Anzeigenzeitung für Zehlendorf, Steglitz & Umland - 03322-5008-0 - info@zehlendorfaktuell.de

04.06.2015

In der Waldschule Zehlendorf

waldschule2Berlin ist eine grüne Stadt. Damit unsere Kinder lernen, was im Wald wächst und krabbelt, wurden die Waldschulen ins Leben gerufen. Sie sind über die Bezirke verteilt. Die Waldschule Zehlendorf wird vom Verein „Jugend in Berliner Wäldern e.V.“ getragen und von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt „Berliner Forsten“ mit finanziert. (ANZEIGE)

Bettina Foerster-Baldenius, diplomierte Forstwirtin und zertifizierte Waldpädagogin: „Die Waldschule Zehlendorf ist für alle da, die den Wald erleben wollen – ob forschend, abenteuerlich, sinnlich, märchenhaft, forstlich oder wissenschaftlich, ist ganz egal. An unseren Walderlebnistagen können Kinder und Jugendliche dem Wald hautnah begegnen, mit seinen kleinen Bewohnern vertraut werden und den großen Bewohnern auf die Spur kommen.“

Seit knapp 20 Jahren richtet sich die Waldschule Zehlendorf an Grundschulklassen, an Familien und auch an zukünftige Pädagogen. Wenn einmal wieder eine Schulklasse zu Besuch kommt, dann gibt es meist eine Einführung zum Kennenlernen in der ofenbeheizten Waldschulhütte. Anschließend geht es für etwa drei Stunden in den Wald. Tabea Ball, zertifizierte Waldpädagogin und Dipl. Ing. für den Bereich Landschaftsnutzung: „Die Kinder lernen, Tierspuren zu lesen, sich anzupirschen oder einen Unterschlupf zu bauen. Sie riechen und schmecken den Wald – und erleben das eine odere andere Abenteuer, das sie so schnell nicht wieder vergessen werden. Natürlich bleibt immer auch viel Zeit zum freien Spielen.“

waldschule1

Bettina Foerster-Baldenius: „Wir haben auf unseren Touren in den Wald schon freilebende Wildschweine, Mufflons oder Eidechsen gesehen. Auch mit der Lupe in der Hand untersuchen wir unsere Umwelt. Viele Kinder staunen sehr, wie ein Mistkäfer unter der Lupe aussieht.“

Für die Familien stehen viele Veranstaltungen auf dem Plan, die auf der Homepage beworben werden und die sich für kleines Geld telefonisch buchen lassen. Wer möchte, kann auch einen Kindergeburtstag vor Ort durchführen lassen. (Text/Foto: CS)

Info: Waldschule Zehlendorf, Stahnsdorfer Damm 3, 14109 Berlin, Tel.: 030 / 80 49 51 80, www.jibw.de/waldschule-zehlendorf/

Seitenaufrufe: 16

Zum Thema passende Artikel

02.07.2017

Am Mexikoplatz

In Zehlendorf entwickelt sich das wirtschaftliche Leben in erster Linie rund um die vielen U- und S-Bahnhöfe. Hier entstehen lokal begrenzte Mikrozentren aus einer Handvoll kleiner Geschäfte, die zur Versorgung der Nachbarschaft beitragen. mehr…

05.10.2016

Scheibes Kolumne: Einkaufen war ja früher entspannter

CarstenScheibeneuFrüher war Einkaufen ja ganz einfach. Einkaufszettel in die Hand nehmen, Artikel in den Korb legen, an der Kasse bezahlen, ab nach Hause! Das war einmal. Heute mutet ein Besuch im Supermarkt an wie eine organisierte Beschäftigungstherapie für chronisch Unterforderte mit angeschlossener Ergotherapie und inkludiertem Intelligenztest. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung