Aktuelle Termine

Polizeiberichte

08.12.2019 (Sonntag): Steglitz-Zehlendorf – Versuchter Kioskeinbruch – Festnahme

Zwei mutmaßliche Kioskeinbrecher gingen Polizisten in der vergangenen Nacht in Zehlendorf ins Netz. Gegen 0.50 Uhr machte sich ein Mann an einer Kiosktür in der Winfriedstraße zu schaffen, indem er versuchte sie aufzuhebeln. Ein Mittäter stand Schmiere und beobachtete die Umgebung. Das Öffnen der Tür gelang nicht und das Duo flüchtete in Richtung Clayallee. Polizisten, die auf das Duo aufmerksam wurden, nahmen die mutmaßlichen Einbrecher im Alter von 18 und 19 Jahren noch in der Nähe fest. Der Ältere hatte eine Umhängetasche dabei, in welcher sich unter anderem ein sogenannter Kuhfuß und ein großer Schraubendreher befanden. Die Gegenstände wurden als mögliche Tatmittel beschlagnahmt. Das Duo kam in ein Gewahrsam, wo es erkennungsdienstlich behandelt wurde. Der Jüngere, der mutmaßlich Schmiere stand, wurde anschließend entlassen, während der Ältere der Kriminalpolizei der Direktion 4 überstellt wurde, welche die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0info@zehlendorfaktuell.de

22.06.2018

Zehlendorf Mitte: Georgisches Streetfood

Zehlendorf Mitte: Georgisches Streetfood
Seitenaufrufe: 135