Kultur, Essen und Sprache. Die „Reiseleitung“ hat einige Überraschungen vorbereitet: Haben Sie schon mal türkisch gekocht? Zu Angebot und Anmeldung: https://vhs.link/phM79c, per E-Mail: service@vhssz.de, Tel.: 030-90299-6156

10.12.2022 (Samstag)
Berlin-Zehlendorf: Adventsmarkt in der Scheunerei(bis 11.12.2022)

16-20 Uhr. In der Scheunerei, einem ehemaligen Bauernhof in Alt-Schönow direkt vor den Toren Teltows findet an jedem Adventswochenende ein gemütlicher Markt mit Kunsthandwerk statt. Die Scheune, die Garage und das Magazin und ein Lagerfeuer laden zum gemütlichen Flanieren ein. Eintritt frei. Die Scheunerei, Alt-Schönow 10, 14165 Berlin. www.scheunerei.de

Berlin-Zehlendorf: VHS – Virtuelle Reise nach New York City (USA)

10 Uhr (Online-Vortrag) Willkommen zu einer kleinen Entdeckungsreise. Erleben Sie New York City mit den Augen eines Insiders. Sie erfahren Wissenswertes über Land und Leute. Höhepunkte sind die verschiedenen Gegenden Manhattans und ihre Besonderheiten. Die „Reiseleitung“ hat einige Überraschungen vorbereitet: Authentisches Bildmaterial, New Yorker Englisch und die Vielfalt der Ethnien in NYC. Zu Angebot und Anmeldung: https://vhs.link/phM79c, per E-Mail: service@vhssz.de, Tel.: 030-90299-6156

Berlin-Zehlendorf: VHS – Virtuelle Reise nach Portugal

15 Uhr (Online-Vortrag) Olá! Neben seinen gastfreundlichen Menschen, dem Atlantik mit seinen wunderschönen Stränden, ist Portugal auch ein Land der vielfältigen Aromen, die es zu entdecken gibt. Auf dieser virtuellen Reise entdecken wir die portugiesische Gastronomie vom Norden bis zum Süden, einschließlich Madeira und den Azoren. Fleisch-, Fisch- oder Meeresfrüchtegerichte, Desserts und Weine kommen in diesem Kurs virtuell auf unseren Tisch. Wir werden einige wichtige Verhaltensweisen in portugiesischen Restaurants (z. B. bezahlen und Trinkgeld) und auch einige einfachere Redewendungen kennenlernen. Zu Angebot und Anmeldung: https://vhs.link/phM79c, per E-Mail: service@vhssz.de, Tel.: 030-90299-6156

Berlin-Zehlendorf: Domäne Dahlem Adventsmarkt(bis 11.12.2022)

Der Adventsmarkt findet an allen Adventswochenenden von 11–19 Uhr als Marktfest auf dem stimmungsvoll geschmückten Gutshof der Domäne Dahlem statt. An den zahlreichen Marktständen präsentieren circa 45 Aussteller:innen ausgefallene Handwerkskunst und winterliche Delikatessen wie z.B. handwerklich erzeugte Schokolade und Bonbons, Speck- und Wurstwaren, Öle, Erzgebirgisches Kunsthandwerk, Holzspielzeug, Strickwaren, gedrechselte und handgeschnitzte Holzkunst, Keramik, Schmuck, Schreibgeräte aus Holz, Kräuter- und Fruchtbonbons, Marzipan- und Nougat-Spezialitäten, heiße Maronen, frisch zubereitete gebrannte Mandeln, ökologische Kindermode, Feuerkringel (Altböhmischer Kuchen), Öle, Bergkäse, Gewürze, Bio-Ziegenkäse aus dem Spreewald, Honigprodukte, Mohn- und Marzipan-Stollen, Baumkuchen, Lebkuchen, Brigadeiros (brasilianische Pralinen), Lavendel aus der Provence, Adventskränze, Filzobjekte, Linoldrucke, Postkarten, Lederwaren, Handgewebte Textilien, emailliertes Geschirr, Verrücktes aus Papier, etc. Auch heißer Bio-Glühwein und Leckereien aus unserer eigenen ökologischen Gastronomie warten auf euch. Außerdem gibt es auch wieder den beliebten Bio-Weihnachtsbaum-Verkauf. Eintritt 3,50 €, ermößigt 2 €, unter 12 J. frei. www.domaene-dahlem.de/adventsmarkt

Stahnsdorf: Südwestkirchhof – Festliches Barockes Weihnachtskonzert

15 Uhr. Adventsmusik bei Kerzenschein in der Norwegischen Holzkirche. Der Barocktrompeter Mannes Mazcey und der Organist Andreas Kaiser spielen eine stimmungsvolle Mischung von konzertanten Barockwerken und Variationen von Advents- und Weihnachtschorälen. Zu Gehör gebracht werden Werke von Komponisten wie G. F. Händel, J. S. Bach, J. Pachelbel u.a. Vor und nach dem Konzert sind die Gäste herzlich eingeladen, bei Kaffee, Glühwein und Gebäck zu verweilen. Platzreservierungen sind zwingend und ausschließlich per e-Mail (ab 1.11.) möglich: info@suedwestkirchhof.de Ihre Reservierung bestätigen wir Ihnen umgehend per Mail und teilen Ihnen die Bankverbindung für die Einzahlung des Beitrages mit. Beitrag: 10,00 €. Ort: Norwegische Holzkirche, Veranstalter: Förderverein Südwestkirchhof Stahnsdorf e.V., Telefon: 0179.3793503

11.12.2022 (Sonntag)
Berlin-Zehlendorf: Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt Mexikoplatz

11-18 Uhr. An allen vier Adventssonntagen verwandeln 100 Kunsthandwerker den Mexikoplatz in eine weihnachtliche Atmosphäre. Hier findet man noch einzigartige, besondere Geschenke – direkt aus Künstlerhand und mit viel Liebe hergestellt. Wärmende Mäntel, kuschelige Mützen, lustige Weihnachtskarten, süße Kindermode, zauberhaften Schmuck, Holzarbeiten und edle Keramik. Besondere Präsente für die Allerliebsten garantiert! Mexikoplatz, 14163 Berlin www.kunsthand-berlin.de

14.12.2022 (Mittwoch)
Berlin-Zehlendorf: Bürgersprechstunde Bezirksstadtrat Urban Aykal

15-17 Uhr. Bezirksstadtrat Urban Aykal für die Abteilung Ordnung, Umwelt- und Naturschutz, Straßen und Grünflächen. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 030 90299-7001. Ziel ist es, nicht nur von bürgernaher Verwaltung zu reden, sondern sie auch “da, wo der Schuh drückt” zu praktizieren und so Probleme aus erster Hand zu erfahren, um diese schnellstmöglich lösen zu können.

Berlin-Steglitz: Führung: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

16.30-18 Uhr. Sie sind neu angemeldet, waren lange nicht bei uns oder möchten die Bibliothek noch besser kennen lernen? Dann bieten wir Ihnen eine Führung an, in der wir Ihnen bei einem Rundgang durch die Bibliothek Einblicke in die Benutzungsbereiche geben und unser Dienstleistungsangebot erläutern. Lernen Sie die wichtigsten Funktionen des Bibliotheksportals voebb.de kennen, die technischen Erleichterungen der automatisierten Ausleihe und Rückgabe oder die Genre-Vielfalt der ausleihbaren Medien. Sie erfahren außerdem, was Sie tun können, wenn benötigte Literatur in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek nicht vorhanden ist. Eintritt & Information: frei. Persönliche oder telefonische Voranmeldung unter Tel.: 030 90299 2410 oder per E-Mail: veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek Steglitz-Zehlendorf, Grunewaldstr. 3, 12165 Berlin (Eingangsbereich)

15.12.2022 (Donnerstag)
Berlin-Zehlendorf: „Melodien der Adventszeit“ – Weihnachtliche Veranstaltung im Hans-Rosenthal-Haus

Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Seniorinnen und Senioren mit Behinderungen. Tannenduft, Lichterglanz und Weihnachtsgebäck – bringen Sie garantiert in Weihnachtsstimmung. Genießen Sie gemeinsam bei einem Glas Wein sowie bei Kaffee und Kuchen die weihnachtliche Live-Musik. Das Hans-Rosenthal-Haus ist als barrierefreie Freizeitstätte ein offenes Haus für Menschen mit und ohne Behinderung. Die zauberhaften Klänge im Ambiente des wunderschön geschmückten Hans-Rosenthal-Hauses stimmen Sie sicherlich auf die besinnlichen Weihnachtstage ein. Wir würden uns freuen, Sie bei „Melodien der Adventszeit“ begrüßen zu dürfen. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung unter der 030 90299-6546 möglich. Die Karten erhalten Sie ab dem 25. Oktober 2022 immer dienstags und donnerstags im Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, 12247 Berlin, Zimmer 30, von 09:00 bis 12:00 Uhr. Ort: Hans-Rosenthal-Haus, Bolchener Str. 5, 14167 Berlin, Tel.: 811 91 96. Termin: 15.12.2022. Einlass: 14:15 Uhr. Beginn: 14:45 Uhr. Kosten: 6,00 € ermäßigt 3,00 € inkl. ein Kaffeegedeck und ein Getränk.

17.12.2022 (Samstag)
Berlin-Zehlendorf: Adventsmarkt in der Scheunerei(bis 18.12.2022)

16-20 Uhr. In der Scheunerei, einem ehemaligen Bauernhof in Alt-Schönow direkt vor den Toren Teltows findet an jedem Adventswochenende ein gemütlicher Markt mit Kunsthandwerk statt. Die Scheune, die Garage und das Magazin und ein Lagerfeuer laden zum gemütlichen Flanieren ein. Eintritt frei. Die Scheunerei, Alt-Schönow 10, 14165 Berlin. www.scheunerei.de

Berlin-Zehlendorf: Domäne Dahlem Adventsmarkt(bis 18.12.2022)

Der Adventsmarkt findet an allen Adventswochenenden von 11–19 Uhr als Marktfest auf dem stimmungsvoll geschmückten Gutshof der Domäne Dahlem statt. An den zahlreichen Marktständen präsentieren circa 45 Aussteller:innen ausgefallene Handwerkskunst und winterliche Delikatessen wie z.B. handwerklich erzeugte Schokolade und Bonbons, Speck- und Wurstwaren, Öle, Erzgebirgisches Kunsthandwerk, Holzspielzeug, Strickwaren, gedrechselte und handgeschnitzte Holzkunst, Keramik, Schmuck, Schreibgeräte aus Holz, Kräuter- und Fruchtbonbons, Marzipan- und Nougat-Spezialitäten, heiße Maronen, frisch zubereitete gebrannte Mandeln, ökologische Kindermode, Feuerkringel (Altböhmischer Kuchen), Öle, Bergkäse, Gewürze, Bio-Ziegenkäse aus dem Spreewald, Honigprodukte, Mohn- und Marzipan-Stollen, Baumkuchen, Lebkuchen, Brigadeiros (brasilianische Pralinen), Lavendel aus der Provence, Adventskränze, Filzobjekte, Linoldrucke, Postkarten, Lederwaren, Handgewebte Textilien, emailliertes Geschirr, Verrücktes aus Papier, etc. Auch heißer Bio-Glühwein und Leckereien aus unserer eigenen ökologischen Gastronomie warten auf euch. Außerdem gibt es auch wieder den beliebten Bio-Weihnachtsbaum-Verkauf. Eintritt 3,50 €, ermößigt 2 €, unter 12 J. frei. www.domaene-dahlem.de/adventsmarkt

18.12.2022 (Sonntag)
Berlin-Zehlendorf: Kunsthandwerklicher Weihnachtsmarkt Mexikoplatz

11-18 Uhr. An allen vier Adventssonntagen verwandeln 100 Kunsthandwerker den Mexikoplatz in eine weihnachtliche Atmosphäre. Hier findet man noch einzigartige, besondere Geschenke – direkt aus Künstlerhand und mit viel Liebe hergestellt. Wärmende Mäntel, kuschelige Mützen, lustige Weihnachtskarten, süße Kindermode, zauberhaften Schmuck, Holzarbeiten und edle Keramik. Besondere Präsente für die Allerliebsten garantiert! Mexikoplatz, 14163 Berlin www.kunsthand-berlin.de

22.12.2022 (Donnerstag)
Berlin-Zehlendorf: Bürgersprechstunde Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski

16-18 Uhr. Bezirksstadträtin Cerstin Richter-Kotowski für die Abteilung Bildung, Kultur und Sport. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter 030 90299-6201. Ziel ist es, nicht nur von bürgernaher Verwaltung zu reden, sondern sie auch “da, wo der Schuh drückt” zu praktizieren und so Probleme aus erster Hand zu erfahren, um diese schnellstmöglich lösen zu können.

27.12.2022 (Dienstag)
Berlin-Steglitz: Beratung zu Beruf und Bildung

16-18 Uhr. Weiterkommen, wiedereinsteigen, umorientieren – Gut informiert und beraten zu Bildung Beruf. Gedanken über die berufliche Zukunft werden für viele in der aktuellen Situation immer dringender. Berufliche Weiterbildung, Vorankommen oder Neuorientierung: Bei all diesen Fragen sind Sie nicht alleingelassen. Die senatsgeförderte Beratungsstelle „Beratung zu Bildung und Beruf in Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg“ bietet Ihnen in der Bibliothek regelmäßig 1x pro Monat eine kostenfreie und unabhängige Beratung zu allen Fragen rund um Bildung und Beruf, z.B. Berufsorientierung, Wiedereinstieg nach Familienzeit oder gesundheitlich bedingten Pausen, Aufstiegswege und Perspektiven in der aktuellen Beschäftigung, Check der Bewerbungsunterlagen, berufliche Weiterbildungen, Fragen zu Digitalisierung im Berufsleben. Eintritt: Frei. Ohne Voranmeldung. Ort: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek (Eingangsbereich), Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin.

Seitenabrufe seit 25.08.2016:

21540