Anzeigenzeitung für Zehlendorf, Steglitz & Umland - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de

06.05.2016

Marius Deutsch aus Zehlendorf: Song „Schlachtensee“

Marius Deutsch widmet dem Schlachtensee einen eigenen, gefühlvollen Song. Er darf das. Er ist Zehlendorfer. Der Musiker aus Leidenschaft wurde wie wohl fast jeder Zehlendorfer im Krankenhaus Waldfriede geboren – im Juni 1992 war das. mehr…

06.05.2016

Premiere im Schlosspark Theater: Einer flog übers Kuckucksnest

PLAKAT_KUCKUCKSNEST_QUER_WWWDie im Schlosspark Theater trauen sich etwas. Immer wieder. Nachdem zuletzt Stephen Kings 2-Personen-Roman „Misery“ seinen Weg auf die Steglitzer Bühne fand, gab es nun – ebenfalls mit Franziska Troegner und Jörg Schüttauf in den Hauptrollen – ein neues Stück zu sehen, das mit normalen Maßstäben nicht mehr zu messen ist: „Einer flog übers Kuckucksnest“. mehr…

25.03.2016

Phorms Campus Berlin Süd: Schule ohne Rassismus

phorms1Während die Eltern oft noch mit „Ja, aber“ argumentieren, wissen die Kinder schon längst: „Rassismus ist doof“. Die Kinder von der Zehlendorfer Schule PHORMS Berlin Süd möchten diese Erkenntnis auch nach außen tragen. (ANZEIGE) mehr…

25.03.2016

Lesung in der Himmelsleiter: Moderne Märchen

himmels1Jeden Mittwoch abend stellt Jens Keller (48) einen Stuhl in eine Ecke – und gibt vor, in einem Bus zu sitzen. Jens Keller arbeitet für die Himmelsleiter. Das ist ein Bestattungsunternehmen in der Berliner Straße. (ANZEIGE) mehr…

08.02.2016

Schlossparktheater Premiere: Vor Sonnenuntergang

konkursmasse_plakatDieter Hallervorden gewinnt mit jedem Lebensjahr mehr Freude an der Herausforderung. Nachdem er in den Kinofilmen „Sein letztes Rennen“ und „Honig im Kopf“ sehr eindrucksvolle Schauspielleistungen präsentieren konnte, sehen viele Fans in ihm nicht mehr den lustigen „Didi“, sondern einen ernstzunehmenden Charakterschauspieler. mehr…

13.12.2015

Nero Brandenburg: Bockwurscht retten!

nero2Nero Brandenburg (74) ist ein echtes Berliner Original. Bis 1997 hat Nero für den RIAS am Mikrofon gehangen, dann ging es in den Vorruhestand. „Denkste“, sagt er im breiten Berlinerisch: „Bis 2005 hab ich trotzdem noch für den SFB die Schlagerparade gemacht.“ mehr…

28.10.2015

1. Casino Night im Golden Goal

casino2Das Golden Goal in der Onkel-Tom-Straße ist das Vereinshaus von Hertha 03. Hier erholen sich die Fußballer von den Strapazen auf dem Platz und kühlen sich mit einem frisch gezapften Bier wieder auf Betriebstemperatur herunter. Die großen Festsäle im Golden Goal werden auch sehr gern für Hochzeiten und für andere Feiern gebucht. mehr…

28.10.2015

Whisky & Crime im Bergendahls

bergen6Das Bergendahls serviert im gastronomischen Alltag edle Speisen aus lokalen Produkten, selbstentwickelte High-cuisine-Burger und gerade jetzt im Herbst leckere Fondues. Anfang Oktober präsentierte David Florian Bergendahl (39) allerdings ein ganz besonderes Menü. Für alle Gäste, die sich für diesen speziellen Abend angemeldet hatten, gab es im Kaminsalon im ersten Stock „Minithriller mit charmant pointierten Unartigkeiten“. mehr…

