Anzeigenzeitung für Zehlendorf, Steglitz & Umland - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de

29.06.2016

Zehlendorf: speed4 Meisterschaft bei BIO COMPANY

27935864745_44d85ebe6e_kAnrennen gegen Vorurteile – Zu dick, zu unbeweglich und nicht von Fernseher, Playstation oder Computer wegzulocken. Gegen diese Vorurteile kämpfen ab dem 27.06.2016 die Grundschüler aus Berlin-Zehlendorf eine Woche lang an. Im Rahmen der BIO COMPANY speed4 Meisterschaft, präsentiert von MOGLi, zeigen die Jungen und Mädchen, wie viel Spaß sportliche Betätigung machen kann.

Neben den jährlich fast 400.000 Grundschulkindern haben aber auch schon zahlreiche prominente Erwachsene ihre Sportlichkeit unter Beweis gestellt – Lionel Messi ist mit dem Fußball immer noch Rekordhalter mit einer Zeit von 5,125 Sekunden, Franz Beckenbauer konnte da nicht mehr ganz mithalten und die Schalker Fußballlegende Olaf Thon ist seit Jahren speed4-Pate.

„Wir suchen die schnellsten Grundschüler aus Berlin-Zehlendorf und bringen damit die Kinder in Bewegung“, verspricht Wolfgang Paes, Erfinder von speed4. Der Spaß beginnt für die insgesamt rund 1.200 Kinder aus den 4 Berliner Schulen im Sportunterricht. Dort lernen die Grundschüler den speed4 Laufparcours kennen. Dabei geht es nicht nur um Geschwindigkeit, auch Koordinationsfähigkeit, Reaktionszeit und Beweglichkeit tragen zur eigenen Bestzeit bei.

Die speed4 Messungen finden in folgenden Grundschulen statt: Sachsenwald-Grundschule, Grundschule am Stadtpark, Internationale Montessorischule und an der Nord-Grundschule.

Unterstützt wird das Projekt von Frau Cerstin Richter-Kotowski, Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur, Sport und Bürgerdienste in Steglitz-Zehlendorf, welche die Schirmherrschaft übernommen hat sowie den ortsansässigen Partnern BIO COMPANY, MOGLi, Rabenhorst und Voelkel.

Das große speed4 Finale steht am Samstag, dem 02.07.2016, von 10:00 bis 16:00 Uhr bei BIO COMPANY, Wiesenschlag4/Ecke Potsdamer Chaussee in 14129 Berlin, bevor und wird ein Sportereignis, bei dem jedes Kind mit Urkunden und Medaillen für seinen persönlichen Erfolg geehrt wird. Frau Cerstin Richter-Kotowski wird die Veranstaltung um 10:30 Uhr mit einem Grußwort eröffnen.

Bei jeder Veranstaltung mit dabei ist natürlich auch Speedy, das speed4 Maskottchen. Der überdimensionale Hase aus Plüsch erobert nicht nur die Herzen der Kinder im Pfotenumdrehen, er hilft den Jungen und Mädchen auch bei der Vorbereitung auf die Finals.

Am Stand von MOGLi können die flinken Läufer Interessantes beim Kresseworkshop erfahren und der Sinnesparparcours von BIO COMPANY lädt die Kids zum Verkosten ein. (Text/Foto: speed4 Deutschland )

Seitenaufrufe: 5

Zum Thema passende Artikel

02.07.2017

Am Mexikoplatz

In Zehlendorf entwickelt sich das wirtschaftliche Leben in erster Linie rund um die vielen U- und S-Bahnhöfe. Hier entstehen lokal begrenzte Mikrozentren aus einer Handvoll kleiner Geschäfte, die zur Versorgung der Nachbarschaft beitragen. mehr…

05.10.2016

Scheibes Kolumne: Einkaufen war ja früher entspannter

CarstenScheibeneuFrüher war Einkaufen ja ganz einfach. Einkaufszettel in die Hand nehmen, Artikel in den Korb legen, an der Kasse bezahlen, ab nach Hause! Das war einmal. Heute mutet ein Besuch im Supermarkt an wie eine organisierte Beschäftigungstherapie für chronisch Unterforderte mit angeschlossener Ergotherapie und inkludiertem Intelligenztest. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung