Aktuelle Termine

Polizeiberichte

23.09.2020 (Mittwoch): Steglitz-Zehlendorf – Radfahrerin von Auto erfasst

Gestern Nachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Dahlem. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 79-Jähriger gegen 16.45 Uhr mit einem Fiat auf der Königin-Luise-Straße in Fahrtrichtung Thielallee unterwegs und wollte nach links in die Fabeckstraße abbiegen. Zur selben Zeit war eine 58-jährige Radfahrerin auf dem Radweg der Königin-Luise-Straße in Richtung Englerallee unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur Fabeckstraße kam es zum Zusammenstoß, wobei die Fahrradfahrerin gegen die Windschutzscheibe prallte und auf dem Boden zum Liegen kam. Dadurch erlitt sie lebensbedrohliche Kopfverletzungen und kam mit einem alarmierten Rettungswagen zur stationären Aufnahme und Behandlung in ein Krankenhaus. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0info@zehlendorfaktuell.de

Termine und Events in Falkensee und Umgebung
Termine Zehlendorf, Steglitz & Umland

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus Berlin Zehlendorf und Steglitz sowie aus dem benachbarten Umland, also Stahnsdorf, Kleinmachnow oder Teltow. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@zehlendorfaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

Die aktuellen Termine werden immer auch ins gedruckte Heft übernommen.

02.08.2020 (Sonntag)
Berlin-Zehlendorf: Stadtführung Waldfriedhof Dahlem – Parklandschaft im Sommer

11 Uhr, Treff: Haupteingang Hüttenweg 47, 14195 Berlin, Bus 285, Dauer ca. 2 ½ Stunden, max. 6 Personen mit Abstand und Mund-/Nasenschutz, Kosten 12 Euro, Anmeldung erforderlich. Bei einem kulturhistorischen Spaziergang erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes u.a. über Richard von Weizsäcker, Michael Ballhaus, Josef Paul Kleihues, Renée Sintenis, Erich Mühsam, Harald Juhnke, Andreas Schmidt, Ingo Insterburg, O.E. Hasse, Gottfried Benn, Marie-Elisabeth Lüders, Klaus Bölling, Lothar Loewe, Elly Beinhorn und Bernd Rosemeyer, Heinz Berggruen und Karl Schmidt-Rottluff. Stadtführer Ulrich Thom, Tel. 030-3055796, www.berlinsicht.de.

08.08.2020 (Samstag)
Berlin-Zehlendorf: Stadtführung Friedhof Zehlendorf

Besuch von Ehren- und Prominentengrabstätten: 17 Uhr. Treff: Haupteingang Onkel-Tom-Straße 30. Dauer ca. 2 Stunden, max. 6 Personen mit Abstand und Mund-/Nasenschutz, Kosten 10 Euro. Anmeldung erforderlich. Sie erfahren viel Interessantes bei einem Spaziergang zu den Gräbern von z.B. Ingeborg Drewitz, Ernst, Falk, Arvid und Mildred Harnack, Götz und Heinrich George. Stadtführer Ulrich Thom. Telefon. 030/3055796, www.berlinsicht.de.

09.08.2020 (Sonntag)
Berlin-Zehlendorf: Stadtführung: Der große Waldfriedhof Zehlendorf mit dem neu angelegten Memoriamgarten und italienischen Ehrenfriedhof

11 Uhr, Treff: Haupteingang Wasgensteig 30, 14129 Berlin, Bus 118, Dauer ca. 2 ½ Stunden, max. 6 Personen mit Abstand und Mund-/Nasenschutz, Kosten 12 Euro, Anmeldung erforderlich. Wir begegnen auf einem der schönsten Berliner Friedhöfe vielen Politikern, Künstlern, Architekten, und Engeln. Welche Geschichten erzählen uns die Gräber von Rut Brandt, Hendrkje Fitz, Edith Hancke, Hildegard Knef, Annedore Leber, Jutta Limbach, Walter Scheel, Willy Brandt, Helmut Käutner, Ernst Reuter, Hans Scharoun, Ulrich Schamoni, Wolfgang Neuss, Günther Pfitzmann, Paul Löbe, Jakob Kaiser, Otto Suhr u.a.? Stadtführer Ulrich Thom, Tel. 030-3055796, www.berlinsicht.de.

22.08.2020 (Samstag)
Berlin-Zehlendorf: Stadtführung: U-Bahnhof Dahlem-Dorf

17 Uhr, Treff: U-Bahnhof Dahlem-Dorf, Haupteingang Vorplatz, Königin-Luise-Straße, 14195 Berlin, U3, Bus 110, X83, Dauer 2 bis 3 Stunden, max. 6 Personen mit Abstand und Mund-/Nasenschutz, Kosten 12 Euro, Anmeldung erforderlich. Spaziergang mit vielen interessanten Informationen vom Dahlemer Dorfkern durch die Hauptgebäude der Freien Universität bis zum „Deutschen Oxford“ mit ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Instituten und ihren Nobelpreisträgern. Stadtführer Ulrich Thom, Tel. 030-3055796, www.berlinsicht.de.

Berlin-Zehlendorf: Geführte Radroute Nikolassee Süd – Anmeldung erbeten

Im letzten Jahr waren die geführten Fahrradtouren durch den Berliner Südwesten ein toller Erfolg, den die Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf in Kooperation mit erfahren Gästeführern von Minoy Services fortsetzt. Auf sechs Terminen erhalten Gäste spannende Informationen entlang der Radrouten Südwest. Bei der geführten kulturhistorischen Radwanderung auf der Nikolassee Route erhalten die Teilnehmenden u. a. Informationen zu den Landhauskolonien Schlachtensee und Nikolassee. Ein kleiner Abstecher führt zum namensgebenden See des Ortsteils. Vorbei an der Villenkolonie Wannsee geht es in den Düppeler Forst mit der Schießanlage und auf den Spuren der Berliner Mauer zum ehemaligen Grenzübergang Dreilinden/Checkpoint Bravo. Entlang des Waldfriedhofs Zehlendorf, mit Grabstätten vieler berühmter Persönlichkeiten, und des Museumsdorfes Düppel führt die Route zu Berlins schönstem S-Bahnhof und vorbei an schönen Villen der Landhauskolonie wieder zurück zum Ausgangspunkt. Termin: 22. August 2020, Sonnabend. Uhrzeit: 14:00 Uhr. Treff: S-Bahnhof Schlachtensee (vor dem Ausgang Am Schlachtensee). Teilnahmegebühr: 17,00 Euro. Bitte eigenes Fahrrad mitbringen. Anmeldung (wegen begrenzter Teilnehmendenzahl erforderlich) bitte unter: www.minoy-services.de, Radrouten Südwest, Nikolassee Route Süd, Informationstelefon: (030) 75479517. Die geführten Radrouten Südwest werden Kooperation mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin, Wirtschaftsförderung, durchgeführt.

25.08.2020 (Dienstag)
Berlin-Steglitz: Live-Musik: Mit kubanischen Rhythmen lassen wir den Sommer ausklingen – mit Anmeldung!

Kubanische Rhythmen mit Grupo Caney. Mit Grupo Caney, das sind David, Pedro und Roberto mit Live-Latino-Musik, einer temperamentvollen Mischung aus kubanischen Son, Cha-Cha-Cha, Guajira, Rumba, Bolero und vielem mehr. Lassen Sie sich wieder mitreißen von diesem unverwechselbaren kubanischen Lebensgefühl. Ort: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm, Ostpreußendamm 52, 12207 Berlin. Termin: 25.08.2020. Einlass: 17:00 Uhr. Beginn: 18:00 Uhr, Kosten: 5,00 €; Kaffeegedeck 2,50 € (wenn gewünscht). Um Anmeldung wird gebeten. Telefonisch unter: 030/772 60 55.

Seitenaufrufe: 16707