07.10.2015

Baumgesichter in Zehlendorf und Steglitz

2015-09-04 11.30.03Sobald in den Asterix-Comics ein Baum gefällt wurde, setzte Obelix kleiner Hund Idefix sofort zu einem großen Jaulen an. Der Steglitzer Künstler Harald Kortmann hat eine moderne Form gefunden, um gegen das Abholzen unserer Straßenbäume zu protestieren. mehr…

21.07.2015

U-Bahnhof Krumme Lanke: KLIG startet durch!

kligViele Bürger und Geschäftsleute schauen sich einen für sie unhaltbaren Zustand an, schlagen die Hände über den Kopf zusammen und sagen: „Da kann ich als Einzelner ja doch nichts dagegen tun.“ Einer hat das noch nie gesagt. Christian Zech betreibt am U-Bahnhof „Krumme Lanke“ seit 25 Jahren sein Fachgeschäft „Krumme Lanke Brillen“. Er sagt: „Wir sind viele Gewerbetreibende vor Ort. mehr…

21.07.2015

NEU: Wochenmarkt vor Onkel-Toms-Hütte

markt1Der U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte wird auf beiden Seiten von vielen kleinen Lädchen flankiert. Hier finden sich Tom‘s Kaffeerösterei, der kleine Teeladen, die Blau- und Zeugdruckerei Krüger, die Crêperie Aroma und viele interessante Angebote mehr. mehr…

21.07.2015

Dichterkunst in Steglitz: Poetry Slam

poetry1Wettkämpfe müssen nicht zwingend auf dem Sportplatz ausgetragen werden. Beim Poetry Slam treten Autoren lieber mit der Kraft ihrer eigenen Worte an, um die Gegner im Kampf um die Gunst der Zuhörer mit schlauen Texten auf die Plätze zu verweisen. mehr…

04.06.2015

Auf dem Markt in Zehlendorf

markt0Über einen Markt zu schlendern und die verschiedenen Auslagen an den Ständen in Augenschein zu nehmen, das hat schon etwas. Gisela und Bernd Kamann haben letztes Jahr im September den „Kunst- und Handwerkermarkt“ in Kleinmachnow ins Leben gerufen. (ANZEIGE) mehr…

24.05.2015

IceHorse 2015: Island-Pferde auf Eis

island2Steht ein Pferderennen an, muss man sich komische Hüte aufsetzen. Das kennen wir von den Veranstaltungen im britischen Ascot. Langweilig. In Berlin machen wir das ganz anders. Da schicken wir die Pferde lieber aufs Eis statt auf den Rasen. Und binden uns einen Schal um – wegen der Kälte. mehr…

10.04.2015

Warme Suppe in Zehlendorf

suppe1Schnell füllt sich der Kirchsaal der Paulus-Kirche in Zehlendorf Mitte. Viele Männer, aber auch einige Frauen im Alter von 40 Jahren aufwärts sitzen in dicken Jacken und mit Schal und Mütze an den Tischen und warten darauf, dass Frau Karow und Frau Sörensen an diesem Mittwoch mit der Essensausgabe beginnen. mehr…

27.12.2014

Misery

konkursmasse_plakatWenn in einem Theater einmal etwas Kriminelles aufgeführt wird, dann kommen meist etablierte Stücke wie „Arsen und Spitzenhäubchen“ oder „Ladykillers“ zum Einsatz. Hier geht die kriminelle Energie auf der Bühne mit einem gewissen Amusement einher, sodass am Ende alle Theaterbesucher angeheitert und mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause entlassen werden. mehr…

27.12.2014

Frohes neues Jahr!

xmasDie Weihnachtszeit ist immer eine ganz besondere. Die Kinder backen Kekse, an den Zäunen hängen bunte Lichterketten, der Glühwein duftet und die Eltern suchen einen Weihnachtsbaum aus, der gerade noch so in das Wohnzimmer passt, ohne dabei die Decke zu berühren. mehr…

26.10.2014

Künstler-Station am Mexikoplatz

markt230 Jahre Künstler-Station am S-Bahnhof Mexikoplatz gibt es zu feiern. Früher hat Hartmut Brandstetter noch seine Künstler zusammengetrommelt, um vor der einzigartigen Kulisse des alten Bahnhofs die Quintessenz der Berliner Kreativen zu versammeln. Seit seinem Tod kümmert sich nun seine damalige Lebensgefährtin Ramona Martin (54) um die Künstler. (ANZEIGE) mehr…

26.10.2014

Death Comedy: Der Tod schaut vorbei

dertodDer Tod steht auf der Bühne. In seiner schwarzen Kutte und der langen zusammenschraubbaren Sense-to-go sieht er sehr bedrohlich aus. Dürre Finger ragen wie Spinnenbeine aus der Kutte hervor, dem Publikum im Astra schaudert es.  Und dann spricht der Tod – mit einer überraschend knautschigen und freundlichen Stimme. Und beklagt sich darüber, dass man es als Tod ja auch nicht leicht hat. mehr…

29.08.2014

Botanische Nacht in Berlin

botanik1Der Botanische Garten in Berlin-Dahlem ist der größte seiner Art in Europa. Aber obwohl es hier so unendlich viel zu sehen gibt, wird der Garten jeden Tag wieder abgeschlossen, bevor es dunkel wird. Nur einmal im Jahr haben die Berliner die Möglichkeit, auch nachts durch die Anlagen zu schlendern. mehr…

12.07.2014

Stadtgärtnern – die Initiative Zehlenwandel geht an den Start

K640_stadtgärtnern2Bürgerinitiativen zeichen sich oft dadurch aus, dass sie „gegen“ etwas sind. Die Initiative Zehlenwandel (www.zehlenwandel.de) ist da viel positiver aufgestellt. Die Zehlendorfer, die sich hier zusammengeschlossen haben, möchten gemeinsam gärtnern – und dies vor allem im öffentlichen Raum. mehr…

06.05.2016

Marius Deutsch aus Zehlendorf: Song „Schlachtensee“

Marius Deutsch widmet dem Schlachtensee einen eigenen, gefühlvollen Song. Er darf das. Er ist Zehlendorfer. Der Musiker aus Leidenschaft wurde wie wohl fast jeder Zehlendorfer im Krankenhaus Waldfriede geboren – im Juni 1992 war das. mehr…

06.05.2016

Premiere im Schlosspark Theater: Einer flog übers Kuckucksnest

PLAKAT_KUCKUCKSNEST_QUER_WWWDie im Schlosspark Theater trauen sich etwas. Immer wieder. Nachdem zuletzt Stephen Kings 2-Personen-Roman „Misery“ seinen Weg auf die Steglitzer Bühne fand, gab es nun – ebenfalls mit Franziska Troegner und Jörg Schüttauf in den Hauptrollen – ein neues Stück zu sehen, das mit normalen Maßstäben nicht mehr zu messen ist: „Einer flog übers Kuckucksnest“. mehr…

25.03.2016

Phorms Campus Berlin Süd: Schule ohne Rassismus

phorms1Während die Eltern oft noch mit „Ja, aber“ argumentieren, wissen die Kinder schon längst: „Rassismus ist doof“. Die Kinder von der Zehlendorfer Schule PHORMS Berlin Süd möchten diese Erkenntnis auch nach außen tragen. (ANZEIGE) mehr…

25.03.2016

Lesung in der Himmelsleiter: Moderne Märchen

himmels1Jeden Mittwoch abend stellt Jens Keller (48) einen Stuhl in eine Ecke – und gibt vor, in einem Bus zu sitzen. Jens Keller arbeitet für die Himmelsleiter. Das ist ein Bestattungsunternehmen in der Berliner Straße. (ANZEIGE) mehr…

08.02.2016

Schlossparktheater Premiere: Vor Sonnenuntergang

konkursmasse_plakatDieter Hallervorden gewinnt mit jedem Lebensjahr mehr Freude an der Herausforderung. Nachdem er in den Kinofilmen „Sein letztes Rennen“ und „Honig im Kopf“ sehr eindrucksvolle Schauspielleistungen präsentieren konnte, sehen viele Fans in ihm nicht mehr den lustigen „Didi“, sondern einen ernstzunehmenden Charakterschauspieler. mehr…

13.12.2015

Nero Brandenburg: Bockwurscht retten!

nero2Nero Brandenburg (74) ist ein echtes Berliner Original. Bis 1997 hat Nero für den RIAS am Mikrofon gehangen, dann ging es in den Vorruhestand. „Denkste“, sagt er im breiten Berlinerisch: „Bis 2005 hab ich trotzdem noch für den SFB die Schlagerparade gemacht.“ mehr…

28.10.2015

1. Casino Night im Golden Goal

casino2Das Golden Goal in der Onkel-Tom-Straße ist das Vereinshaus von Hertha 03. Hier erholen sich die Fußballer von den Strapazen auf dem Platz und kühlen sich mit einem frisch gezapften Bier wieder auf Betriebstemperatur herunter. Die großen Festsäle im Golden Goal werden auch sehr gern für Hochzeiten und für andere Feiern gebucht. mehr…

28.10.2015

Whisky & Crime im Bergendahls

bergen6Das Bergendahls serviert im gastronomischen Alltag edle Speisen aus lokalen Produkten, selbstentwickelte High-cuisine-Burger und gerade jetzt im Herbst leckere Fondues. Anfang Oktober präsentierte David Florian Bergendahl (39) allerdings ein ganz besonderes Menü. Für alle Gäste, die sich für diesen speziellen Abend angemeldet hatten, gab es im Kaminsalon im ersten Stock „Minithriller mit charmant pointierten Unartigkeiten“. mehr…

07.10.2015

Baumgesichter in Zehlendorf und Steglitz

2015-09-04 11.30.03Sobald in den Asterix-Comics ein Baum gefällt wurde, setzte Obelix kleiner Hund Idefix sofort zu einem großen Jaulen an. Der Steglitzer Künstler Harald Kortmann hat eine moderne Form gefunden, um gegen das Abholzen unserer Straßenbäume zu protestieren. mehr…

21.07.2015

U-Bahnhof Krumme Lanke: KLIG startet durch!

kligViele Bürger und Geschäftsleute schauen sich einen für sie unhaltbaren Zustand an, schlagen die Hände über den Kopf zusammen und sagen: „Da kann ich als Einzelner ja doch nichts dagegen tun.“ Einer hat das noch nie gesagt. Christian Zech betreibt am U-Bahnhof „Krumme Lanke“ seit 25 Jahren sein Fachgeschäft „Krumme Lanke Brillen“. Er sagt: „Wir sind viele Gewerbetreibende vor Ort. mehr…

21.07.2015

NEU: Wochenmarkt vor Onkel-Toms-Hütte

markt1Der U-Bahnhof Onkel-Toms-Hütte wird auf beiden Seiten von vielen kleinen Lädchen flankiert. Hier finden sich Tom‘s Kaffeerösterei, der kleine Teeladen, die Blau- und Zeugdruckerei Krüger, die Crêperie Aroma und viele interessante Angebote mehr. mehr…

21.07.2015

Dichterkunst in Steglitz: Poetry Slam

poetry1Wettkämpfe müssen nicht zwingend auf dem Sportplatz ausgetragen werden. Beim Poetry Slam treten Autoren lieber mit der Kraft ihrer eigenen Worte an, um die Gegner im Kampf um die Gunst der Zuhörer mit schlauen Texten auf die Plätze zu verweisen. mehr…

04.06.2015

Auf dem Markt in Zehlendorf

markt0Über einen Markt zu schlendern und die verschiedenen Auslagen an den Ständen in Augenschein zu nehmen, das hat schon etwas. Gisela und Bernd Kamann haben letztes Jahr im September den „Kunst- und Handwerkermarkt“ in Kleinmachnow ins Leben gerufen. (ANZEIGE) mehr…

24.05.2015

IceHorse 2015: Island-Pferde auf Eis

island2Steht ein Pferderennen an, muss man sich komische Hüte aufsetzen. Das kennen wir von den Veranstaltungen im britischen Ascot. Langweilig. In Berlin machen wir das ganz anders. Da schicken wir die Pferde lieber aufs Eis statt auf den Rasen. Und binden uns einen Schal um – wegen der Kälte. mehr…

10.04.2015

Warme Suppe in Zehlendorf

suppe1Schnell füllt sich der Kirchsaal der Paulus-Kirche in Zehlendorf Mitte. Viele Männer, aber auch einige Frauen im Alter von 40 Jahren aufwärts sitzen in dicken Jacken und mit Schal und Mütze an den Tischen und warten darauf, dass Frau Karow und Frau Sörensen an diesem Mittwoch mit der Essensausgabe beginnen. mehr…

27.12.2014

Misery

konkursmasse_plakatWenn in einem Theater einmal etwas Kriminelles aufgeführt wird, dann kommen meist etablierte Stücke wie „Arsen und Spitzenhäubchen“ oder „Ladykillers“ zum Einsatz. Hier geht die kriminelle Energie auf der Bühne mit einem gewissen Amusement einher, sodass am Ende alle Theaterbesucher angeheitert und mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause entlassen werden. mehr…

27.12.2014

Frohes neues Jahr!

xmasDie Weihnachtszeit ist immer eine ganz besondere. Die Kinder backen Kekse, an den Zäunen hängen bunte Lichterketten, der Glühwein duftet und die Eltern suchen einen Weihnachtsbaum aus, der gerade noch so in das Wohnzimmer passt, ohne dabei die Decke zu berühren. mehr…

26.10.2014

Künstler-Station am Mexikoplatz

markt230 Jahre Künstler-Station am S-Bahnhof Mexikoplatz gibt es zu feiern. Früher hat Hartmut Brandstetter noch seine Künstler zusammengetrommelt, um vor der einzigartigen Kulisse des alten Bahnhofs die Quintessenz der Berliner Kreativen zu versammeln. Seit seinem Tod kümmert sich nun seine damalige Lebensgefährtin Ramona Martin (54) um die Künstler. (ANZEIGE) mehr…

26.10.2014

Death Comedy: Der Tod schaut vorbei

dertodDer Tod steht auf der Bühne. In seiner schwarzen Kutte und der langen zusammenschraubbaren Sense-to-go sieht er sehr bedrohlich aus. Dürre Finger ragen wie Spinnenbeine aus der Kutte hervor, dem Publikum im Astra schaudert es.  Und dann spricht der Tod – mit einer überraschend knautschigen und freundlichen Stimme. Und beklagt sich darüber, dass man es als Tod ja auch nicht leicht hat. mehr…

29.08.2014

Botanische Nacht in Berlin

botanik1Der Botanische Garten in Berlin-Dahlem ist der größte seiner Art in Europa. Aber obwohl es hier so unendlich viel zu sehen gibt, wird der Garten jeden Tag wieder abgeschlossen, bevor es dunkel wird. Nur einmal im Jahr haben die Berliner die Möglichkeit, auch nachts durch die Anlagen zu schlendern. mehr…

12.07.2014

Stadtgärtnern – die Initiative Zehlenwandel geht an den Start

K640_stadtgärtnern2Bürgerinitiativen zeichen sich oft dadurch aus, dass sie „gegen“ etwas sind. Die Initiative Zehlenwandel (www.zehlenwandel.de) ist da viel positiver aufgestellt. Die Zehlendorfer, die sich hier zusammengeschlossen haben, möchten gemeinsam gärtnern – und dies vor allem im öffentlichen Raum. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung